Viele Eltern fragen sich: Babyschale bis wann nutzen?

Baby on Board – Die erste Fahrt führt dann von der Entbindungsklinik zunächst nach Hause, und winzig klein, fast verloren und versunken in Sitzverkleinerer und -bezügen sucht man sein Neugeborenes in der Autoschale. Am liebsten möchte man es sofort wieder herausnehmen und behütend fest an sich drücken.

Autokindersitze: Was Sie zu geltenden Normen wissen sollten

Die Auswahl an Autokindersitzen ist groß und Beratung unerlässlich. Der Wunschsitz muss zumindest die Norm ECE-R44/03 oder sogar besser: die seit 07/2005 gültige Nachfolgenorm ECE-R44/04 erfüllen.

Seit 2013 gilt mit der ECE-R129 eine weitere ECE-Zulassung, auch i-Size genannt. Sie katego­risiert die ­Kinder-Sicherungssysteme nach der G­­röße des ­Kindes. Zudem ist ein Seitenaufprallschutz verpflichtend; Kinder bis zu einem Alter von 15 Monaten müssen ­rückwärtsgerichtet ­fahren.

Bei diesen Babyschalen mit Isofix (vorgeschrieben) wird der Sitz mittels Klick auf einer Basis montiert, die über die Isofix-Verankerungspunkte fest mit der ­Autokarosse verzahnt ist. Sie können alternativ aber auch mit dem Drei-Punkt-Gurtsystem des ­Fahrzeugs befestigt werden – aber immer ist eine Montage entgegen der Fahrtrichtung („reboard“) vorgeschrieben.

Die Befestigung auf dem vorderen Beifahrersitz ist nur zulässig, wenn ein dort vorhandener Front-Airbag abgeschaltet ist. ­­

Ergonomie für Mutter und Kind: Liegeposition und Eigengewicht der Schale

Zudem ist eine Babyschale zum liegen optimal, weil die Kleinen das Köpfchen noch nicht stabilisieren können. Besonderer Pluspunkt der Babyschale Liegefunktion – Bei einem Frontalunfall werden der Kopf und die gesamte Rücken­partie des ­Babys oder Kleinkindes von der Sitz­schale unterstützt.

Das reduziert die Belas­tungen für Kopf und ­­Nacken. Bei tragbaren Rückhalteeinrichtungen ist aber auch das Eigengewicht der Autoschale auschlaggebend für eine nicht zu bereuende Kaufentscheidung: Wer im oberen Stockwerk ­ohne Aufzuganlage wohnt, wird über jedes Gramm weniger zu schleppen in Sachen Alltagstauglichkeit im engen Treppenhaus hoch erfreut sein.

Individuelle Einschätzung zur Nutzungsdauer

Wie lange die Autoschale im Einsatz ist, kommt also vor allem auf das individuelle Wachstum und Wohlbefinden des Kindes an und mittlerweile sind zahlreiche unterschiedliche Modellvarianten am Markt erhältlich, die sich in ihrer Nutzungsdauer marginal unterscheiden. Es gibt also keine allgemeingültige Antwort in Sachen Babyschale wie lange fühlt sich das Kind darin wohl. Eltern verfügen hier meist über ein gutes Bauchgefühl.

Unabhängig von der Einteilung in Gewichts- und Größenklassen und Preis-/ Leistungserwägungen sollten Eltern beim Kauf eines Kindersitzes vor allem Wert darauf legen, dass der Sitz zum Körperbild ihres Kindes passt. Die körperliche Entwicklung von Kindern orientiert sich nicht an Normkurven und kann bei Kindern im gleichen Alter stark differieren.

Babyschale mit Fahrgestell

Nach dem „Mama-Maxi-Taxi“ wegen des Marktführers Maxi Cosi benannt, kann man nun viele Schalen mit passenden Adaptern auf die gängigsten Kinderwagenmodelle montieren. So gelingt jeder Umstieg kinderleicht und man erhält Flexibilität zwischen fahren, tragen, schieben und wiedereinsteigen und losfahren.

Babyschale für Fahrradanhänger - Die besten Tipps für ihre Sicherheit bei Ausfahrten mit dem Baby

Bei Fahrten mit dem Fahrradanhänger haben sie die Wahl zwischen einer Hängematte und einer festeren Schale. In einer Schale liegt ihr Baby ähnlich wie in einem Babysitz fürs Auto und sie sichern sie entweder mit einem Clip- oder Gurtsystem. Sie ist auf Babys im Alter von 0-9 Monaten ausgelegt.

Markenhersteller im Fahrradbereich

Es gibt drei große, namhafte Anbieter und herstellerpassgenaue Formen von Babytransportvorrichtungen für Fahrradanhänger: Weber (Die platzsparende Form der Schale lässt genügend Platz für ein 2. Kind oder eine 2. Transportvorrichtung), Croozer-Hängematten (je nach Hängermodell/Jahrgang)sowie Thule mit der Hängematte Infant Sling.

