Eiskratzer

Kurz vor dem Winter ist es wieder Zeit, die Winterausstattung des Autos zu überprüfen. Neben Türenteisungsspray und Handschuhe ist der Eiskratzer eigentlich das wichtigste Hilfsmittel für Autofahrer im Winter.

Wichtig: Auch wenn es im Winter unangenehm kalt ist, nehmen Sie sich trotzdem die Zeit die Windschutzscheibe Ihres Autos komplett freizukratzen. Es ist sogar Ihre Pflicht! In der StVO § 23 Abs. 1 steht geschrieben, dass jeder Autofahrer im Winter die Heck-, Seiten- und Frontscheibe, wie auch die Spiegel komplett vom Eis befreien muss. Aus diesem Grund sollten Sie immer einen Eis Kratzer im Autoliegen haben.

Was ist ein Eiskratzer?

Vereiste Scheiben werden mithilfe des Eisschabers manuell vom Eis befreit. Die einfache Ausführung des Eiskratzers besteht nur aus Hartplastik und kann problemlos hohen Minustemperaturen standhalten. Die bessere Version hat eine Klinge aus Metall. Mit dem Eiskratzer mit Messingklinge kann das Eis wesentlich besser von der Scheibe entfernt werden und zwar ohne, dass das Glas Schaden nimmt.

Welche Vorteile hat der Eiskratzer?

Der Eiskratzer ist die einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit, die Scheiben des Autos von Eis zu befreien. Da der Scheibenkratzer sehr kompakt und klein gestaltet ist, kann er problemlos im Auto mit sich geführt werden. Dank seiner geringen Größe ist er jederzeit einsetzbar.

Tipp: Um das Eiskratzen zu beschleunigen sollten Sie während des Kratzens, die Scheibenheizung aktivieren. Dabei darf das Fahrzeug laut 30 Abs. 1 StVO keinen unnötigen Lärm machen. Warmlaufen darf das Auto dabei aber nicht!

Ein guter Eiskratzer verfügt über zwei verschiedene Kanten. Die eine Seite ist aufgrund Ihrer groben Kanten dafür gedacht, das Eis grob zu entfernen. Mit der feinen Seite des Eisschabers wird die Sicht komplett frei.

Tipp: Befindet sich nur eine dünne Schicht Eis auf Ihrem Auto, reicht es, wenn sie von Anfang an mit der feinen Seite arbeiten.

Eiskratzer kaufen – die verschiedenen Typen

Kurz vor dem Winter, sollten Sie überprüfen, ob noch ein Eiskratzer in Ihrem Auto liegt. Ist er noch intakt oder nicht? Sind Kanten oder Stil abgebrochen, wird es Zeit einen neuen Scheibenkratzer zu kaufen. Doch das Angebot an Eiskratzern ist groß.

Von Eiskratzer Handschuh, rotierender Eiskratzer, Eiskratzer Messing, Eiskratzer mit Besen, Eiskratzer mit Gummilippe bis hin zum Eiskratzer elektrisch, wir zeigen dir in unserem Artikel, auf was du beim Kauf eines Eiskratzers achten musst. Wichtig, einen Eiskratzer Testsieger gibt es direkt nicht, da die Frage nach dem besten Eiskratzer, eine Frage des Geschmacks und der eigenen Vorlieben ist.

a) Eiskratzer mit Handschuh: Eiskratzen ist nicht wirklich eine schöne Arbeit, da die Finger trotz Handschuhe oft Klapp werden. Die Alternative, ein Eiskratzer mit Handschuh. Diese Handschuhe sind so dick, dass der Nutzer nicht nur vor der Kälte, sondern auch vor härteren und herunterfallenden Eisstücken geschützt ist.

Aufbau

Der Aufbau des Eiskratzers mit Handschuh ist relativ einfach. Im Innern des Handschuhs ist der Griff des Eisschabers, während nur die Klinge des Auto Eiskratzers aus dem Fäustling hervorschaut. Der Nutzer hält den Griff im warmen Fäustling, während er das Eis von der Scheibe entfernt.

b) Eiskratzer mit abnehmbarer Messingklinge: Einige Eiskratzer-Modelle sind so konzipiert, dass deren Klinge abgenommen werden kann. Die Klinge ist immer aus Messing, da Kunststoff bei solchen Eisschabern nur brechen würde.

