Wie funktioniert eine Universalfernbedienung?

Die Fernbedienungen, mit denen wir täglich die elektronischen Geräte in unserem Haus fernbedienen – vom Fernseher über den Satellitendecoder bis zur Soundbar – basieren alle auf dem gleichen Grundprinzip.

Um einen Befehl zu übertragen, sorgt eine elektronische Schaltung dafür, dass auf Knopfdruck ein elektromagnetisches Signal ausgesendet wird, das von den zu steuernden Produkten empfangen und (durch einen speziellen Sensor) korrekt interpretiert werden kann.

Bei Heimfernbedienungen, die normalerweise nicht aus besonders großen Entfernungen bedient werden müssen, werden in der Regel Infrarotstrahlen (IR Wireless) verwendet.

Diese werden von einer kleinen LED ausgegeben, die in der Lage ist, ein Signal zu liefern, das stark genug ist, um bis zu 20 m entfernt zu sein (bei Vorhandensein von Hindernissen, wie Wänden und Möbeln, wird die Abdeckung proportional zu ihrer Anzahl und Dicke reduziert.

Jede Taste entspricht einem bestimmten Binärcode, der normalerweise für jeden Hersteller unterschiedlich ist und den die Schaltung in der Fernbedienung in sehr schnelle Lichtimpulse umwandelt.

Jedes Gerät reagiert offensichtlich auf unterschiedliche Signale, die nach einer bestimmten Norm kodiert sind und nur für dieses bestimmte Produkt gelten. Im Vergleich zu Fernbedienungen, die mit einem einzigen Gerät verwendet werden können, haben die universellen Fernbedienungen die Besonderheit, dass sie eine große Anzahl verschiedener Codes speichern und so unterschiedliche Signale und Befehlssätze ausgeben können.

Dies wird angesichts der kontinuierlichen Vermehrung von Elektronikprodukten in unseren Haushalten und der wachsenden Notwendigkeit, diese mit möglichst geringem Zeit- und Energieaufwand sowie Raumaufwand zu kontrollieren, immer vorteilhafter.

Wichtige Eigenschaften einer Universalfernbedienung

Kompatibilität

Der erste Faktor, der beim Kauf einer Universal-Fernbedienung zu berücksichtigen ist, ist der Grad der gebotenen Kompatibilität. Daher ist es notwendig, im Voraus sowohl die Art als auch die Anzahl der gleichzeitig anzuschließenden Geräte zu bewerten (in der Regel 2 für die einfachsten Produkte, bis zu 15 für die teuersten).

Der Markt bietet eine breite Palette von Produkten, unter denen Sie sowohl Low-End-Produkte finden können, die nur mit TV und Satellitendecoder kompatibel sind, als auch Geräte, die fortschrittliche Technologien verwenden, um die Fernsteuerung aller Elemente, aus denen sich ein modernes Smart Home zusammensetzt, zu ermöglichen.

Mit den High-End-Modellen ist es nun möglich, z.B. den Hausthermostat einzustellen, die Rollläden abzusenken, das Licht einzuschalten oder die Hausalarmanlage mit einer einzigen Fernbedienung zu programmieren.

Neben den unterstützten Gerätetypen ist es auch wichtig zu prüfen, ob es Einschränkungen in Bezug auf kompatible Marken und Modelle gibt. Nicht alle Universalfernbedienungen ermöglichen es Ihnen, Fernseher, Decoder oder Blu-ray-Player aller Hersteller zu steuern, sondern nur eine sehr geringe Anzahl von Geräten.

Wenn dies ein Widerspruch zu sein scheint (die Definition „universell“ sollte tatsächlich eine ausgezeichnete Kompatibilität gewährleisten), ist es eine Tatsache, dass viele Fernbedienungen tatsächlich so konzipiert sind, dass sie nur mit einer bestimmten Produktreihe richtig funktionieren.

Obwohl es im Allgemeinen möglich ist, eine manuelle Konfiguration durchzuführen, die es ermöglicht, die Fernbedienung auch bei nicht voreingestellten Modellen zu verwenden, ist es wichtig zu bedenken, dass dieser Vorgang eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann, die nicht alle Verbraucher bereit sind zu investieren.

Aktualisierungen

Mit der rasanten Entwicklung der Technologie und der Verbreitung neuer Geräte ist die Möglichkeit, Updates zu den neuesten Produkten einfach zu installieren, ein Faktor, der ernsthaft in Betracht gezogen werden sollte, besonders wenn Sie mehrere Elemente haben, um sich mit Ihrer Universalfernbedienung zu verbinden. Es gibt mehrere Methoden, mit denen Sie eine Aktualisierung durchführen können.

Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, sich über USB mit einer Online-Software zu verbinden, von der aus Sie problemlos Konfigurationsdaten für mehrere Geräte herunterladen können, andere bieten einen Service per SMS an, wieder andere, die fortschrittlichsten, haben auch eine spezielle Anwendung, die auf Ihr Smartphone heruntergeladen werden kann.

Mittlerweile stellen die meisten Hersteller dem Kunden eine sich ständig weiterentwickelnde Datenbank zur Verfügung, mit der Sie Ihre Fernbedienung immer auf dem neuesten Stand halten können. Vor dem Kauf ist es jedoch eine gute Idee, herauszufinden, wie Sie dies tun können, und diejenige auszuwählen, die Ihren Bedürfnissen und technischen Fähigkeiten am besten entspricht.

Funktionen

Die meisten modernen Universalfernbedienungen bieten nicht nur die Möglichkeit, ihre elektronischen Geräte fernzusteuern, sondern bieten dem Anwender je nach Modell und Preisklasse eine Reihe von zusätzlichen, mehr oder weniger fortschrittlichen Funktionen. Lassen Sie uns im Detail die häufigsten sehen:

Anpassung

Sehr oft müssen Sie, um einen Vorgang auf Ihrem Smart TV, Ihrer Spielkonsole oder Ihrem Hi-Fi-System abzuschließen, eine präzise Reihe von Tasten nacheinander drücken. Jede Kombination muss in der richtigen Reihenfolge und in kurzer Zeit erfolgen, was zu Verwirrung führen kann, insbesondere wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig steuern wollen.

Um dieses Problem zu lösen, bieten viele Universalfernbedienungen die Möglichkeit, sowohl die einzelnen Tasten als auch bestimmte Kombinationen davon individuell anzupassen. Auf diese Weise wird es möglich sein, dank einer einfachen Berührung schnell eine Reihe von mehr oder weniger komplexen Operationen durchzuführen

Lieblingskanäle/Favoriten

Besonders nützlich für diejenigen, die ein Abonnement für Satellitenfernsehen haben, ermöglicht Ihnen diese Funktion, einfach eine Liste mit ihren Lieblingskanälen zu erstellen, wodurch eine lange Suche des Benutzers vermieden wird. Alternativ haben einige Modelle noch einige Tasten ohne Funktion, auf denen Sie später die am häufigsten angesehenen Kanäle speichern können (und manchmal einen speziellen Aufkleber einfügen, der mit der Fernbedienung geliefert wird);

Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindung

Seit einigen Jahren können die fortschrittlichsten Universal-Fernbedienungsmodelle die Vorteile der Bluetooth-Technologie und manchmal auch Wi-Fi sowie der traditionellen Infrarot-Strahlung nutzen. Auf diese Weise können Sie mehr Geräte anschließen, einschließlich Smartphones, Tablets, Computer, Virtual Reality-Sets (z.B. VR Box) und mehr.

Die Verwendung von WiFi ist potenziell sehr nützlich für diejenigen, die verschiedene intelligente Geräte in ihrem Haus haben, von der Klimaanlage bis zum Kühlschrank, die die Möglichkeit einer noch umfangreicheren Steuerung bieten

Steuerung über Smartphone, Computer oder Tablett

Unter den Produkten der Mittelklasse finden Sie universelle Fernbedienungen, die mit einer speziellen Anwendung verbunden werden können, die Sie auf Ihre mobilen Geräte oder Ihren Computer herunterladen können (die Kompatibilität reicht in der Regel von Windows bis zu den neuesten Versionen von Mac OS X).

Dies ermöglicht es Ihnen, die Fernbedienung extrem schnell und einfach einzurichten und gleichzeitig Anpassungselemente hinzuzufügen, die ohne die Hilfe einer digitalen Schnittstelle komplex einzurichten wären. Einige Anwendungen haben eine echte Funktion für die Steuerung von Heimautomationen, die nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs funktionieren kann

Touchscreen

Immer auf High-End-Produkte beschränkt, bringt die Integration eines Touchscreens, kombiniert mit der Begrenzung von analogen Tasten, Vor- und Nachteile mit sich. Sie können die Anschlüsse und Steuerungen Ihrer elektronischen Geräte zwar viel intuitiver steuern, aber es ist auch ein potenziell sensibles Element, das für den unbeaufsichtigten Gebrauch ungeeignet ist. Obwohl die Qualität der Fernbedienung höher sein kann und die Anzahl der möglichen Aktionen deutlich vorteilhaft ist, ist es nicht ratsam, ein Produkt dieser Art zu kaufen, wenn Sie nicht besonders darauf achten.