Babyschale Auto - sicher und komfortabel unterwegs

Ein häufiger Anwendungsfehler: Das Kind ist für den Sitz zu groß oder zu klein. Ebenfalls fatal ist ein nicht korrekt eingeklickter Isofix-Sitz. Bei Autounfällen im Straßenverkehr kommt es in der Mehrzahl der Fälle zu einem Frontalaufprall.

Der bei Kleinkindern noch überproportional große schwere Kopf führt in Verbindung mit der relativ schwach stützenden Nacken- und Halsmuskulatur für die Kleinen zu einem vielfach potenzierten Verletzungsrisiko.

Kiddy Babyschale

Mit global mehr als 200 Prämierungen für geprüfte Sicherheit und ansprechendes Design ist Kiddy eine der Best-Brands im Bereich Kindermobilität. Die Evoluna i-Size ist weltweit die einzige i-Size Schale auf dem Markt, die eine Liegefunktion auch im Auto bietet und somit für maximale Sicherheit und Komfort steht. Die integrierte Omni-Liegefunktion setzt neue Qualitäts- und vor allem Sicherheitsstandards auf dem heiß umkämpften Markt für Babyautositze.

Unter den 26 von Stiftung Warentest und ADAC getesteten Kindersitzen erhielt sie als einzige die Note „sehr gut“ (1,5). Mit Umlegen des Tragehenkels fährt ein Lattenrost im Inneren des Sitzes nach oben, der ihr Baby in eine flache, ergonomische Liegeposition absenkt. Einziges Manko: Evoluna i-Size erfordern in der Liegeposition mind. 79 cm Bewegungsspielraum und Entfaltungsmöglichkeit in der Tiefe, sodass vor Kauf und Fahrzeugeinbau sichergestellt werden muss, dass die Person auf dem Vordersitz noch genügend Bewegungs- und Beinfreiheit hat.

Römer Babyschale

Der Standard Baby-Safe des Herstellers Römer hat sogar eine Flugzeugzulassung. Er ist besonders leichtgewichtig und mit dem Travel System kompatibel. Der Babysafe Plus SHR II bietet eine flachere Liegeposition von Geburt an bis ca. 13 Monate bzw. Kilogramm.

Ganz neu sind die Sitze der i-Size-Norm. Nach ECE R129-Norm erweitert sich der Nutzungszeitraum sogar bis auf 15 Monate oder eine Körpergröße von 83cm. Für größtmöglichen Schutz ihres Kindes bei möglichen Unfällen, beachten Sie bitte zwingend, dass sich der Seitenaufprallschutz (SICT) immer auf der zur Fahrzeugtür zugewandten Seite befindet.

Sicher zuhause am Tisch - Hochstuhl mit Babyschale

Es gibt auch schalenförmige Sitz-/Liegevorrichtungen für bestimmte Hochstuhlmodelle, damit auch ein Neugeborenes mit am Tisch „sitzen“ kann. Damit lasst Ihr Euer Baby, das noch nicht sitzen kann, in einem sog. Neugeborenen-Set (vgl. den früheren Standwippen) mit am Tisch „sitzen“ (gibt es von Stokke(R) (Tripptrapp(R)), Geuther). Was ist da wichtiger: die Rückengesundheit oder das Gefühl der Zugehörigkeit am Tisch?

Mobil unterwegs - Kinderwagen mit Babyschale

Viele Hersteller bieten ein passendes Fahrgestell für den Babysitz, so dass der Gang vom Auto zum Kinderarzt oder Einkaufen auch nicht mit dem lästigen Schleppen der transportablen Sitzeinheit verbunden ist, sondern das Baby bequem ohne lästiges Umsetzen mit einem Klick auf die Kinderwagen-Basis gesetzt werden kann. Schnittiges Fahrgestell für Babyschale.

Die Einschlagdecke Babyschale/Der Fußsack Babyschale - Warm eingepackt im Winter

Gerade im Winter bei kälteren Temperaturen ist die Babyschale Einschlagdecke unverzichtbar, weil Babys und Kleinkinder noch nicht so gut selbst die Temperatur halten und regulieren können. Es empfiehlt sich daher eine Decke für Babyschale für die Gesundheit des Nachwuchses. Von namhaften Herstellern wie Kaiser Naturfell gibt es zudem einen passenden Fußsack für Babyschalen oder einen Wintersack für die Babyschale. Mit einer Einschlagdecke für Babyschalen macht man nichts verkehrt und hat im Handumdrehen ein Kuschelnest.

Schwitzen im Sommer

Ein Sommerbezug für die Babyschale vermindert das Schwitzen in gekrümmter Haltung bei Hitze und kann meist leicht abgezogen und gewaschen werden – ein echtes Hygiene- und Komfort-Plus und Helfer zur Klimaregulation.

Erstausstattung: Babyschale inkl. Zubehör

Babyschale Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Babyschale Test nicht mit einem Babyschale Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Babyschale Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Babyschale Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Babyschale Test suchen