Vorteile

Eiskratzer Auto mit abnehmbarer Klinge bringen deutliche Vorteile mit sich. Nimmt man die Messing-Klinge heraus, kommt eine Furche zum Vorschein mit deren Hilfe man die Wischerblätter deutlich einfacher vom Eis befreien kann. Ein weiteres Plus ist, ist die Klinge beschädigt, reicht es aus neue Eiskratzer Klingen zu kaufen statt den kompletten Eisschaber.

c) Teleskop Eiskratzer: Wer kein Problem damit hat, dass der Eiskratzer etwas mehr Platz in Anspruch nimmt, sollte sich möglichst für einen Teleskop-Eiskratzer entscheiden. Durch den längeren Stil ist der Komfort wesentlich besser, da Sie sich nicht über die komplette Scheibe lehnen müssen, um das Eis zu entfernen. Das hat den Vorteil, dass Ihre Kleidung auch nicht nass wird. Bei einigen Modellen mit langem Griff, kann dieser ein und ausgezogen werden, wodurch er deutlich einfacher verstaut werden kann.

Tipp: Unabhängig, ob Sie einen Eiskratzer über AMAZON kaufen oder bei der nächsten Autowerkstatt, achten Sie darauf, dass der Griff über eine gute Griffigkeit verfügt. Am besten entscheiden Sie sich für ein Modell, deren Stil mit einer geriffelten Schaumstoff- oder Gummischicht überzogen ist. Die besten Eiskratzer dieser Kategorie haben einen Thermogriff. Er ist so konzipiert, dass er sich immer angenehm warm anfüllt, da er sich durch die Körperwärme der Hand erwärmt.

d) Eiskratzer mit Besen: Wer für alle Zwecke gerüstet sein möchte, sollte sich für einen Kombi-Besen entscheiden. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, das Besen und Eiskratzer in einem ist. Das optimale Helferlein in Regionen, die bekannt dafür sind, dass es hier stark schneit.

Der Aufbau des Eiskratzers mit Besen

Der Eiskratzer Besen ist auf der einen Seite ein ganz normaler Eiskratzer und hat je nach Modell entweder eine oder zwei Klingen. Wird er umgedreht, befindet sich auf der anderen Seite ein Schneebesen. Teilweise ist sogar eine Gummilippe vorhanden. Eiskratzer mit Gummilippe haben den Vorteil, dass die Schicht klarer wird, da Sie auch das letzte bisschen Wasser entfernen können.

Alles in allem sind Eiskratzer mit Besen gerade für die Autofahrer, die viel unterwegs sind eine gute Anschaffung. War man nachts feiern oder auf einer Konferenz und es hat frisch geschneit, ist es natürlich lästig, muss man den Schnee mit den Ärmeln entfernen. Mit einem Solchen Eisschaber geht das schon viel komfortabler.

e) Elektrischer Eiskratzer: Wer es richtig bequem mag, kann auch einen elektrischen Eiskratzer kaufen. Dieser hat den tragenden Vorteil, dass Sie kaum körperliche Kraft aufwenden müssen, um die Autoscheiben von Eis zu befreien. Nachteilig ist aber allerdings, wenn der Akku gerade dann leer ist, wenn man den Eisschaber benötigt.

Alternativen zum Eisschaber

Immer dann, wenn man einen Eiskratzer braucht, hat man keinen zur Verfügung. Es gibt ganz gute Alternativen, einen dauerhaften Ersatz für den klassischen Eiskratzer sind Sie aber nicht, wie zum Beispiel die Parkscheibe mit Eiskratzer oder gar die Hülle einer CD.

Eiskratzer Vergleichstest - Der beste perfekte Eiskratzer

Eiskratzer Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Eiskratzer Test nicht mit einem Eiskratzer Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Eiskratzer Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Eiskratzer Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Eiskratzer Test suchen