Mobiler Schlafplatz für Neugeborene und Babys - darauf sollten Sie beim Reisebett kaufen achten

Wer schon mal mit einem kleinen Kind verreist ist, wird sicherlich festgestellt haben, dass diese auch im Urlaub kein Problem damit haben, den halben Tag zu schlafen. Doch wen wundert es?

So ist Schlaf eines der wichtigsten Dinge in den ersten Babymonaten. Babys kommen im Schnitt auf 13 bis 16 Stunden Schlaf pro Tag. Eine optimale Schlafgelegenheit ist für Babys daher auch im Urlaub unerlässlich.

Ein Reisebett mit Matratze ist hier die optimale Lösung. Welche Vorteile ein Reisekinderbett mit sich bringt, welche Kinderreisebett Typen es gibt und was Sie beim Kinder Reisebetten kaufen achten müssen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Bei einem Reisebett handelt es sich um ein mobiles Reisebett für Kinder. Sie eignen sich optimal für Reisen, den Wochenendbesuch bei den Großeltern oder auch in den eigenen vier Wänden. Wichtig ist, dass das Reisebettchen sich schnell auf- und abbauen lässt.
  • Viele Reisebetten sind bereits mit einer Reisebett Matratze ausgestattet. Diese sind aber meistens hart und wenig komfortabel. Daher lohnt es sich, wenn Sie die Matratze separat kaufen und etwas mehr Geld investieren.
  • Viele Reisebetten Hersteller garantieren einen leichten Auf- und Abbau ihrer Kinderreisebetten. Das Gegenteil ist jedoch oft der Fall. Ein Pop up Reisebett lässt sich intuitiv und alleine aufbauen.
  • Möchten Sie das Reisebett im Flugzeug nutzen, sollten Sie ein Reisebett Baby kleinen Formats nehmen, welches wenig Gewicht auf die Waage bringt. Mit einem Kinderbett wird die Reise für Eltern und Kind entspannter.

Was ist ein Reise Babybett?

Ein Reise Kinderbett ermöglicht es Ihrem Kind, außerhalb der eigenen vier Wände zu schlafen, wie es zum Beispiel auf Reisen oder am Wochenende bei den Großeltern der Fall ist.

Ihr durchschnittliches Gewicht liegt bei acht bis zehn kg, weshalb sie sich einfach und schnell transportieren lassen. Durch ihren einfachen Aufbaumechanismus lassen sie sich schnell auf- oder abbauen und platzsparend verstauen.

Was ist ein Reise Babybett?

Viele Hersteller bieten ein modernes Design, wie das Reisebett Kiddi O oder das Herlag Reisebett. Zudem bieten viele Hersteller einiges an Zusatzzubehör bei ihren Reisekinderbetten mit an.

Vor allem das Joie Reisebett ist besonders beliebt. Im Folgenden haben wir noch mal alle Vorteile und Nachteile eines Reisebett für Kleinkinder für Sie zusammengefasst. So bekommen Sie einen besseren Eindruck verliehen und kennen auch die Schwerpunkte von Reisebettchen.

Vorteile

  • Eltern sind flexibel
  • kann vielseitig eingesetzt werden
  • schnell auf- und abgebaut
  • platzsparend
  • geringes Gewicht
  • kann als Baby Campingbett genutzt werden
  • auch für Kleinkinder bis 25 kg geeignet

Nachteile

  • nicht sehr komfortabel
  • Matratze muss oft separat erworben werden

Welche verschiedenen Reisebett Typen gibt es?

Sind Sie auf der Suche nach einem Reisebett, werden Sie zunächst auf verschiedene Typen treffen. Wir haben die gängigsten Modelle für Sie zusammengefasst und genauer erläutert.

Das klassische Reisebett

Das klassische Reisebett kommt einem Babybett am nächsten. Es wiegt 10 bis 15 kg und hat die Standardmaße 120 x 60 cm. Auf- und abgebaut wird dieses Modell meistens mit einem Klappmechanismus. Zudem ist es mit Netzen und Fenstern ausgestattet, sodass die Luft zirkulieren kann und das Baby freie Sicht hat. Zubehör ist meistens nicht vorhanden, daher handelt es sich hierbei um günstige Reisebetten für Babys.

