Perfekter Spielkomfort mit dem richtigen Gaming Stuhl

So finden Sie den besten Gaming Stuhl

Als leidenschaftlicher Computerspieler wissen Sie sicherlich, wie wichtig die perfekte Gamingausrüstung ist. Ein solider und komfortabler Gamingstuhl darf da auf gut oder lang nicht fehlen, denn schließlich möchten Sie es während der Spielsessions gemütlich haben und nicht von schmerzenden Oberschenkeln gestört werden.

Doch nicht jeder Gaming Stuhl bietet die optimalen Spielvoraussetzungen, weshalb Sie einige Punkte beim Kauf beachten sollten. Welche Punkte dass sind und was Sie sonst noch beim Kauf berücksichtigen sollten, erfahren Sie in unserem Computerstuhl Ratgeber.

Worauf müssen Sie beim Gamingstuhl kaufen achten?

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Gamer Stuhl, sollte Ihre Wahl nicht gleich auf den erst besten Bürostuhl fallen. Da ein Bürostuhl eher auf das Arbeiten am PC ausgelegt ist, statt für längere Spielepisoden, kann es schnell zu unangenehmen Druckstellen und Schmerzen kommen.

Ein Gamerstuhl unterstützt Ihren Körper hingegen optimal während des Spielens, sodass Sie selbst noch nach mehreren Stunden bequem und schmerzfrei sitzen können. Doch welche Kriterien muss ein guter Gaming Chair überhaupt erfüllen? Wir haben die Punkte für Sie einmal übersichtlich zusammengefasst.

Verarbeitung

Im Gamingstuhl Vergleich kam heraus, dass der wichtigste Punkt bei einem guten Gamingstuhl die perfekte Verarbeitung ist. Sparen Sie bei diesem Punkt, wird sich das schnell durch Rückenschmerzen, taube Beine und Druckstellen bemerkbar machen. Dadurch wird der Spielspaß enorm getrübt und Sie müsen Ihr SPiel wahrscheinlich ständig unterbrechen.

Zu Beginn achten Sie also auf eine saubere Verarbeitung und hochwertige Materialien wie beispielsweise Leder oder Kunstfasern. Außerdem sollte der Gaming Stuhl für den PC über eine gute Belüftung verfügen, da es im Sommer sonst schnell unangenehm werden kann.

Auch die Nähte spielen bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle. Diese sollten optimal verarbeitet sein und beim Kauf keine Mängel aufweisen. Ein Gamingstuhl muss einiges aushalten können. Sind die Nähte jedoch schon fehlerhaft, reißen diese mit der Zeit auf und das Innenleben des Computerstuhls kommt zum Vorschein.

Zusammenfassend kann also gesagt sein, dass der Stuhl aus hochwertigen Materialien bestehen sollte, saubere und fehlerfreie Nähte besitzt und natürlich atmungsaktiv ist. Sind diese Eigenschaften erfüllt, haben Sie schon Mal die halbe Miete sicher.

Der Sitztest

Natürlich darf beim Stühle kaufen auch der Sitztest nicht fehlen. Bestellen Sie Ihren Gaming Stuhl bei Amazon, können Sie vorher natürlich keine Sitzprobe ausführen. Sobald der Stuhl aber da ist und Sie merken, dass dieser nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie diesen problemlos wieder zurückschicken. Außerdem können Sie sich in einem Gaming Stuhl Vergleich darüber informieren, wie die verschiedenen Kundenmeinungen zu einem Modell sind.

Beim Sitztest sollten Sie in erster Linie natürlich gut im Stuhl sitzen. Darüber hinaus darf aber auch nichts wackeln, knacksen oder quitschen da dies Anzeichen schlechter Verarbeitung sind. Bevorzugen Sie eine bestimmte Sitzposition, sollten Sie diese auch beim Sitztest einnehmen. Setzen Sie sich so hin, wie Sie auch zu Hause sitzen werden, um ein bestmögliches Sitzergebnis zu bekommen.

Allzeit angenehmer Sitz

Eine perfekte Polsterung sorgt für optimalen Sitzkomfort. Doch wenn Sie einen Gaming Stuhl günstig erwerben, kann die Sitzpolsterung bereits nach wenigen Wochen durchgesessen sein. Dadurch kann es wiederum zu Rückenschmerzen kommen. Eine gute Polsterung ist also für den Sitzkomfort unerlässlich. Die meisten Hersteller nutzen Schaumstoff, was vollkommen ausreichend ist.

Wichtig ist nur, dass dieser eine bestimmte Höhe hat. Es ist vollkommen normal, dass sich der Schaumstoff bei Gewicht eindrückt. Daher sollte dieser ausreichend hoch sein, da Sie anderenfalls auf dem harten Stuhlrahmen aufsitzen werden. Zusätzlich bietet eine gepolsterte Armlehne weiteren Komfort. Ob Sie diese wünschen oder nicht, bleibt Ihnen jedoch selbst überlassen. Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich mehrere Stunden auf diesem Stuhl sitzen werden, weshalb besonders den Sitzeigenschaften und dem Komfort ein großes Augenmerk geschenkt werden sollte.

Die Rückenhaltung

Sitzen Sie lange an einem Gaming Schreibtisch, sollten Sie die Rückenhaltung nicht unterschätzen. So sollte der Gaming Stuhl über eine lange Rückenlehne verfügen, welche Sie bis zum Nacken unterstützt. Idealerweise ist ein separates Kopfteil vorhanden.

