Was ist eine Powerline?

Mit der stetigen Zunahme von intelligenten Geräten, die eine stabile und schnelle Internetverbindung benötigen, suchen viele Benutzer nach allen Mitteln, um das Netzwerk in jeden Winkel ihres Hauses zu bringen.

Dieses Problem ist nicht nur für diejenigen, die in einem einzigen, über mehrere Stockwerke verteilten Gebäude wohnen, sondern auch für diejenigen, die in Gebäuden mit zahlreichen Wohnungen leben, wo starke Störungen zwischen den Netzwerken verschiedener Eigentumswohnungen möglich sind, besonders verbreitet.

Aus diesem Grund haben sich eine Reihe von mehr oder weniger effektiven Lösungen durchgesetzt, die es Ihnen ermöglichen, die Reichweite Ihres Netzwerks auch an den entlegensten Stellen des Hauses zu erweitern, auch auf Kosten großer Hindernisse, wie tragende Wände oder Möbel einer bestimmten Dicke.

Wi-Fi-Netzwerk

Wie viele erfahren haben, kann das Wi-Fi-Netzwerk seine Aufgabe nicht immer besonders effektiv erfüllen. Wie alle drahtlosen Technologien unterliegt auch sie möglichen Störungen und Signalausfällen, was es potenziell frustrierend macht, das Netzwerk sowohl für Arbeit als auch für Freizeit zu nutzen.

Umgekehrt sind kabelgebundene Lösungen, die den Ethernet-Anschluss ihres Modems nutzen, extrem stabil, haben aber andere erhebliche Nachteile, die eine große Stellfläche oder größere Renovierungen erfordern, um das Netzwerk in jeden Raum zu bringen.

Um dieses Problem zu lösen, breitet sich seit einigen Jahren eine besonders interessante Alternativlösung aus, die die Stabilität der kabelgebundenen Verbindung mit der Benutzerfreundlichkeit eines drahtlosen Gerätes verbindet.

Powerlines

Dies sind die Powerlines, eine äußerst nützliche Art von Produkt, das es Ihnen ermöglicht, das Stromnetz Ihres Hauses oder Büros zu nutzen, um die Internetverbindung überall im Gebäude herzustellen, solange sie an das Stromnetz angeschlossen ist. In der Regel handelt es sich um paarweise verkaufte Geräte:

Eines muss in die dem Modem-Router nächstgelegene Steckdose gesteckt werden, an die es über ein LAN-Kabel angeschlossen werden muss, das andere kann an jede andere Steckdose im Haus angeschlossen werden (sofern diese Teil desselben Stromkreises ist, während Sie bei einem Systemabschnitt zwei verschiedene Leitungen mit der Stromleitung erstellen sollten).

Arten von Powerlines

Obwohl Powerlines für viele Anwender wie eine futuristische Neuheit erscheinen mögen, sind sie eigentlich seit vielen Jahren ein Produkt auf dem Markt. Das bedeutet, dass Sie Modelle mit unterschiedlichen Standards finden können, die die Verbindungsgeschwindigkeit, die Kompatibilität mit anderen Stromleitungen und bei neueren Produkten die maximale Anzahl der unterstützten Geräte angeben.

Lassen Sie uns kurz ihre jeweiligen Eigenschaften sehen, wobei wir uns daran erinnern, dass die Maßeinheit für die Geschwindigkeit dieser Produkte die Mbs oder Megabits pro Sekunde sind und nicht die beliebtesten MBs, Megabytes pro Sekunde (1 Megabyte entspricht 8 Megabit).

HomePlug 1.0

Dies ist der älteste Standard (aus den frühen 2000er Jahren) und kann eine Geschwindigkeit von nur 14 Mbs erreichen. Es ist nur mit anderen HomePlug 1.0-Modellen oder mit HomePlug 1.0 Turbo kompatibel, was wir in Kürze sehen werden.

HomePlug 1.0 Turbo

Auch wenn dies eher veraltet ist, erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von 85 Mbs. Obwohl es seine Leistung im Vergleich zum 1.0-Standard deutlich verbessert hat, ist es im Vergleich zu den Ergebnissen der neuesten Technologien immer noch sehr langsam. Sie ist mit der vorherigen Norm kompatibel, aber nicht mit nachfolgenden Normen.

