Der große kinderwagen Ratgeber

Werdende Eltern wollen für Ihren Nachwuchs nur das Beste. Daher kann der Kinderwagenkauf schon zur riesen Herausforderung werden. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Modelle und alle wollen damit überzeugen, der beste Kinderwagen überhaupt zu sein. Doch nicht jeder Kinderwagen hält auch, was er verspricht. Wir haben daher für Sie zusammengefasst, auf was Sie beim Kinderwagenkauf achten müssen und wie Sie den perfekten Wagen für sich finden.

Welche verschiedenen Varianten gibt es?

Es gibt verschiedene Kinderwagenmodelle. Welches Modell für Sie das Richtige ist, hängt in erster Linie davon ab, wo der Kinderwagen überwiegend eingesetzt werden soll. So gibt es Modelle, welche ideal für Stadtfahrten geeignet sind, während andere Modelle im Gelände durch eine gute Federung überzeugen können. Ob Kombikinderwagen, Buggy oder Zwillingswagen hängt also von Ihren persönlichen Vorlieben ab, sowie dem Einsatzort.

Der Erstlingswagen

Der Erstlingswagen, auch Babywagen genannt, eignet sich nur für Säuglinge. Hier kann das Baby wie in seinem Bett liegen und daher bequem darin schlafen. Ausgestattet sind diese Wagen mit einem großen Verdeck sowie einer guten Federung und stabilen Luftreifen. Dadurch wird die Wirbelsäule des Babys, beim Fahren bestmöglich geschützt.

Da eine Sitzposition bei diesen Modellen nicht vorgesehen ist, muss dieser, sobald das Baby alleine sitzen kann, gegen ein anderes Modell ausgetauscht werden. Aufgrund ihrer Abmessungen lassen sich diese Modelle zudem nur schwer im Kofferraum verstauen.

Der Kombikinderwagen

Der Kombi Kinderwagen kann ideal an das Alter des Kindes angepasst werden. Dieses Modell kann ab der Geburt genutzt werden und ist auch für Kinder im Sitzalter geeignet. Anschließend lassen sich die Modelle auch als Sportwagen umbauen, weshalb sie auch als Kinderwagen 3 in 1 bezeichnet werden.

Auch wenn Kombikinderwagen 3 in 1 nicht gerade günstig sind, ist die Anschaffung meistens preiswerter als ein Kauf von einem Erstlingswagen und einem Buggy. Jedoch ist diese Kinderwagenvariante auch wieder recht groß, sodass sich der Transport im Kofferraum auch hier wieder schwierig gestaltet.

Der Kinderwagen Buggy

Der Buggy eignet sich für Kinder, die zwar schon laufen können, aber noch keine weiten Strecken zurücklegen können. Er kann bis etwa 3 Jahre genutzt werden. Durch seine kompakten Maße und seine wendigen Räder eignet sich dieses Modell ideal für den Stadtverkehr. Außerdem lassen sich diese Modelle kompakt zusammenklappen, sodass sie in jedem Kofferraum schnell Platz finden.

Der Geschwisterkinderwagen

Geschwisterkinderwagen können für Mehrlingskinder genutzt werden oder auch für Kinder verschiedenen Alters. Die Sitzplätze sind hier nebeneinander oder hintereinander angebracht, daher der ideale Kinderwagen für Zwillinge. Sind die Sitze nebeneinander angebracht, ist der Wagen jedoch sehr breit, wodurch es in engen Gassen schwierig werden kann.

Kinderwagen kaufen - Darauf sollten Sie achten

Nachdem Sie sich Gedanken darüber gemacht haben, welches Modell für Sie das Beste ist, können Sie sich auf die Suche nach dem passenden Wagen machen. Es gibt zahlreiche Kinderwagen Marken und die meisten vollen mit einem tollen Design überzeugen. Doch es gibt weitere Aspekte, die Sie beim Kinderwagenkauf beachten sollten. Auch wenn Sie einen Kinderwagen online kaufen, sollten Sie diese Punkte nicht außer Acht lassen.

Gewicht und Größe

Müssen Sie den Kinderwagen in einer kleinen Wohnung verstauen oder auch im Kofferraum trnapsortieren, spielen die Maße im aufgebauten und zusammengeklappten Zustand eine wichtige Rolle. Natürlich bietet ein großer Kinderwagen viel Bewegungsfreiraum für das Kind, dieser lässt sich jedoch auch schwieriger im Flur oder dem Treppenhaus abstellen.