Ebenso wie bei der Sitzfläche, ist auch bei der Rückenlehne eine gute Polsterung notwendig. Hochwertige Gamingstühle, wie beispielsweise der DXracer Stuhl, setzen dabei auf ergonomische Bauweisen. Ziel eines Gamingstuhl ist es dabei, dass der Rücken gerade und gestützt aufliegt. Eine verstellbare und gefederte Rückenlehne bietet darüber noch mehr Komfort, da Sie diese individuell nach Ihren Bedürfnissen einstellen können, denn nicht jede Körperform und Sitzhaltung ist gleich.

Ein guter Gamingstuhl sollte sich daher immer Ihrer Statur anpassen und individuell einstellen lassen. Gerade der Lendenwirbelbereich und die Kopfgegend sollten während des Spielens nicht angespannt sein. Während dass bei den meisten klassischen Bürostühlen der Fall ist, sorgt der beste Gamerstuhl dafür, dass Ihr Lendenwirbelbereich und Ihr Kopf optimal gestützt und somit entspannt sind.

Ein ergonomischer Stuhl passt sich immer Ihrer natürlichen Körperhaltung an, während bei einem Bürostuhl oft eine unnatürliche und ungesunde Körperhaltung eingenommen wird.

Pflege und Reinigung

Außerdem sollten Sie der Pflege und der Reinigung ein besonderes Augenmerk schenken, da der Stuhl ja auch nach Jahren noch anschaulich aussehen soll. Daher sollte ein Gamingstuhl in regemäßigen Abständen und unabhängig davon, ob dieser verschmutzt ist oder nicht, gereinigt werden. Hierzu sollten Sie jedoch spezielle Polster- und Lederreinigungsmittel nutzen, da klassische Haushaltsmittel zu stark sein können.

Des Weiteren sollten Sie Ihren Gamerstuhl alle sechs Monate durchchecken, indem Sie prüfen, ob alle Schrauben fest und richtig sitzen. So können Sie die Lebenserwartung verlängern und verhindern eventuelle Verletzungsquellen. Lesen Sie daher vorher die Anleitung, wie Ihr Stuhl gereinigt werden kann.

Flexibilität

Wie bereits erwähnt wurde, sollte ein Gamingstuhl verstellbar sein, sodass Sie diesen flexibel einstellen können. Darüber hinaus bietet ein Gaming Stuhl mit Rollen weitere Flexibilität, wobei hier beim Kauf wieder etwas beachtet werden sollte. Sollte der Gamingstuhl über Rollen verfügen, werden Sie wohmöglich zu einem Gaming Stuhl bis 150 kg greifen müssen, da hier meistens Gewichtsbegrenzungen vorliegen.

Außerdem sollten Sie darauf achten, aus welchem Material die Rollen bestehen. Die meisten Hersteller setzen auf Kunststoffrollen, was vollkommen ausreichend ist. Bei Laminatböden können diese jedoch zu Kratzern führen. Der DXracer ist zum Beispiel ein hochwertiger Gamingstuhl mit Rollen. Ob Sie als Gamer einen Stuhl mit oder ohne Rollen bevorzugen, bleibt Ihnen wieder überlassen.

Haben Sie Angst, Ihren Boden durch die Rollen zu zerkratzen, können Sie auch zu sogenannten Bodenunterlagen greifen. Diese werden unter den Stuhl gelegt und schützen so Laminat, Parket oder Teppich, vor unansehnlichen Kratzern und Verschmutzungen.

Verstellbare Sitzhöhe

Nicht jeder Gamingstuhl verfügt über eine verstellbare Sitzhöhe. Sollte dies der Fall sein, achten Sie auf eine Optimalhöhe von 45 cm. Modelle mit verstellbarer Sitzhöhe haben jedoch andere Kriterien. Hier ist die Sitzhöhe nämlich von der Körpergröße sowie der Sitzposition abhängig. Viele Hersteller fügen Ihren Stühlen daher eine Anleitung bei, wo die empfohlenen Einstellungen vorgegeben sind. Während bei einer Körpergröße mit 150 cm beispielsweise die optimale Sitzhöhe bei 40 cm liegt, so sind es bei einer Körpergröße von 180 cm, schon 48 cm.

Design

Welches Design der Stuhl hat, hängt in erster Linie vom persönlichen Geschmack ab. Ob der Gaming Stuhl Grün oder Braun ist, spielt in erster Linie keine Rolle. Der Gaming Stuhl Stoff sollte jedoch hochwertig und sauber verarbeitet sein. Wie bereits erwähnt wurde, eignet sich Leder oder hochwertige Kunstfaser am besten. Viele Gaming Stühle sind zudem mit modernen Gaming Stuhl Kissen ausgestattet, welche weiteren Komfort bieten.

Darüber hinaus sollte das Design ergonomisch geformt sein, sodass eine gesunde Rückenhaltung gewährleistet ist. Wie der Stuhl optisch aussieht, können Sie jedoch nach Ihrem persönlichem Geschmack entscheiden. Ratsam kann es jedoch sein, wenn Sie diesen so wählen, das dieser ins Gesamtbild past und nicht negativ hervorsticht. Sportliches Rot oder neutrale Brauntöne sind besonders beliebt bei Gamingstühlen.