Das Luxus Reisebett

Diese Reisebettchen für Babys überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung und ihr umfangreiches Zubehör. Hier erhalten Sie oft ein Reisebett mit Wickelauflage, Einhang, Tragetasche sowie Spielbogen. Aufgrund des umfangreichen Zubehörs und der hochwertigen Qualität sind die Modelle jedoch teurer in der Anschaffung, eignen sich aber auch für den häufigen Gebrauch. Besonders beliebt ist das Babycab Reisebett sowie das Hauck Reisebett Giraffe.

Das leichte Reisebett

Ein Reisebett was leicht ist, wiegt nur zwei bis vier kg. Auf- und abgebaut wird es über eine sogenannte Pop-up Funktion. Durch das geringe Gewicht sind sie der ideale Flugbegleiter. Aber auch hier müssen Sie wieder tiefer in die Tasche greifen.

Darauf müssen Sie beim Kauf von Babyreisebetten achten

Bevor Sie sich für das erste Babybett oder Reisebett entscheiden, sollten Sie sich darüber informieren, welche Kaufkriterien ein Reisebett erfüllen sollte. Außerdem sollten Sie Ihre persönlichen Ansprüche mit beim Kauf einfließen lassen. Welche Punkte besonders wichtig sind, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Matratze

Die Kinderreisebett Matratze zählt zu den wichtigsten Punkten. Auch wenn viele Modelle, wie das Hauck Reisebett Matratze bereits mit solch einer ausgestattet sind, handelt es sich hierbei oft nur um recht dünne Schlafauflagen. Da ein erholsamer und komfortabler Schlaf besonders wichtig ist, sollten Sie etwas mehr Geld für die Kinderreisebett Matratze ausgeben.

Klappmechanismus

Ebenso wichtig wie die Matratze für Kinderreisebetten ist die Klappfunktion. Diese ermöglicht den Eltern ein schnelles Auf- und Abbauen des Reisebetts. Besonders praktisch hat sich hier das Pop-up Reisebett erwiesen. Im geschlossenen Zustand steht es unter Spannung und sobald die Sicherung geöffnet wird, erledigt sich der Aufbau nahezu von alleine. Diese Funktion schont nicht nur Nerven, sondern oft auch Zeit.

Rollen

Am besten entscheiden Sie sich für ein Reisebett mit Rollen. So können Sie das Kinderbett oder Reisebett bequem von A nach B schieben. Zur Sicherheit sollten Sie auch darauf achten, dass Bremsen an den Rollen vorhanden sind.

Ausgänge

Besonders praktisch ist es, wenn das Reisebett einen verschließbaren Ausgang hat, wo das Baby alleine rein und rausgehen kann.

Reisebett Einhang

Das Reisebett mit Einhang ist besonders für Neugeborene sinnvoll. Durch den Reisebett Einhang wird das Reisebett höhenverstellbar, wodurch Sie die Schlafposition beliebig variieren können. Vor allem für Eltern mit Rückenproblemen ist dies ein wichtiger Punkt.

Wickelauflage

Ein Baby Reisebett mit Wickelauflage ist für Neugeborene und Babys sinnvoll. Viele Hersteller bieten ihre Reisebetten daher bereits mit Wickelauflage an. Bekannt dafür sind die Hauck Reisebetten sowie das Reisebett Graco. Beachten Sie jedoch, dass die Wickelfläche nie besonders groß ausfällt.

Hersteller und Marken

Egal ob Sie ein Baby Reisebett höhenverstellbar bevorzugen oder ein Kinderreisebett mit Matratze – auf dem Markt werden Sie von Marken und Herstellern überrannt werden. Vor allem das Infantastic Reisebett oder Kinderreisebett Hauck steht hoch im Kurs. Aber auch das Aeromoov Reisebett, das Chicco Reisebett oder das Kiddi o Reisebett finden immer mehr Anklang bei Eltern. Ob Sie sich dabei für ein Reisebett von 2016 oder 2018 entscheiden, bleibt ihnen selbst überlassen.