HomePlug AV

Zeigt Geräte mit einer maximalen Geschwindigkeit von 200 Mbit/s an. Diese Modelle, auch bekannt als „AV 200“, sind mit dem AV 500 (und sogar dem nächsten Standard) kompatibel, reduzieren aber offensichtlich ihre Leistung;

HomePlug AV2

Dies sind die neuesten Neuheiten auf dem Markt, die Geschwindigkeiten von 500 Mbs (die beliebteste und meist unter dem Akronym „AV 500“ vermarktete), 600 Mbs oder 1200 Mbs (ausgezeichnet durch die Marke „LAN Gigabit“) erreichen und bis zu 16 gleichzeitig angeschlossene Geräte unterstützen können.

Im Gegensatz zu den bisherigen Normen sind sie in der Lage, alle Kabel, aus denen sich das elektrische System zusammensetzt (Masse, Phase und Neutralleiter), zu nutzen und so die Leistung des Gerätes zu erhöhen. Auch in diesem Fall wird die Kompatibilität auf alle AV-Modelle ausgedehnt, was jedoch zu einer Geschwindigkeitsreduzierung in Abhängigkeit von den einzelnen Features führt.

Im Allgemeinen ist es ratsam, eine AV2-Powerline zu verwenden, insbesondere beim Anschluss von Geräten, die eine gute Browsing-Geschwindigkeit erfordern (z.B. Streaming-Filme), während für moderatere Anwendungen der AV-Standard noch ausreichend sein kann.

Interferenzen und Sicherheit

Eine kurze Anmerkung nebenbei sollte den möglichen Störungen, d.h. Interferenzen gewidmet werden, denen die Stromleitungen ausgesetzt sind, unabhängig davon, zu welchem Standard sie gehören.

Da sie an das Stromnetz angeschlossen sind, können sie von einigen Geräten, die an das gleiche Netz angeschlossen sind, negativ beeinflusst werden, insbesondere von solchen, die elektromagnetische Wellen emittieren (z.B. Mikrowellenherd). Ebenso können Abschirmvorrichtungen für elektromagnetische Stör- oder Funksignale sowie Frequenzstörsender das Powerline-Signal vollständig blockieren und somit absolut unbrauchbar machen.

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Ein wachsendes Problem bei Netzwerkgeräten ist natürlich die Sicherheit. Wo immer Sie eine Internetverbindung nutzen, besteht in der Tat die Gefahr, dass jemand ohne unsere Zustimmung darauf zugreift und den (teilweise begrenzten) Datenverkehr ausnutzt, auch für illegale Zwecke, die dann auf den eigentlichen Eigentümer des Netzes fallen können.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Technologien eingesetzt, um ein immer höheres Sicherheitsniveau zu gewährleisten, und es ist wichtig, ihre Wirksamkeit vor dem Kauf einer Stromleitung zu bewerten.

Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die in einer Wohnanlage wohnen, in der mehrere Wohnungen den gleichen Stromkreis nutzen können, in der es sehr einfach wäre, sich auf den Anschluss eines Nachbarn ohne Zustimmung zu verlassen. Im Folgenden werden die gängigsten Sicherheitsnormen analysiert.

WPA (Wi-Fi Protected Access)

Der direkte Erbe des alten WEP (Wired Equivalent Privacy), das seit vielen Jahren wegen schwerer Fehler im Algorithmus, der seine Funktion bestimmt hat, nicht mehr genutzt wird, ist wiederum dazu bestimmt, zu verschwinden, auch wenn es noch einige Geräte gibt, die ihn verwenden.

Diese Norm wurde eigentlich als temporäre Lösung entwickelt, um den Notfall zu bewältigen, der sich aus den Schwachstellen des vorherigen Systems ergibt. Im Wesentlichen ist der WPA in der Lage, dynamisch komplexere Sicherheitsschlüssel zu erstellen, als sie vom Vorsystem erzeugt werden.

Dennoch bleibt die Verletzung sehr einfach, insbesondere bei den vordefinierten Zugangsschlüsseln verschiedener Telefonbetreiber oder Routerhersteller. Es gibt tatsächlich kostenlose Programme, sowohl für Computer und Smartphones als auch für andere mobile Geräte, die in der Lage sind, Passwörter zu generieren, die es sehr oft ermöglichen, die Sicherheit von WPA zu durchbrechen.

WPA2 (Wi-Fi Protected Access Version 2)

Ist ein aktualisierter Standard des WPA, der das Sicherheitsniveau stark erhöht. Aus diesem Grund verwendet es zwei verschiedene Arten der Verschlüsselung: TKIP (Temporal Key Integrity Protocol) und AES (Advanced Encryption Standard).

Wenn der erste ein Vermächtnis der ältesten Normen ist und dazu neigt, die Geschwindigkeit der Verbindung zu verlangsamen (er wird daher nicht für diejenigen empfohlen, die Risiken vermeiden wollen), gewährleistet der zweite ein gutes Sicherheitsniveau, so dass er auch für militärische und staatliche Zwecke verwendet wird.