Spannungsversorgung

Der Batterie sollte ein separater Hinweis gewidmet werden, ein Element, das oft übersehen wird und das ein sehr wichtiger Faktor bei der Wahl der Universalfernbedienung ist. Wenn Sie keine Einwegbatterien verwenden möchten, die mehr oder weniger häufig ausgetauscht werden müssen, finden Sie auf dem Markt Geräte mit wiederaufladbaren Alkalibatterien oder integrierte Lithium-Batterien, die zwar häufiger aufgeladen werden müssen, aber eine wesentlich längere durchschnittliche Lebensdauer bieten. In diesem Fall beinhaltet die Produktverpackung in der Regel einen Sockel, der sowohl als Ladegerät als auch als Stativ dient.

Häufig gestellte Fragen

Sind die Materialien wichtig?

Universal-Fernbedienungen bestehen aus mehreren Komponenten, die jeweils aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Leider ist es schwierig, die internen Elemente (Stromkreis, integrierte Batterien, Infrarot-LEDs) beim Kauf zu bewerten, während wir dazu neigen, die externe Beschichtung genauer zu betrachten.

Diese besteht in der Regel aus Gummi (für die Tasten) und Kunststoff (für das Gehäuse der Fernbedienung), manchmal mit Silikonteilen, mit denen Sie Stürze abfedern und die Fernbedienung im Allgemeinen vor Stößen schützen können. Kunststoff kann natürlich unterschiedliche Festigkeitsgrade aufweisen, ein Faktor, der bei einer besonders intensiven oder unvorsichtigen Verwendung des Produkts zu berücksichtigen ist, ein häufiges Problem in Familien mit kleinen Kindern.

Hervorzuheben ist auch die neueste Generation von Universalfernbedienungen, die über einen Touchscreen verfügen und eine einfache und intuitive Bedienung mehrerer Geräte ermöglichen. Obwohl die Touch-Technologie seit langem beliebt ist, ist die Qualität des Bildschirms möglicherweise nicht optimal und macht die Auswahl der Bedienelemente eher frustrierend. Während es schwierig ist, die Qualität dieser Elemente vor dem Kauf zu beurteilen, können Sie auch zwei weitere wichtige Faktoren berücksichtigen: die Marke und den Preis.

Ist die Marke wichtig?

Obwohl es Low-End-Produkte gibt, die die Bedürfnisse der meisten Verbraucher weitgehend erfüllen können, beginnt die Marke eine Schlüsselrolle zu spielen, wenn Sie ein Gerät mit hochwertigen Funktionen und Spezifikationen kaufen wollen. Oftmals bedeutet die Marke nicht nur höhere Kosten und futuristisches Design, sondern bringt auch eine Reihe bedeutender Vorteile mit sich.

Die Qualität der Materialien, die durchschnittliche Lebensdauer des Produkts, die Häufigkeit von Datenbank-Updates, die Anzahl der mit Ihrer Fernbedienung kompatiblen Geräte und der professionelle Kundenservice sind nur einige der Elemente, die Sie dazu bringen können, ein Modell eines renommierten Herstellers zu bevorzugen.

Es muss gesagt werden, dass es im Handel möglich ist, Geräte mit ausgezeichneter Marke zu äußerst günstigen Preisen zu finden, kompatibel mit der Anzahl und Komplexität der angebotenen Funktionen.

Ist der Preis wichtig?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es nicht notwendig, beträchtliche Summen auszugeben, um eine gute Universalfernbedienung zu haben. Ab einem Wert von ca. 10 € finden Sie in der Tat ein Produkt, das eine Vielzahl von Aktionen ermöglicht und eine gute Kompatibilität mit den meisten großen Marken gewährleistet.

Wenn Sie jedoch ein Gerät mit besonders fortschrittlichen technischen Spezifikationen suchen, das mit den verschiedenen Elementen unseres Smart Home kompatibel ist, das über das Smartphone ferngesteuert werden kann und eine speziell entwickelte Anwendung, können Sie kaum ein gültiges Produkt finden, ohne einen erheblichen Betrag zu investieren. Universelle High-End-Fernbedienungen können über 300 € kosten, was sicherlich nicht für jeden erschwinglich ist.

Das wichtigste und für den Kauf ausschlaggebende Element sind wie immer Ihre eigenen Bedürfnisse!

Wenn Sie nur einen Fernseher und einen DVD-Player haben, ist es absolut nutzlos, eine hochwertige Universal-Fernbedienung zu kaufen. Wenn Sie dagegen bereits über intelligente Klimaanlagen und Kühlschränke, hochwertige HiFi-Anlagen und einen Smart TV mit Anschluss an die neueste Konsolengeneration verfügen, kann eine weitere Investition in ein System, mit dem Sie alle Ihre Geräte über eine einzige Fernbedienung steuern können, sicherlich eine sehr sinnvolle Wahl sein.

Universalfernbedienungen: How-To anhand des Beispiels Logitech Harmony Ultimate One

Universalfernbedienung Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Universalfernbedienung Test nicht mit einem Universalfernbedienung Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Universalfernbedienung Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Universalfernbedienung Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Universalfernbedienung Test suchen