Kosmetikeimer für Ordnung im Bad

Bei der täglichen Kosmetik im Badezimmer fällt einiges an Müll an. Praktisch ist es, wenn Sie diesen direkt im Badezimmer entsorgen können. Der Kosmetikeimer ist daher ein unerlässliches Accessoire im Badezimmer.

So können Sie Wattestäbchen, Kosmetikpads und Co. direkt im bereitstehenden Abfallbehälter entsorgen. Einen Kosmetikeimer in klein können Sie zudem praktisch auf dem Schminktisch unterbringen. Doch nicht nur zu Hause, sondern auch im Gäste-WC oder auf öffentlichen Toiletten darf der Kosmetikeimer nicht fehlen. Worauf Sie beim Kosmetikeimer kaufen achten sollten und woran Sie einen guten Kosmetikeimer erkennen können, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Worauf sollte vor allem geachtet werden?

Die Auswahl der verschiedenen Kosmetikeimer ist sehr groß und es kann Kaufinteressenten schwierig fallen, das richtige Produkt für sich zu finden. Beachten Sie jedoch ein paar Punkte, wird Ihnen die Kaufentscheidung wesentlich leichter fallen.

Ob Ihr Kosmetikeimer nun grün ist oder Sie sich für einen Kosmetikeimer in Beige entscheiden, spielt dabei keine Rolle. Wesentlich wichtiger ist, dass sich der Abfallbehälter leicht und schnell reinigen lässt. In erster Linie spielt hier also das verwendete Material eine wichtige Rolle. Kosmetikeimer aus Edelstahl und Kunststoff lassen sich besonders einfach reinigen. Schwieriger gestaltet sich die Reinigung bei Kosmetikeimern aus Holz. Zudem kann es praktisch sein, wenn der Kosmetikeimer über einen herausnehmbaren Inneneimer verfügt, welchen Sie schnell ausleeren können.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Eimer mit einem Deckel ausgestattet ist. Es gibt auch Modelle ohne Deckel, der Anblick auf dem freiliegenden Abfall erscheint jedoch nicht sonderlich schön. Des Weiteren sollte der Kosmetikeimer leicht zu öffnen sein. Hersteller setzen hier auch verschiedene Mechanismen. Welche verschiedenen Eimervarianten es gibt und welche Öffnungsmechanismen Ihnen zur Verfügung stehen, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Kosmetikeimer mit Schwingdeckel

Diese Variante besitzt einen klappenähnlichen Deckel, welcher mittels eines Scharnieres mittig an der Öffnung befestigt ist. Bei manchen Modellen können Sie den oberen Deckelteil samt Schwenkdeckel abnehmen, wodurch sich die Reinigung besonders einfach erweist.

Badezimmer Mülleimer mit Tretmechanismus

Bei dieser Variante wird der Deckel mittels eines Tretmechanismus, welcher unten befestigt ist, geöffnet. Sie können den Deckel also praktisch mit dem Fuß öffnen, was wesentlich hygienischer und komfortabler ist, als bei einem Schwenkdeckeleimer.

Kosmetikeimer mit Sensor

Diese Modelle sind mit einem Infrarotsensor ausgestattet, wodurch sich der Eimer berührungsfrei öffnen lässt. Somit gelten diese Modelle als besonders hygienisch. Da Sie hier jedoch regelmäßig Batterien austauschen müssen, ist hier der Wartungsaufwand etwas höher als bei anderen Modellen.

Kosmetikeimer zur Wandmontage

Kosmetikeimer mit Wandhalterung sind ideal für Leute, die Rückenprobleme haben und sich nicht so tief bücken können. Doch auch in kleinen Badezimmern sind Kosmetikeimer hängend eine gute Lösung, da sie so den Platz am Boden sparen.

Vorteile

  • Müll kann direkt im Bad entsorgt werden
  • klein und platz sparend
  • einfach und schnell zu reinigen und leeren

Nachteile

  • nur wenig Fassungsvolumen
  • Holzeimer sind sehr pflegeintensiv

Diese Kaufkriterien sollten Sie beachten

Das Kosmetikeimer Design fällt von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich aus und ist Geschmackssache. Dennoch gibt es Kriterien, die Sie beim Kauf berücksichtigen sollten.