Gasdruckfeder

Eine Gasdruckfeder stellt eine wichtige Eigenschaft bei einem hochwertigen Gaminstuhl dar. Diese sorgt dafür, dass der Gaming Stuhl beim Draufsetzen leicht nachgibt und Körperbewegungen sanft mitfedert. Achten Sie unbedingt darauf, wie belastbar diese Federn sind. Bei konventionellen Bürostühlen können die Federn beispielsweise oft nur bis 120 kg belastet werden.

Nach einer Zeit lassen die federnden Eigenschaften einer Gasdruckfeder nach. Achten Sie also darauf, ob Sie diese austauschen können und wenn ja, wo diese preislich liegen. Oft ist es so, dass gerade von günstigen Discounter Stühlen, die Federn ein halbes Vermögen kosten. Von Gamingstühlen ohne Gasdruckfeder ist abzuraten.

Merkmale im Überblick

  • unterstützt Lendenwirbel und Nackenbereich
  • gepolsterte Sitzfläche und Rückenfläche
  • flexibel auf Rollen
  • mit Gasdruckfeder ausgestattet
  • einfache und schnelle Reinigung
  • mehrfach verstellbar
  • optimaler Sitzkomfort
  • hohchwertige Materialien und saubere Verarbeitung
  • bei Bedarf mit Armlehne

Warum ein Gaming Stuhl so wichtig für die Gesundheit ist

Ein hochwertiger Gamer Stuhl ist für die Gesundheit und vor allem für den Rücken unerlässlich, denn eine falsche Sitzhaltung oder der falsche Stuhl können auf Dauer schlimme Schäden hervorrufen. Die Folgen sind Verspannungen, Rückenschmerzen und im schlimmsten Fall sogar ein Bandscheibenvorfall. Zudem kann es durch mangelnde Belastung der Muskulatur zum Verlust der Muskeldehnbarkeit kommen, welche ein chronisches Leiden nach sich ziehen kann.

Aber auch andere Folgen wie Durchblutungsstörungen, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzenn Nacken- und Schulterschmerzen sowie Schmerzen in den Armen und Händen sind keine Seltenheit, wenn Sie den falschen Gamer Sessel haben. Um dm vorzubeugen, ist der richtige Gamersessel unerlässlich – vor allem dann, wenn Sie mehrere darauf verbringen.

Aber es gibt noch einen weiteren Grund, der für einen Gaming Chair spricht. Nehmen Sie in Ihrem Computerstuhl platz, macht das Gaming wesentlich mehr Spaß, da Sie sich fühlen, als würden Sie in dem Schalensitz eines Rennwagens sitzen. Sie bekommen ein völlig anderes Gaminggefühl vermittelt und werden ein Teil des Spiels. Deshalb fassen wir die Pros für einen Zocker Stuhl noch mal zusammen:

  • schafft ein besseres Gaminggefühl
  • bequeme Haltung auch nach mehreren Stunden
  • beugt gesundheitlichen Beschwerden vor
  • optisch ein Highlight im Büro, Hobbyraum und Co.
  • hoher Komfort und Flexibilität
  • für Officearbeiten und abenteuerliche Spielstunden

Die verschiedenen Gamer Stühle

Gute Schreibtischstühle bieten eine weiche Polsterung und verschiedene Einstellmöglichkeiten. Nicht nur die Sitzhöhe vom Stuhl sollte sich individuell einstellen lassen, sondern auch die Neigung sowie die Rückenlehne.

Mit dem richtigen Gaming Schreibtischstuhl steht vielen Stunden vor dem Schreibtisch nichts mehr im Weg und Ihr Rücken wird dankbar sein. Wie oben schon erwähnt wurde, ist ein Gaming Stuhl nicht nur wesentlich komfortabler als ein klassischer Computer Stuhl, sondern bietet auch mehr Extras.

So kann dieser mit Getränkehalter ausgestattet sein oder auch mit einem super weichen Gaming Stuhl Kissen. Zudem können Sie zwischen einem Schreibtischstuhl ohne Rollen oder mit Rollen wählen. Übergewichtige Menschen profitieren von einem Gaming Stuhl, der bis zu 150 kg belastbar ist und extra starke Polster aufweist.

So unterschiedlich die Gamer Stühle auch sind, so unterschiedlich ist auch deren Einsatzgebiet. Wir verraten Ihnen daher, welcher Stuhl für welchen Zweck am Besten ist.

Gaming Sesssel für Konsolenspieler

Egal ob Sony oder Microsoft und Co – Konsolenspieler bevorzugen einen ergonomisch geformten Zockersessel mit komfortabler Wippfunktion. So können Sie bequem mehrere Stunden vor dem Fernseher sitzen. Extras wie integrierte Soundanlage und Vibrationsmodus lassen Sie direkt ins Spiel eintauchen.

Einige Modelle sind baugleich mit Halbschalensitzen und haben zudem ein Lenkrad oder Pedale verbaut. So kann dem Spielspaß nichts mehr im Wege stehen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Gaming Sessel

Wie wird ein Gamingstuhl gereinigt?

Am besten sollten Sie das Material Imprägnieren, da es so vor Schmutz und Nässe geschützt ist. Egal ob Sie nun einen Zockerstuhl aus Leder oder Kunstleder haben – beide können Sie problemlos mit einem feuchten Tuch abwischen. Flecken im Stoffbezug hingegen können Sie mit etwas Seifenlauge und einem Tuch wegwischen.

