Spielbogen - für neugierige Babys

Mit einem solchen Exemplar schenken Sie Ihrem Kind eine ganz besondere Möglichkeit zur Beschäftigung. Schon ab der Geburt ist eine Erlebnisdecke mit Bogen für die Kleinen interessant, je nachdem, wie sich der Nachwuchs individuell entwickelt. Versehen mit verschiedenen Greifspielzeugen und Farben, regt der Spielebogen die Wahrnehmung des Kindes an und entlockt ihm freudige Jauchzer.

Spielbögen mit Musik und weitere Arten

Bereits nach der vierten Lebenswoche fangen Neugeborene an, die nahe Umgebung anzuschauen und zu langsam entdecken. Mit jeder Woche kann es mehr erfassen, bis es irgendwann sogar schon greifen kann. Ein altersgerechtes Spielzeug macht schon zu dieser frühen Zeit Sinn, weshalb der bunte Bogen als pädagogisch wertvoll gilt. Man unterscheidet verschiedene Modelle, die jeweils auch mehrere Sinne ansprechen.

Akustische und optische Reize nehmen den Sprössling in den Bann und wecken seine angeborene Neugier und sein Interesse. Man bekommt sowohl einen kleinen Bogen aus Holz, als auch eine großzügige Babydecke mit überdimensionalen Activity Bogen im Handel zu erstehen.

Mobiler Spielebogen

Hierbei handelt es sich um ein mobiles Gestell, welches meist mit weichen Stoffen umspannt ist. Hier hat das Baby es besonders kuschelig, zumal die Eltern das flexible Modell überall aufstellen können. Es nimmt nicht zu viel Platz ein und ist daher auch auf Reisen ein idealer Begleiter.

Spielebogen mit Krabbeldecke

Dieser Baby Spielbogen wird im Zusammenhang mit einer weichen Spieledecke verkauft, die als Unterlage für das Kind fungiert. Die Decke ist meist sehr farbenfroh, optisch einladend und flauschig. Oft ist die Krabbeldecke mit Spielbogen günstig als passendes Set im Angebot und damit ein nettes Schnäppchen.

Spielbogen für Laufstall als Aufsatz

Für Kinderwagen, Laufstall und Co gibt es auch passende Bögen als Zubehör. Oftmals vom Hersteller des Ausgangsprodukts, aber auch von anderen Marken. Jene für die Babyschale oder den Kinderwagen sind sehr viel kleiner und lassen sich mit einem Handgriff integrieren. Dank des Spielbogens ist Ihr Kind stets beschäftigt, während Sie auch mal einen Kaffee trinken können.

Jeder Hersteller bietet verschiedene Ausfertigungen an, die am Ende ähnliche Vorteile mitbringen. Das pädagogisch wertvolle Spielzeug unterstützt schon früh motorische, visuelle und akustische Fähigkeiten des Neuankömmlings, was Eltern natürlich sehr schätzen. Lassen Sie Ihrem Kind in jedem Fall Zeit, das besondere Spielzeug zu erkunden. Zu Beginn muss es erst schauen und sich etwas bewegen lernen, um alle Spielsachen am lustigen Bogen zu erfassen. Ein guter Activity Bogen für Babys ist meist ein treuer Begleiter durch die ersten Jahre und damit seine Anschaffung wert.

Spielbogen ab wann – die Altersfrage

Wie bereits erwähnt darf ein Spielebogen gleich zu Beginn gekauft oder geschenkt werden. Nachdem die ersten Wochen vergangen sind, setzt der Bewegungsdrang schon ein und die Welt öffnet sich Stück für Stück. In der anfänglichen Phase macht es der Spielebogen dem Baby nicht einfach, da es sich noch recken und strecken muss, wenn es damit in Berührung kommen möchte.

Nach und nach werden somit schon die verschiedensten Fähigkeiten des Kindes gefördert, ohne, dass es sich nach harter Arbeit anfühlt. Nach wenigen Monaten kann es schon Sinn machen, auch mal ein Hängeelement auszutauschen, um frischen Wind reinzubekommen. Das ist ganz Ihrer Phantasie und den Fortschritten des Babys überlasen. Manch einer möchte den Spielbogen selber bauen, um ein ganz persönliches Lernspielzeug zu gestalten.