Hygiene und Reinigung

Die Hygiene und somit die Reinigung sollten bei einem Kosmetikeimer an erster Stelle stehen. Achten Sie also auf ein langlebiges und einfach zu reinigendes Material wie Kunststoff oder Edelstahl.

Holzeimer sehen optisch sehr ansprechend aus, müssen aber besonders gereinigt und trocken gehalten werden, wodurch diese fürs Badezimmer eher ungeeignet sind. Darüber hinaus spielt es eine Rolle, wie Sie den Deckel öffnen müssen. Modelle, welche nicht mit der Hand geöffnet werden müssen, gelten als besonders hygienisch. Außerdem gibt es Modelle, welche mit einem Kunststoffeinsatz ausgestattet sind, welcher einfach herausgenommen, entleert und gereinigt werden kann.

Design

Wie oben schon erwähnt wurde, spielt das Design nur eine untergeordnete Rolle. Generell kann ein Bad jedoch ein Ort der Entspannung sein und als kleine Wellnessoase dienen. Daher sollte der Mülleimer natürlich auch entsprechend zur Einrichtung passen. Ein Kosmetikeimer in Weiß gilt generell als sehr neutral und anpassungsfähig.

Doch wenn es passt, spricht natürlich auch nichts dagegen, einen Kosmetikeimer in Rot zu kaufen. Kosmetikeimer aus hochwertigem Bambusholz sehen besonders ansprechend aus und sind nicht so anfällig wie herkömmliche Holzmülleimer. Dennoch ist der pflegeaufwand wesentlich höher als bei konventionellen Kunststoffeimern. Möchten Sie dennoch auf die Bambusoptik setzen, nutzen Sie den Eimer am besten für den Kosmetiktisch und halten ihn von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit fern.

Farblich spielt es also keine Rolle, ob Sie sich nun für einen Kosmetikeimer in Grau oder einen Kosmetikeimer in Orange entscheiden, solange dieser ins Gesamtbild passt. Darüber hinaus sind die meisten Modelle zylinderförmig. Platzsparender wird es mit einem Kosmetikeimer in eckig, da dieser in jede Ecke passt.

Amazon Kosmetikeimer gibt es in verschiedenen Farben und Formen, sodass für jeden Geschmack und für jedes Badezimmer das passende Modell dabei ist. Auch kleine Wolke Kosmetikeimer sind besonders ansprechend und hochwertig.

Fassungsvolumen

Als nächstes sollten Sie der Eimergröße besondere Aufmerksamkeit schenken. Kleine Modelle mit einem Fassungsvolumen von 3 Liter, eignen sich ideal für den Einsatz auf dem Schminktisch. Für den generellen Einsatz im Badezimmer sollte der Mülleimer jedoch mindestens 5 Liter Fassungsvolumen aufbringen. Großfamilien, wo mehrere Nutzer den Badezimmermülleimer nutzen, sollten besser noch zu 9 bis 11 Liter Fassungsvolumen greifen, damit dieser nicht zu oft geleert werden muss.

Montage

Herkömmliche Kosmetikeimer werden einfach nur auf den Boden gestellt. Hochwertige Mülleimer mit Wandmontage bieten jedoch nicht nur den Vorteil, besonders rückenschonend zu sein, sondern erleichtern auch den Putzvorgang des Badezimmers, da Sie den Mülleimer nicht immer hochstellen müssen. Diese Modelle sind daher auch besonders beliebt für Toiletten in öffentlichen Einrichtungen. Inzwischen gibt es sogar freistehende Modelle, welche auch an der Wand befestigt werden können. Diese gelten als besonders flexibel.

Fazit

Ein Kosmetikeimer sorgt dafür, dass Sie Wattestäbchen und Co. direkt im Badezimmer oder am Kosmetiktisch entsorgen können. Preiswerte Modelle sind bereits für etwa 10 Euro erhältlich. Möchten Sie jedoch Komfort und Qualität, empfiehlt es sich, mindestens 20 Euro für den Kosmetikeimereinkauf einzuplanen.

Kosmetikeimer Unboxing

Kosmetikeimer Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Kosmetikeimer Test nicht mit einem Kosmetikeimer Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Kosmetikeimer Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Kosmetikeimer Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Kosmetikeimer Test suchen