Möchten Sie spezielle Fleckenmittel verwenden, sollten Sie diese vorher auf einer unauffälligen Stelle austesten. Fussel und Co lassen sich übrigens leicht mit einer Fusselbürste oder einem Stück Klebeband entfernen.

Welcher Bezug ist der Beste beim Gaming Stuhl?

Hier kommt es in erster Linie darauf an, was Sie bevorzugen. Leder und Kunststoff sind zwar beides atmungsaktive Materialien, wogegen sich Kunstleder jedoch einfacher Reinigen und Pflegen lässt. Bevorzugen Sie eine warme Unterlage, empfiehlt sich Stoff, da Leder und Kunstleder im ersten Moment noch kalt sind.

Machen Sie sich vor dem Gaming Stuhl kaufen also Gedanken darüber, was Ihnen besonders wichtig ist. Fabrlich sind die meisten Stühle in einem edlen Schwarz gehalten. Wer es gerne sportlich mag, kann natürlich auch zu roten oder blauen Gamingstühlen mit Rennsportoptik greifen.

Gibt es Pc Stühle für Übergewichtige?

Günstige Stühle gibt es mit unterschiedlichen Maximalbelastungen. Ein guter Gaming Stuhl verfügt über eine Maximalbelastung von bis zu 150 kg. Vertagear Stühle gehen sogar bis 200 kg, was sich jedoch auch im preis bemerkbar macht. Generell ist Übergewicht aber kein Grund, um auf einen Pc Gaming Stuhl zu verzichten.

Was ist ein Gaming Stuhl?

Grundlegend handelt es sich bei einem Gamingstuhl erst mal um einen Bürostuhl. Letztendlich untersceidet sich ein Gamersessel aber dennoch von einem Bürostuhl, was in erster Linie auf die ergonomischen Eigenschaften zurückzuführen ist.

Ähnlich wie aus Sportwagen bekannt, verfügen viele Zockerstühle über Sportsitze, weshalb Sie oft auch unter der Bezeichnung Racer Stühle zu finden sind. Sie besitzen einen massiven Stahlrohrrahmen, welcher mit einer Polsterung überzogen wird. Zur Stabilisierung und um ein Durchsitzen zu vermeiden, werden längs der Lehne entlang Spannriemen durchgezogen.

Das Obermaterial besteht in den meisten Fällen aus Leder oder Kunstleder. Aber auch atmungsaktive Stoffe sind vor allem im Sommer beliebt, um unangenehmes Schwitzen zu vermeiden.

Um die Lendenwirbelsäule zu unterstützen, sind hochwertige Gamer Stühle mit einer Lordosenstütze ausgestattet. Diese unterstützt, das die Lendenwirbelsäule in ihrer natürlichen Krümmung verweilt, wodurch sich selbst nach längeren Stunden vor dem Pc Schäden vermeiden lassen.

Darüber hinaus lassen sich die meisten Stühle heute vielseitig verstellen. Bei vielen Stühlen lässt sich so die Sitzhöhe, die Armlehne sowie der Neigungswinkel verstellen. Wenn eine Kopfstütze vorhanden ist, lässt diese sich idealerweise auch individuell anpassen.

Was kostet ein Gamingstuhl?

Ein günstiger Gaming Stuhl bis 100 Euro lässt sich schnell finden. Jedoch sollten Sie hier wirklich darauf achten, dass dieser Stuhl auch alle oben genannten Kriterien erfüllt. Alternativ ist der Gaming Stuhl DXracer einer der besten Gamingstühle.

Darüber hinaus stehen Ihnen aber noch weitere Modelle aus der Gaming Stuhl Racer Reihe zur Verfügung. Generell müssen Sie für einen guten Gamingstuhl mit Kosten um die 200 Euro aufwärts rechnen. Natürlich gibt es noch preisintensivere Modelle. Vor allem ein hochwertiger Echtleder Stuhl kann schnell das Doppelte kosten.

Warum der DXRacer so beliebt ist

Auf der Beliebtheitsskala vieler Gamer, steht der Dx Racer ganz oben. Modelle wie der Dx Racer 5 oder der Dx Racer 6, überzeugen nicht nur durch sein modernes Design, sondern auch durch Komfort, Stabilität und hohe Qualität.

Die Gaming Stühle bieten enorme Flexibilität und sind besonders einfach in der Bedienung. Entscheiden Sie sich für einen DxRacer Stuhl, sollten Sie jedoch die maximale Belastbarkeit beachten, da Modelle wie der Robas Lund 62501SR8 DX Racer 1 nur auf 100 kg beschränkt ist. Ein Gaming Stuhl bis 150 kg hält demnach natürlich mehr Belastungen stand.

DXRacer Chairs sind in vielen Farben und Designs erhältlich, weshalb für jeden das Passende dabei ist. Ein DXRacer Gaming Stuhl eignet sich für Arbeiten im Homeoffice und für lange Zockernächte. Auch optisch wirkt ein Gaming Stuhl von Racer im Büro als auch im Wohnzimmer optisch sehr ansprechend und passt sich jeder Wohnungseinrichtung an.

