Was ist eine Trinkflasche?

Hierbei handelt es sich um ein Gefäß, welches es erlaubt, Getränke mitzunehmen und unterwegs zu konsumieren. Die Flaschen sind auf eine vorübergehende und temperierte Aufbewahrung von Getränken angelegt. Besonders Personen, die zum Beispiel auf Grund ihrer Arbeit den ganzen Tag unterwegs sind, nehmen häufig ihre Getränke von zu Hause mit und nutzen dafür mitnehmbare Flaschen.

Ferner sind sie im Vergleich zu einzelnen gekauften Saftpäckchen, Bechern oder Ein- oder Mehrwegflaschen umweltschonender und auf Dauer viel preisgünstiger. Auch muss man sich, wenn man statt Pfandflaschen wiederverwertbare Flaschen nutzt, keine Sorgen über die zeitintensive Rückgabe des Leerguts machen.

Die Kaufentscheidung

Flaschen gibt es in unterschiedlichsten Materialen, Designs, Größen und Farben. Als potenzieller Käufer sollte man sich im Vorhinein daher genau überlegen, wieviel Fassungsvermögen die Flasche haben sollte und wie wichtig die Qualität ist, oder ob die Optik im Vordergrund stehen sollte. Der Preis kann zwischen einem 1 Euro und knapp 100 Euro variieren.

Von klassischer Billigware aus Fernost ist dringend abzuraten, da das Material hier krebserregende oder anderweitig gesundheitsschädliche Stoffe aufweisen kann. Im Zweifelsfall sollte man sich in einem Fachgeschäft professionell vor dem Kauf der Flasche beraten lassen. Neben Fachgeschäften verfügten auch diverse Online-Shops wie Ebay oder Amazon über ein reichhaltiges Angebot aus dem Flaschen-Sortiment.

Arten

Da mitnehmbare Flaschen von verschiedensten Kunden mit unterschiedlichsten Wünschen und Bedürfnissen nachgefragt werden, hat sich ein besonders reichhaltiges Flaschenangebot in den letzten Jahren am Markt etabliert.

Trinkflasche Sport

Im Rahmen des Gesundheits- und Fitnessbooms, der sich in den letzten paar Jahren in den westlichen Industriestaaten durchgesetzt hat, ist die Nachfrage nach Sport-Flaschen rapide angestiegen.

Bei diesen Flaschen ist besonders wichtig, dass sie robust sind, dennoch aber stylisch aussehen. Viele Fitnessstudioketten haben eigene Flaschen-Linien auf den Markt gebracht, um sich so eine zusätzliche Einnahmequelle zu sichern und den Namen des Fitnessstudios noch bekannter zu machen.

Trinkflasche Glas

Eine Glas Trinkflasche ist im Gegensatz zu Plastikflaschen frei von Bisphenol-A (kurz: BPA). Bei BPA handelt es sich um einen Bestandteil von Hart- und Weichmachern, der sich vom Plastik ablösen kann und wie ein Hormon auf den menschlichen Körper einwirken kann. Somit sind Glasflaschen als weniger gesundheits- und umweltschädlich zu betrachten. Leider haben Glasflaschen jedoch den Nachteil, dass sie relativ schwer sind und schneller als Plastikflaschen kaputt gehen können.

Trinkflasche Edelstahl

Bei einer hochwertigen Edelstahl Trinkflasche handelt es sich um eine Flasche, die frei von BPA und weiteren giftigen und gesundheitsgefährdenden Stoffen ist. Zudem muss bei dieser Variante keine Innenbeschichtung verwendet werden.

Edelstahlflaschen bieten zudem den Vorteil, dass sie sehr geruchsneutral sind und besonders spühlmaschinenfest sind. Somit kann dieser Flaschentyp überdurchschnittlich lange genutzt werden. Sollte dennoch irgendwann eine Entsorgung nötig sein, bietet die Edelstahl Trinkflache den Vorteil, dass sie zu 100 % recycelt werden kann.

Faltbare Trinkflasche

Eine faltbare Flasche wird häufig auf Exkursionen oder Wandertouren ins Reisegepäck gepackt. Die Flaschen sind besonders unempfindlich, bruchsicher und platzsparend. In der Regel bestehen die faltbaren Varianten aus Silikon und sind bis zu 80 % leichter als typische Plastikflaschen. Auch können Extremtemperaturen von minus 40 Grad Celsius bis zu 100 Grad Celsius der Flaschen nichts anhaben.