Reisebett Auf- und Abbau

Möchten Sie das Reisebett zusammenklappen, kann das schnell zur nervenaufreibenden Prozedur werden, auch wenn die Hersteller immer etwas anderes deklarieren. Im Folgenden haben wir daher alles Wichtige, zum Thema Babyreisebett zusammenbauen und abbauen zusammengefasst.

Aufbau

Ob Sie ein Reisebett von Chicco oder ein Reisebett Infantastic haben, spielt in erster Linie keine Rolle, da sich alle Modelle in der Aufbauweise ähneln. Dennoch beziehen wir uns in unserem Beispiel auf die Reisebetten Hauck.

Zu Beginn müssen Sie das Reisebett für Neugeborene Transporttasche nehmen, sofern eine vorhanden ist. Anschließend müssen Sie alle Klett-oder Knöpfverschlüsse lösen. Nun können Sie das das Babyreisebett leicht auf seine Füße und Rolle abstellen und das Kleinkind Reisebett an allen Seiten auseinanderziehen. Die kurzen vor Kopf Seiten müssen Sie bis zum Einrasten hochziehen. Anschließend ziehen Sie die Seiten bis zum Einrasten hoch und drücken den Boden mittig runter. Zum Schluss können Sie die Reisebettmaratze einlegen.

Abbau

Auch der Hauck Reisebett Abbau ist wie bei allen anderen Marken nahezu gleich. Zuerst müssen Sie in dem Hauck Reisebett mit Matratze, die Matratze entfernen. Nun können Sie den Boden nach oben ziehen und die Seitenteile entriegeln. Schieben Sie das Reisebett wieder zusammen und wickeln es in die Matratze ein. Sind alle Verschlüsse befestigt, können Sie das Reisebett Hauck wieder in die Transporttasche packen

Ab wann darf ein Einhang Reisebett genutzt werden?

Mit der richtigen Matratze für das Babyreisebett können Sie ein Babybett Hauck schon ab der Geburt verwenden. Die Reisebett Größe ist dabei unwichtig, da die Reisebett Maße sich kaum unterscheiden. Handelt es sich jedoch um ein aufblasbares Reisebett, sollten die Kinder schon älter sein.

Wie lange ein Babygo Reisebett und Co. genutzt werden kann, hängt immer von den Herstellerangaben ab. So bieten Hersteller ein Reisebett für 5 jährige, was einem Reisebett bis 25 kg entspricht, während ein anderes Kinder Reise Bett nur für kleinere Kinder geeignet ist.

Wo kann man ein Reisebett kaufen und was kostet es?

Möchten Sie ein Reisebett kaufen, stehen Ihnen mehrere Anlaufstellen zur Verfügung. In erster Linie ist das Hauck Reisebett Babycenter eine gute Anlaufstelle. Hier finden Sie vom Kinderreisebett höhenverstellbar über das Reisebett Pop up bis hin zum Reisebett Zelt eine große Auswahl. Auch die passende Riesebettmatratze werden Sie hier finden.

Suche Sie kein Hauck Reisebett, sondern lieber ein Graco Reisebett, das Reisebett Joie oder das Tectake Reisebett, werden Sie im Onlinehandel eine große Auswahl geboten bekommen. Doch nicht nur die Vielfalt ist im Internet groß, sondern die Preise überzeugen durch Attraktivität, welche vom ortansässigen Handel kaum zu unterbieten sind.

Zudem bekommen Sie den Artikel bequem bis nach Hause geliefert. Nachteilig können Sie sich die Reisebetten Baby jedoch nicht vor Ort ansehen und auch die fachmännische Beratung fällt hier weg. Alternativ können Sie isch aber die Kundenbewertungen anderer Käufer durchlesen.