Die Racermodelle gibt es zudem in verschiedenen Serien, sodass für jeden Spiel und Bürotyp das passende dabei ist.

Gamingstuhl online kaufen oder im Geschäft?

Natürlich ist es eine wichtige Frage, wo Sie einen guten Gamerstuhl kaufen können. Kaufen Sie einen Gamerstuhl online, ist dieses nicht nur wesentlich gemütlicher und zeitsparender, sondern oft auch günstiger.

Im Fachhandel haben Sie jedoch den Vorteil, dass Sie den Stuhl ausführlich testen können und fachmännisch beraten werden. Finden Sie den passenden Stuhl, müssen Sie sich allerdings auch um den Transport kümmern. Was ist also praktischer? Wir haben die jeweiligen Vorteile als auch Nachteile für Sie zusammengefasst.

Vorteile beim Online-Kauf

  • meistens einen kostenlosen und schnellen Versand
  • Anschaffungskosten oft preiswerter
  • kostenlose Rücksendung bei Nichtgefallen möglich
  • vielfältige Auswahl
  • bequem von zu Hause aus bestellen

Nachteile beim Online-Kauf

  • Produkt kann nicht vor Ort getestet werden
  • keine Beratung
  • Lieferzeit kann manchmal dauern

Vorteile: Im Geschäft kaufen

  • Produkt kann ausgiebig getestet werden
  • Ausführliche Beratung durch Personal
  • Sie können mehrere Modelle direkt miteinander vergleichen

Nachteile: Im Geschäft kaufen

  • Preise oft teurer
  • Rückgabe nicht in jedem Geschäft möglich
  • Sie müssen sich um den Transport kümmern
  • Sie müssen ins Geschäft fahren

Vorteile

  • ermöglicht bequemes Sitzen vor dem TV-Gerät
  • hoher Sitzkomfort

Nachteile:

  • nicht für den Schreibtisch geeignet
  • teuer in der Anschaffung
  • oft sperrig und lassen sich nicht leicht umstellen

Wie Sie sehen, haben beide Varianten Ihre Vorteile als auch Nachteile. Welche Variante für Sie besser ist, hängt davon ab, welche Punkte Ihnen wichtiger sind. Möchten Sie Geld sparen und bequem von zu Hause bestellen, ist Online Shopping die richtige Variante für Sie.

Benötigen Sie jedoch noch Beratungsbedarf, sollten Sie ein Fachgeschäft aufsuchen. Auch wenn es nicht gerne gesehen wird, aber selbstverständlich können Sie vor dem Onlinekauf einige Stühle auch im Fachhandel auf Herz und Nieren prüfen. Dem Vrkäufer sollten Sie jedoch von Ihrem Vorhaben nicht in Kenntis setzen, da dieser natürlich seine Produkte verkaufen und nicht umsonst beziehungsweise für die Konkurenz beraten will.

Pc Gamerstuhl mit Armlehnen

Diese Variante bietet enormen Sitzkomfort, da Sie Ihre Arme auf den Armlehnen ablegen können. Achten Sie hier auf höhenverstellbare Armlehnen, sodass diese individuell angepasst werden können. Need for Seat bietet eine große Auswahl hochwertiger Computerstühle mit Armlehne an.

VorteileNachteile
  • schonend für Nacken- und Schultermuskulatur
  • oft nicht möglich, nah genug an die Schreibtischplatte zu rücken
  • auch für Schreibarbeiten am Schreibtisch nutzbar
  • nicht immer höhenverstellbar

Gamerstuhl mit Kopfstützen

Eine Kopfstütze sorgt während des Spielens für einen entspannten Nacken. Damit diese Ihnen auch wirklich Entspannung bieten kann, sollte diese in der Höhe als auch in der Neigung verstellbar sein. Auch hier werden Sie bei Needforseat sicherlich fündig.

VorteileNachteile
  • entspannt den Nacken
  • bei einigen Modellen nicht verstellbar

Gaming Stühle mit Stoff

Ob Sie nun einen Pc Stuhl mit Leder- oder Stoffbezug bevorzugen, ist Geschmackssache. Entscheiden Sie sich fr Stoff, sollten Sie einen weichen Stoff mit Klimaregulierung wählen, da Sie sonst schnell ins Schwitzen kommen.

Beim Lederstuhl können Sie Gaming Stuhl Kissen kaufen, welches ebenfalls schnelles Schwitzen verhindert. Schmutz ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Somit ist Kunstleder besonders pflegeleicht.

VorteileNachteile
  • verhindert unangenehmes Schwitzen
  • Flecken sind schwer zu entfernen
  • günstig in der Anschaffung
  • Stoff kann minderwertig sein und sitzt sich dann schnell durch

Eigenschaften von Kunstleder Gamingstühlen

Die meisten Gamingstühle als auch Computerstühle, werden aus Kunstleder gefertigt. Der Nachteil hierbei ist jedoch, die fehlende Atmungsaktivität. An heißen Tagen kann es um die Rückengegend also feucht werden. Oft ist dies aber nur bei sehr preiswerten Gamingstühlen der Fall.

Bekannte Hersteller setzten daher auf hochwertiges Kunstleder, wo unangenehme Gerüche und ein feuchter Rücken der Vergangenheit angehören. Ein weiterer Vorteil von Kunstleder ist die Pflegeleichtigkeit. So lassen sich Flecken und Schmutz ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Somit ist Kunstleder besonders pflegeleicht.