Auch wenn Sie mit dem Bus oder der Bahn unterwegs sind, sollten Sie auf eine kompakte Bauweise achten. Ideal ist es, wenn sich der Kinderwagen platzsparend zusammenklappen lässt. Auch das Eigengewicht sollte nicht zu schwer sein. Gerade wenn Sie den Wagen Treppenstufen hochbefördern müssen, kann es schnell schwierig werden. Modelle mit einem Aluminiumgestell wiegen oft nur um die 10 kg, während sehr schwere Modelle auch mal 20 kg wiegen können.

Die Ausstattungsmerkmale

Auch die Ausstattung sollte nicht zu kurz kommen. Um dem Kind möglichst viel Komfort bieten zu können, lässt sich der beste Kinderwagen mehrfach verstellen. Außerdem sollte die Rückenlehne gut gepolstert sein. Ein Verdeck bietet nötigen Schutz vor der Sonne, aber auch bei Regen oder Wind. Alternativ können Sie aber auch ein Sonnensegel für Kinderwagen kaufen.

Damit der Wagen an die Größe des Kindes angepasst werden kann, sollte nicht nur die Rückenlehne verstellbar sein, sondern auch die Fußstützen. So ist gewährleistet, dass Ihr Kind immer bequem sitzen kann. Oft gibt es auch ein Kinderwagen Set, welches mit zusätzlichen Extras ausgestattet ist. Diese beinhalten oft praktische Kinderwagen Organizer oder einen warmen Fußsack für Kinderwagen. Außerdem gibt es Kinderwagen Modelle, welche schon über eine Babyschale für das Auto verfügen. So müssen Sie diese nicht noch Mal separat kaufen. Oft lässt sich diese Babyschale zudem am Kinderwagengestell anbringen. So müssen Sie die schwere Schale nicht tragen, sondern können Ihr Baby bequem darin, am Kinderwagen befestigt spazieren fahren.

Ob Sie sich für einen Kinderwagen mit Luftreifen oder Vollgummireifen entscheiden, hängt von den persönlichen Bedürnissen ab. Baby Kinderwagen mit Luftreifen federn unebenheiten optimal ab, während Vollgummireifen sehr robust sind.

Die Sicherheit

Natürlich können Sie einen Kinderwagen günstig erwerben, jedoch sollten alle sicherheitsrelevanten merkmale erfüllt werden. Tüv- und GS-Siegel sollten daher unbedingt vorhanden sein. Auch eine Feststellbremse sowie ein gut gepolsterter Sicherheitsgurt gehören zu der Grundausstattung, eines guten Kinderwagens. Zusätzlichen Schutz bietet ein Sicherheitsbügel, welches Ihr Kind vor dem Herausfallen schützt.

Zudem sollte der Kinderwagen mit Reflektoren ausgestattet sein, damit Sie auch bei Dunkelheit gut von anderen Verkehrsteilnehmern erkannt werden.

Wo kann man einen guten kinderwagen kaufen?

Möchten Sie ein Kinderwagen Komplettset kaufen, ist die erste Anlaufstelle der Fachhandel. Im Kinderwagen Outlet haben Sie die Möglichkeit, günstige Kinderwagen von hoher Qualität zu erwerben. Oft finden sich hier auch bezaubernde Kinderwagen Retro Modelle, welche durch ihr antikes Design überzeugen. Doch auch wenn der Kinderwagen modern sein soll, werden Sie im Outlet oder verschiedenen Onlineläden schnell fündig.

Kinderwagen Kombi - Fazit

Ein 3 in 1 Kinderwagen ist die ideale Lösung für werdende Eltern- Diese Variante kann von Geburt, bis zum etwa dritten Lebensjahr genutzt werden. Acuh wenn die Anschaffungskosten oft recht hochpreisig sind, handelt es sich hierbei oft doch um die preiswertere Alternative.

Unser Kinderwagen | Joolz

Kinderwagen Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Kinderwagen Test nicht mit einem Kinderwagen Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Kinderwagen Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Kinderwagen Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Kinderwagen Test suchen