Trinkflasche Kinder

Viele Kinder nehmen Flaschen für den Weg zur Schule, für den Sportunterricht oder für die Pausen mit in die Schule. Für Kinder ist es besonders wichtig, dass sie ausreichend Flüssigkeit im Verlauf des Tages zu sich nehmen, da sich ihre Körper noch im Wachstum befinden. Genügend aufgenommene Flüssigkeit fördert zudem die Konzentrationsfähigkeit und macht Kinder, genau wie Erwachsene, leistungsfähiger.

Damit Kinder motiviert werden, ausreichend während ihres Schulbesuchs zu trinken, sind die Flaschen für Kinder oftmals mit lustigen, süßen oder stylischen Designs und Bildern verziert. Bei Flaschen für Kinder sollte zudem darauf geachtet werden, dass sie aus widerstandfähigen Materialen bestehen, die keine Hart- und / oder Weichmacher enthalten. Der gesundheitsgefährdende Stoff BPA kann sich insbesondere auf die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern negativ auswirken.

Trinkflasche mit Filter

Besonders auf Reisen oder Wandertouren sind Flaschen mit Filter besonders beliebt. Dieser Flaschentyp kann dem Nutzer in unterschiedlichsten Situationen viele Vorteile bescheren: So wird eine effektive Hilfe gegen gesundheitsgefährdende Stoffe im Wasser (zum Beispiel Schwermetall, Bakterien, Pestizide oder Viren) geboten. Zudem sind die Filter-Flaschen in der Regel sehr kompakt gebaut und können daher mobil und flexibel genutzt werden.

Besonders bei Outdoor-Fans handelt es sich bei diesem Flaschentyp um die am meisten nachgefragte Flaschenvariante. Zu beachten ist jedoch, dass nicht jede Filterflasche die gleiche Leistung erbringt. So sollte man sich vor dem Kauf unbedingt professionell beraten lassen.

Fahrrad-Flasche

Besonders bei Bikern sind mitnehmbare Flaschen besonders beliebt. Meist finden ausgedehnte Radtouren in den Frühlings- und Sommermonaten statt, so dass bei den warmen bis heißen Temperaturen unbedingt darauf geachtet werden sollte, genug Flüssigkeit zu konsumieren. In der Regel werden Flaschen für Biketouren aus langlebigem und robustem Kunststoff gefertigt.

Weichmacher und Giftstoffe sind daher nicht enthalten. Fahrrad-Flaschen sind im Normalfall darauf ausgerichtet, in handelsübliche Getränkehalterungen am Rad zu passen. Im Zweifelsfall bietet es sich an, die Maße der Halterung oder die Halterung zur Probe mit in das Geschäft zu nehmen, in dem man die Flasche erwerben möchte.

Trinkflasche Kohlensäure

Viele Flaschen sind heute so konzipiert, dass sie sich auch für die Aufbewahrung und für den Transport kohlensäurehaltiger Getränke eignen. Bei nicht auf kohlensäurehaltige Getränke ausgelegte Flaschen sollte man jedoch vor und während des Einsatzes besonders vorsichtig sein. So können die kohlensäurehaltigen Getränke schnell für ein Auslaufen und somit für eine Überschwemmung der Tasche / des Rucksackes sorgen.

Zudem kann Kohlensäure, genau wie Fruchtsäfte, die Beschichtung der Flasche angreifen und möglicherweise gesundheitsschädliche Stoffe von dem inneren Teil der Flasche ablösen. Besonders empfehlenswert, sollten Sie kohlensäurehaltige Getränke oder Fruchtsäfte präferieren, ist der Einsatz von robusten Flaschen.

Trinkflasche mit Früchteeinsatz

In den letzten Jahren haben Flaschen mit Früchteeinsatz immer mehr an Beliebtheit dazugewonnen. Da viele Menschen Tee oder Wasser auf Dauer als zu fade empfinden und einen fruchtigen Geschmack und zusätzliche Vitamine vermissen, hat sich der Trend zur Flasche mit Früchteeinsatz schrittweise entwickelt.

Dieser Flaschentyp besteht aus der Infusionsflasche, einem Drehverschluss, einem Deckel und einem Sieb. Der Fruchtbehälter kann mit fast allen Obstsorten gefüllt werden. Dies sorgt gerade im Sommer für einen erfrischenden und einzigartigen Geschmack!

Trinkflaschen + Zubehör

Trinkflasche Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Trinkflasche Test nicht mit einem Trinkflasche Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Trinkflasche Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Trinkflasche Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Trinkflasche Test suchen