Welcher Gaming Stuhl ist ideal für Sie?

Möchten Sie einen Stuhl kaufen, hängt es in erster Linie davon ab, wo Sie bevorzugt spielen. Während PC Zocker einen Stuhl benötigen, der langes und bequemes Sitzen vor dem Schreibtisch ermöglicht, benötigen Spieler vor dem Fernseher eher einen Computersessel.

Ob Maxnomic Stuhl oder ein Racer Stuhl – die Auswahl ist hier nahezu unbegrenzt. Gerade wenn Sie viel Zeit am Stuhl verbringen, sollten Sie einn hochwertigen Stoff wählen und einen Stuhl, der bis 150 kg belastbar ist.

Spielen Sie überwiegend am Pc, sollten Sie natürlich nicht nur auf einen Gaming Stuhl Wert legen, sondern auch auf einen hochwertigen Gamer Schreibtisch. Ein weißer Schreibtisch wirkt hier oft optisch sehr ansprechend und ist besonders pflegeleicht.

Gamer Stühle kaufen - wo gibt es gute Angebote?

Ein hochwertiger Büro Stuhl wie der Pro Gamer oder ein Gaming Stuhl DXRacer können sehr teuer sein. Daher sind Gaming Chairs Angebote immer sehr beliebt bei Stuhl Käufern. Der Onlineshop von Gaming Seat (Need for Seat) bietet Ihnen immer eine große Auswahl hochwertiger Racing Bürostühle an.

Soll der Gaming Stuhl billig sein, kann es auch ein Gaming Stuhl von Amazon oder Ebay sein. Auch in der Roller Bürostuhl Abteilung findet sich oft das ein oder andere interessante Angebot. Einen Bürostuhl von Racing werden Sie hier zwar eher selten finden, aber wenn Sie eine preiswerte Alternative suchen, lohnt sich es sich auf jeden Fall, hereinzuschauen. In einem praktischen Gaming Stuhl Vergleich können Sie nicht nur die Stühle untereinander vergleichen, sondern haben auch preislich einen guten Überblick.

Welche Sitzhöhe ist ideal?

Nicht jeder Stuhl lässt sich in der Höhe verstellen, daher ist es nicht verkehrt, wenn Sie Ihre optimale Sitzhöhe kennen. So liegt die Sitzhöhe bei einer Körperhöhe von 150 cm bei 40 cm. Anhand dieses Schemas können Sie für jede weiteren 5 cm Körperhöhe etwa 1,5 cm Stuhlhöhe berechnen,

Ist ergonomisches Sitzen mit einem Gaming Stuhl möglich?

Im klassischen Bürostuhl kommt es nach längerem Sitzen schnell zu Rückenschmerzen. Gaming Stühle vermeiden unangeheme Schmerzen, indem die Rückenlehne sich dem Rücken anpasst. Dennoch sollten Sie einige Regeln beachten, um Rückenproblemen entgegenwirken zu können.

Arme und Beine müssen im rechten Winkel zueiander stehen. Dazu muss die Stuhlhöhe optimal an die Schreibtischhöhe angepasst werden. Hochwertige Gamerstühle lassen sich individuell in der Höhe an den Tisch anpassen und ermöglichen so ein rechtwinkliges Sitzverhalten.

So wird der Rücken nachhaltig entlastet. Bei Stühlen wo die Armlehne nicht höhenverstellbar ist, gelangen Sie oft jedoch nicht nah genug an den Schreibtisch heran. Idealerweise sollten die Lehnen also über oder unter der Tischplatte liegen.

Gamerstühle verfügen über eine breite Sitzfläche, welche auch vollständig ausgenutzt werden sollte. Zudem sollten Sie auf eine aufrechte Sitzhaltung achten. Sitzen Sie zusammengesackt und mit hängenden Schultern auf dem Stuhl, lassen sich Rückenschmerzen kaum vermeiden. Eine gerade Haltung kann schnell gelernt werden. Achten Sie daher auf eine richtige Haltung, da sonst der beste Gamer Stuhl seinen Sinn nicht erfüllen kann.

Kippen Sie Ihr Becken leicht nach vorne, merken Sie, wie sich Ihr Rücken automatisch begradigt und in ein leichtes Hohlkreuz geht. So können Sie immer wieder leicht kontrollieren, ob Sie gerade sitzen oder korrigieren müssen.

Wo finde ich Informationen über einen Gamer Chair?

Sie haben einen Stuhl ins Auge gefasst, sind sich aber noch nicht ganz schlüssig? Dann sollten Sie sich zusätzliche Informationen über den Stuhl einholen, sodass Sie noch mal Pro und Kontra gegenüberstellen können.

Die Herstellerangaben vermitteln Ihnen schon mal einen guten ersten Eindruck über das Produkt. Da die Hersteller Ihr Produkt aber bewerben möchten, werden hier nur die Pros erwähnt. Nachteile werden hier leider nicht preisgegeben.

Kunden, die bereits Erfahrung mit dem Stuhl haben, können Ihnen jedoch eine ehrliche Meinung zu dem Stuhl abgeben. Dazu bieten sich die zahlreichen Rezensionen von Amazon-Kunden an, welche das jeweilige Produkt ausführlich und ehrlich beschreiben.