Auch hierfür gibt es zahlreiche Anleitungen im Netz, als Alternative. Ein guter Babybogen kann übrigens in der Höhe verstellt werden, um ihn an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. So hat es das Kind leichter.

Grundsätzlich ist die Altersfrage nicht pauschal zu beantworten, weil Sie sich nach den Möglichkeiten Ihres Kindes richten müssen. Sie sehen und spüren selbst, wann es sich für mehr als Mamas und Papas Gesicht interessiert.

Holz Spielebogen, Kunststoff oder Stoff?

Das Angebot an den praktischen Spielbögen ist vielfältig, zumal es sie in den unterschiedlichsten Ausfertigungen, Größen und Materialien gibt. Im Allgemeinen gelten Spielbögen als sehr robust und sicher, egal ob Holz oder Kunststoff.

Holz ist sehr naturnah und gilt für manche frischgebackenen Eltern als ideal und nachhaltig produziert. Es gibt immer die Holzfraktion und die Plastikfraktion unter den Eltern, weswegen Ihre persönliche Einstellung relevant ist.

Ein Spielebogen mit Holz Gestell sieht meist etwas solider aus und bietet ruhiger Farben, während das Kunststoff Spieltrapez vor farblichen Akzenten die Augen anspringt. Gut sind beide, wobei Kunststoff Activity Center/Spielebogen kuscheliger und heimeliger wirken.

Spielbögen für Mädchen und Jungs

Obgleich es am Anfang noch kaum eine Rolle spielt, gibt es Spielebögen für Jungs und auch Mädchen, mit unterschiedlichen Themen und Designs. Von Winnie Puh bis hin zum rosa Mädchentraum gibt es alle mögliche Arten, welche die Entscheidung zum Kauf nicht leichter machen. Alle erscheinen sie allerliebst, weshalb Eltern am liebsten jedes Modell kaufen würden. Alle haben eines gemeinsam. Sie sind fix aufgebaut und einsatzfähig und können an jedem Ort aufgestellt werden.

Es gibt sogar spezielle Spielbögen für den Laufstall, wodurch es dem Kind auch dort nicht zu langweilig wird. Mädchen und Jungs lieben das Spielzeug gleichermaßen, egal welche Hängefiguren, Plüschtiere oder andere Reize am Bogen installiert sind. Somit können Sie sich nicht falsch entscheiden und liegen mit jedem Modell goldrichtig.

Fazit zu den Spielbögen

Exemplare aus Kunststoff sind meist komplexer und etwas ansprechender gestaltet, zumal meist nur diese die Kombination Spielbogen mit Musik ermöglichen. Zusammen mit einer Spieldecke ist das Set wunderbar abgerundet und bietet alles, was ein neugieriges Baby braucht.

Spielbogen für Babys sind wichtiger Bestandteil für die Entwicklung und im Verbund mit Krabbeldecken eine klasse Spielwiese. Kaum ein kinderspielzeug regt gleichzeitig so viele Sinne an, weshalb Sie auf diese Anschaffung nicht verzichten sollten. Wir empfehlen die komplette Ausstattung mit akustischen Signalen und Reizen. Kleine und große Glocken, bis hin zur integrierten Soundanlage sind von Mehrwert und trainieren bereits die Hörfähigkeit eines Babys.

Weitere Raschelelemente machen das System perfekt und beschäftigen den Nachwuchs bestmöglich. Zuletzt muss die mögliche Entspannung für Mutter und Vater erwähnt werden, schließlich kann man das niedliche Kind nicht ständig tragen. Am Ende schauen Sie dem Baby sowieso die ganze Zeit zu, weil es so herzzerreißend jauchzt und sich am Bogen erfreut.

Solini Activity-Decke ``Bello`` mit Spielbogen

Spielbogen Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Spielbogen Test nicht mit einem Spielbogen Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Spielbogen Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Spielbogen Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Spielbogen Test suchen