Eine weitere Möglichkeit ein Reisebett Kind zu kaufen sind der Babyfachmarkt sowie einige Kaufhäuser. Hier werden Sie beraten, wie Sie Ihr Hauck Reisebett abbauen und welches höhenverstellbare Reisebett für Sie am besten ist.

Nachteilig ist hier die Auswahl jedoch nur begrenzt. Gängige Modelle wie ein Reisebett von Hauck oder ein Herlag Reisebett werden Sie problemlos finden. Suchen Sie aber was spezielleres wie das Joie Reisebett allura 120 oder ein Reisebett 140×70, sollten Sie den Onlinehandel bevorzugen.

Was kostet ein Reisebett?

Was ein Reisebttchen kostet, hängt immer von Marke, Qualität und Ausstattung ab. So kostet ein einfaches Reisebettchen natürlich weniger als ein Matratzen Reisebett von Hauck oder Reisebett Baby höhenverstellbar. Preiswerte Babybetten für die Reise gibt es bereits ab 50 Euro. Hier ist aber meistens weder eine Matratze, noch anderes Zubehör enthalten.

Möchten Sie ein umfangreiches Reisebettchen oder ein Babyzelt Reisebett, sollten Sie zwische 100 und 150 Euro einplanen. Darüber hinaus sollten Sie nochmal 50 Euro etwa, für die Matratze Reisebett Baby einplanen, da die dazugehörigen Matratzen nicht komfortabel und sehr dünn sind sind.

Welches Zubehör gibt es für ein Pop up Babybett?

Damit ein Reisebettchen für Eltern komfortabler oder für das Baby interessanter wird, gibt es einiges an Zubehör. Dieses ist bei einem Reisebett für Babys entweder schon im Lieferumfang erhalten oder kann separat erworben werden.

Damit Ihr Baby sich zum Beispiel nicht schnell langweilt, ist ein Spielmobile für Babys besonders sinnvoll. Auch ein Babyreisebett mit Matratze wird von Eltern schnell als praktisch empfunden, da augenscheinlich alles für einen erholsamen Schlaf fürs Baby vorhanden ist. Die beiliegenden Matratzen, wie die Matratze für Reisebett Hauck, sind oft recht dünn und wenig komfortabel. Kaufen Sie ein Baby Reisebett mit Matratze, sollten Sie die Reisebettmatratze auf Qualität und Komfort kontrollieren oder eine hochwertige Matratze für Baby Reisebetten kaufen. Diese bekommen Sie online als auch in vielen Babyfachmärkten. Lassen Sie sich am besten ausführlich beraten.

Ebenso praktisch ist eine Reisebett Wickelauflage, welche ebenfalls bei einigen Reisebettchen von Hauck vorhanden ist. Nehmen Sie solch ein Kinderbett mit auf Reise, haben Sie direkt eine Wickelmöglichkeit vor Ort. Achten Sie jedoch darauf, dass die Wickelauflage für Reisebetten nur sehr schmal und wirklich nur für Neugeborene geeignet ist. Daher kann eine Wickelauflage oft nur in den ersten Monaten genutzt werden.

Um das Reisebettchen so attraktiv wie möglich zu machen, können Sie natürlich auch eine eigene Note verleihen, indem Sie es mit gewohnten Gegenständen bestücken, wie Stofftieren, Kuscheldecke und Schnullerkette. Lassen Sie das Baby jedoch nie unbeaufsichtigt, wenn Gegenstände im Bettchen sind, die es sich über den Kopf ziehen oder daran verschlucken kann.

Dient ein kleines Reisebett für Babys nur zum Schlafen?

Ein Reisebett für Baby mit Matratze dient den meisten Eltern nur als mobiler Schlafplatz für ihr Baby. Sei es auf Reisen, im Camping mit einem sogenannten Campingbett für Babys oder auch Cam Reisebett genannt, oder am Wochenende bei Freunden und Verwandten. Darüber hinaus kann ein Reisebett aber auch in den eigenen vier Wänden ideal als Reisebett Laufstall genutzt werden.