Eine weitere Alternative stellt ein Bürostuhl Test oder Bürostuhl Vergleich dar. Auch hier können Sie verschiedene Modelle miteinander vergleichen und die Pros und Kontras gegenüberstellen.

Kann man auch einen gebrauchten Stuhl kaufen?

Muss es wirklich der Neuste und Teuerste Gaming Stuhl sein oder lohnt es sich auch, einen guten, gebrauchten Stuhl fürs Gameplay zu kaufen? Natürlich spricht nichts dagegen, einen guten DX Racer gebraucht zu kaufen.

Hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Stuhl nicht durch gesessen ist und auch sonst einen guten Zustand aufweist. Einen Stuhl, der neu ohnehin schon preiswert ist, sollte jedoch nicht unbedingt gebraucht erworben werden, da hier die Qualität oft mangelhaft ist und Verschleißerscheinungen unter Umständen vorhanden sind.

Generell empfiehlt es sich also nur, einen hochwertigen Gamer Stuhl gebraucht zu kaufen. bt, kann ein Stuhlkissen oder ein Sitzbezug sinnvoll sein. So bleibt Ihr Gaming Stuhl für Pcs, lange kostbar und schön.

Gamer Stuhl kaufen - das Wichtigste zusammengefasst

Wenn Sie sich diese Fragen beantwortet haben, wird die Auswahl potentieller Stühle geringer und Ihnen fällt die Kaufentscheidung leichter. Natürlich spielt daneben die Qualität und Verarbeitung noch eine wichtige Rolle, aber so haben Sie schon mal einen Eindruck und wissen, wonach Sie suchen müssen.

Zu guter Letzt können Sie sich natürlich auch im Fachhandel vom fachmännischem Personal beraten lassen. Diese wissen worauf es bei einem Gamer Stuhl ankommt und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Auch online beantworten Ihnen Hersteller und Verkäufer gerne Fragen zum entsprechenden Modell.

Wie hält man einen Gaming Stuhl möglichst lange sauber und schön?

Egal ob der Gaming Stuhl günstig oder teuer war – wer einen Racing Bürostuhl oder einen ESL Gaming Stuhl besitzt, der möchte, dass dieser auch lange schön aussieht. Um eine intensive Pflege kommen Sie da allerdings nicht herum.

Besitzen Sie zum Beispiel einen Racing Stuhl mit weißem Polsterbezug, sollten Sie das Polster regelmäßig mit Polsterschaum reinigen. Haben Sie einen DX Racer Stuhl mit Lederbezug, sollte das Leder regelmäßig mit einer speziellen Lederpflege behandelt werden. So bleiubt das Leder lange weich und geschmeidig. Zudem beginnt es nicht zu reißen.

Damit die Sitzfläche möglichst lang ansehnlich bleibt, kann ein Stuhlkissen oder ein Sitzbezug sinnvoll sein. So bleibt Ihr Gaming Stuhl für Pcs, lange kostbar und schön.

Kaufberatung beim Gaming PC Stuhl Kauf

Nachdem Sie nun wissen, welcher Stuhl am besten für Sie in infrage kommt, steht einem Kauf nichts mehr im Wege. Haben Sie sich zum Beispiel für einen günstigen Epic Gaming Stuhl entschieden, sollten Sie bedenken, dass gerade im Onlinehandel hohe Versandkosten anfallen können.

Zudem müssen manche Modelle nach der Lieferung montiert werden. Das sollten Sie natürlich auch einplanen. Möchten Sie einen Aufbau vermeiden, sollten Sie sich also vorab informieren, in welchem Zustand Ihnen der Stuhl geliefert wird.

Bein Onlineversand ist es oft nicht möglich, komplett aufgebaute Stühle zu erwerben. In den meisten Fällen müssen zumindest die Rollen und Füße montiert werden, was aber recht einfach und schnell geht. Für den Versand können schnell Kosten um die 25 Euro anfallen.

Ein günstiges Angebot kann so schnell nicht mehr als so günstig erweisen. Oft lohnt es sich also nicht nur die Anschaffungskosten für den Stuhl zu vergleichen, sondern auch die jeweiligen Versandkosten.

Übrigens unterscheiden sich die Modelle und Marken auch oft im Zubehör. Erkundigen Sie sich daher vorher, ob es für Ihren Sessel auch Zubehör wie Lenker, Pedale oder Lautsprecher gibt. Sollte keine Kompatibilität geboten sein, ist der Sessel eventuell nicht geeignet für Sie.

Aus welchem Material sollte der Gaming Stuhl bestehen?

Ein Gamerstuhl sollte nicht nur stabil, sondern auch beweglich sein. Dazu eignet sich am besten ein Stahlrahmen. Optisch sind die Rahmen meistens nicht sichtbar, da diese mit Plastik verkleidet werden.

Ein stabiler Rahmen hält nicht nur Gewicht stand, sondern ist auch stabiler, wenn der Spieler nicht beide Beine am Boden abstützt, sondern zum Beispiel beide Beine auf die Sitzfläche legt. Die Rollen sollten so gefertigt sein, dass diese zwar leicht rollen, aber nicht den Boden beschädigen. Die meisten Modelle besitzen Kunststoffrollen. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, können Sie sich natürlich auch eine entsprechende Bodenschutzmatte zulegen.

Auch das Sitzbezugmaterial sollte nicht außer Acht gelassen werden. Diese sollten sich nicht nur gut anfühlen, sondern auch ein Durchsitzen vermeiden. Die meisten Gaming Stühle besitzen Leder oder Kunststofflederbezüge, welche mit Stoff eingefasst sind, sodass diese atmungsaktiv bleiben und ein Schwitzen vermeiden. Kunstleder ist zwar nicht so weich wie echtes Leder, bietet dafür aber eine atmungsaktive Eigenschaft, wodurch sich unangenehme Gerüche vermeiden lassen.

Bekannte Marken und Modelle

Zugegeben – sind Sie auf der Suche nach einem passenden Bürostuhl für Gaming Stunden, wird Ihnen ein unüberschaubares Angebot verschiedener Hersteler und Modelle geboten. Aus diesem Grund haben wir uns mit dem Thema befasst und für Sie eine kleine Auswahl der beliebtesten Gamingstühle erstellt.

Dazu zählen:

  • der Racer Gaming Stuhl
  • der Maxnomic Gaming Stuhl
  • sowie der Epic Gaming Stuhl.

Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Hersteller und Modelle, das würde aber den Rahmen sprengen. Entscheiden Sie sich für einen Razer Gaming Stuhl, werden Ihnen sogar Modelle angeboten, welche aus einem Halbschalensitz bestehen und so Rennsimulationen noch realistischer wirken lässt.

Eigenschaften von Stoffbezug Gamingstühlen

Eine andere Variante sind die Gaming Stühle mit Stoffbezug. Diese haben den Vorteil, dass Sie besonders edel aussehen und anders wie Kunstlederstühle, nicht kalt werden. Außerdem ist diese Variante besonders atmungsaktiv. Nachteilig muss man jedoch sagen, dass sich die Reinigung hier etwas schwieriger gestaltet, da dies nur mit speziellem Polsterreiniger funktioniert.

Eigenschaften von Echt Leder Gamingstühlen

Die Echt Leder Gamingstühle zählen zu den hochwertigsten Modellen. Echt Lederbezüge sehen nicht nur besonders luxuriös aus, sondern bieten darüber hinaus ein angenehmes Sitzklima. Darüber hinaus überzeugt diese Variante durch hervorragende Atmungsaktivität und Robustheit. Echtleder Stühle sind wesentlich robuster als PU-Stühle, wodurch das Material sehr langlebig ist und auch nach Jahren noch sehr schön und rissfrei ausschaut. Nachteilig sind diese Modelle jedoch recht teuer in der Anschaffung. Stoffbezüge sind also ideal auch für warme Tage geeignet, jedoch auch etwas empfindlicher und intensiver, was die Reinigung angeht.

Vorteile von Gamingstühlen

  • sorgt für schmerzfreies Spielen
  • gerade und gesunde Rückenhaltung
  • komfortables und bequemes Sitzen möglich
  • individuell als Gamingstuhl und Bürostuhl nutzbar

Warum einen DXracer Gaminstuhl kaufen?

Der Hersteller von DXracer Gamingstühlen etabliert sich seit Jahren auf dem Gamermarkt. Doch was macht die Racerstühle mit ihrer enormen Qualität und dem hohen Preisniveau so besonders?

Generell bietet Ihnen der Hersteller erstklassigen Service und unschlagbare Qualität. Alle oben genannten Kriterien werden bei diesem Stuhl erfüllt, sodass bestmögliche Spielerlebnisse garantiert sind. Darüber hinaus bieten die Racermodelle ein attraktives Preis- und Leistungsverhältnis. Möchten Sie also einen gutesn Gamingstuhl, sind Sie mit den Racer Modellen auf der sicheren Seite. Natürlich bieten aber auch andere Hersteller hervorragende Gamingstühle an.

Fazit

Der beste Gamer Schreibtisch ist immer mit einem perfekten Gamingstuhl ausgestattet. Dieser bietet bestmöglichen Sitzkomfort und dass selbst noch nach Stunden. Der Spielspaß wird so nicht durch Schmerzen oder taube Beine unterbrochen und Sie können Sich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren.

Der DXracer Gaming Stuhl erfüllt alle Kriterien und überzeugt zudem noch optisch auf ganzer Linie. Beim Kauf sollten Sie darauf achten ob ein Gaming Stuhl mit 150 kg Gewichtsbegrenzung ausreichend ist. Ein guter Gaming Stuhl sollte alle oben genannten Eigenschaften erfüllen. Als Gamer verbringen Sie wahrscheinlich eine lange Zeit in Ihrem Stuhl, weshalb Sie dem Kauf ein großes Augenmerk schenken sollten.

Übrigens:
Entscheiden Sie sich für einen Gaming Stuhl der in der Höhe, der Neigung und an den Armlehnen verstellbar ist, bringt das nicht nur den Vorteil mit sich, dass Sie optimal und rückenschonend, sondern auch andere Anwender können bequem in dem Stuhl sitzen. Um so mehr Anwender also einen Stuhl nutzen, desto wichtiger ist eine individuelle und vielfältige Verstellbarkeit der verschiedenen Komponenten.

DXRacer Gaming-Chair im Test - Der perfekte Schreibtischstuhl?

Gamingstuhl Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Gamingstuhl Test nicht mit einem Gamingstuhl Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Gamingstuhl Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Gamingstuhl Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Gamingstuhl Test suchen