Ein Laufstall Reisebett dient somit nicht nur zum Schlafen, sondern auch als sicherer Rückzugsort, wenn Sie zum Beispiel den Haushalt machen möchten und Ihr Baby oder Kleinkind sich etwas beschäftigen soll. Achten Sie aber darauf, dass das Reisebett nicht zu klein ist. Eine ideale Laufstall Bett Kombi ist das Reisebett Herlag oder das Nomand Reisebett.

Auch der Kiddi Laufstall steht bei Eltern ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Egal, für welche Marke oder welches Modell Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass die Qualität stimmt und die Verarbeitung sauber ist, schließlich wollen Sie einige Zeit von Ihrem Laufstall beziehungsweise Reisebettchen haben.

Aus welchem Material besteht ein Reisebettchen?

Die meisten Pop up Reisebetten für Babys bestehen aus leichten und einfachen Materialien. Hauptsächlich werden Alurahmen mit einem einfachen und leichten Stoff bezogen.

Darüber hinaus gibt es aber auch Reisebetten aus Holz, welche zwar massiv und robust sind, aber sich nicht wie das Hauck Reisebett zusammenklappen lassen. Daher sind Sie eher als Laufgitter Reisebett für zu Hause gedacht. Möchten Sie das Reisebettchen mobil nutzen können, sollten Sie also darauf achten, dass es zusammenklappt ist und über geringe Packmaße und Eigengewicht verfügt.

Der Stoff, mit dem das Reisebettchen bezogen ist, sollte leicht und abwaschbar sein, da immer wieder etwas daneben gehen kann. Zudem sollte dieser mit Sichtfenstern oder Netzstoff ausgelegt sein, dass das Baby etwas sehen kann und die Luft ausreichend zirkuliert. Praktisch ist es zudem, wenn der Stoff außen mit Aufbewahrungstaschen versehen ist, wo Sie Windeln, Feuchttücher und Co. lagern können. So haben Sie immer alles griffbereit und müssen nicht lange suchen.

Für wen sind Reisebettchen geeignet?

Gerade wenn ein Kind geboren wird, stehen für Sie, als Eltern, viele Anschaffungen auf dem Plan. Nicht selten kommt dann auch die Frage auf, welche Anschaffungen tatsächlich zwingend notwendig sind.

Ein Reisebettchen ist generell eine lohnenswerte Anschaffung, wenn ein Neugeborenes im Haus lebt. Dieses können Sie nicht nur auf Reisen oder Wochenendübernachtungen nutzen, sondern auch zu Hause, in den eigenen vier Wänden. Hier dient es nicht nur als Schlafplatz, sondern auch als Laufstall, indem Ihr Baby ruhen oder spielen kann.

Da viele Reisebettchen mittlerweile bis 5 kg geeignet sind, was etwa einem 5 jährigen Kind entspricht, können Sie ein Reisebett besonders lang nutzen. Rechnen Sie den Anschaffungspreis auf die Jahre um, die Sie ein Reisebettchen nutzen können, lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall.

Fazit

Baby Reisebetten sind für Eltern gerade auf Reisen eine enorme Erleichterung, da Sie einen mobilen Schlafplatz für Babys und Neugeborene bieten. Egal ob Sie sich für das Nomad Reisebett oder eine Reisebett Laufstall Kombi entscheiden – ein Kinderreisebett bis 25 kg ist lange nutzbar und macht sich gerade in den ersten Monaten bezahlt.

Der Aufbau vom Reisebett ist nahezu überall möglich und da das Baby Reisebett leicht ist und das Reisebett kleine Packmaße besitzt, kann es überall hin mitgenommen werden. Für Eltern ist ein Baby Reisebett klein daher unerlässlich.

Test: Reisebett Chicco Easy Sleep

Reisebett Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Reisebett Test nicht mit einem Reisebett Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Reisebett Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Reisebett Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Reisebett Test suchen