Ein weiteres von WPA2 verwendetes Protokoll ist das PSK (Pre-Shared Key), das einen geheimen Schlüssel verwendet, der von zwei Benutzern über einen sicheren Kanal gemeinsam genutzt wird. Dieser Standard wird in großen Netzwerken (z.B. Unternehmen) nicht empfohlen, während er auf nationaler Ebene ausreichend wirksam ist.

Daher werden in den technischen Spezifikationen der neuesten Powerline-Modelle häufig Akronyme wie folgt verwendet: WPA2-PSK (TKIP), WPA2-PSK (AES), WPA2-PSK (TKIP/AES).

Weitere Funktionen und Abmessungen

Zusätzliche Funktionen

Viele der in den letzten Jahren produzierten Stromleitungen sind in der Lage, mehr Funktionen zu erfüllen, die ihren Nutzen erweitern und sie zu noch vielseitigeren Produkten machen. Zu den häufigsten zusätzlichen Funktionen gehören Wi-Fi-Repeater, Anschluss für NAS, oder die Wiedergabe von Musikdateien über einen USB-Musikadapter.

Wi-Fi-Repeater

Viele Anwender werden eine LAN-Kabelverbindung sehr unangenehm finden, schon allein für einige Geräte, denen längst die notwendigen Anschlüsse fehlen, wie z.B. die neueste Generation ultradünner Laptops.

Um dieses Problem zu lösen, bieten die neuesten High-End-Powerlines nicht nur die Möglichkeit, eine drahtgebundene Verbindung herzustellen, sondern gleichzeitig als echte Wi-Fi-Repeater zu fungieren, die in der Lage sind, das Signal des drahtlosen Netzwerks Ihres Hauses zu verstärken, genau wie ein Wi-Fi-Repeater, selbst wenn sie in der Regel die Reichweite eines einzelnen Bandes (2,4 GHz oder 5 GHz) erweitern können, und selbst wenn Sie ein Dual-Band-Modem verwenden.

Dies kann nicht nur als ein großer Komfort angesehen werden, da es mehrere Lösungen für den Internetzugang nach Ihren Bedürfnissen bietet, sondern auch als eine erhebliche Einsparung, da es in einem einzigen Produkt zwei Hauptmerkmale für die Aufrechterhaltung eines stabilen Signals kombiniert.

NAS-Anschluss

NAS sind Kleincomputer mit der minimalen Ausstattung, die für die Kommunikation über ein Netzwerk erforderlich ist. Sie verfügen in der Regel über mehrere interne Festplatten, die für die Speicherung einer großen Datenmenge nützlich sind, welche dank der Struktur dieser Geräte von verschiedenen Betriebssystemen, von Windows über Linux bis hin zu Mac OS, korrekt angezeigt werden können.

Sie sind daher eine ideale Lösung speziell für Büros, die mit großen Dateien arbeiten, die vielen Mitarbeitern gleichzeitig zur Verfügung stehen müssen, ohne Verzögerungen bei der Arbeit zu verursachen.

Wiedergeben von Musikdateien

Einige aktuelle Powerline-Modelle bieten auch die Möglichkeit, einen USB-Musikadapter an externe Lautsprecher oder an ein Tablett oder ein beliebiges Gerät mit einem 3,5-mm-Klinkeneingang anzuschließen, so dass Sie Ihre Lieblingswiedergabelisten über Anwendungen wie AirPlay abspielen können.

So können Sie beispielsweise mit Ihrer Soundbar Musik hören, die auf Ihrem Smartphone gespeichert ist, auch wenn sie nicht über Bluetooth verbunden ist, und zwar über die Verbindung zum Netz der nationalen Stromleitungen.

Es muss gesagt werden, dass sich die Welt der Powerline ständig weiterentwickelt, so dass es leicht ist, Produkte mit immer innovativeren Eigenschaften zu finden, obwohl es wichtig ist, den tatsächlichen Nutzen vor dem Kauf zu beurteilen.

Abmessungen

Obwohl die Größe einer Stromleitung vernachlässigbar erscheinen mag, sind diese angesichts der Vorteile, die sie bietet, wenn man bedenkt, dass sie den Benutzer daran hindert, sein Haus vollständig zu verkabeln, ein entscheidender Faktor bei der Wahl des Modells, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Es ist zu berücksichtigen, dass ein kleineres Modell einen Teil einer benachbarten Steckdose abdecken könnte, wodurch dem Benutzer eine Eingabe entzogen wird, die für den Anschluss anderer Geräte nützlich ist.

Es ist zu beachten, dass die Stromleitungen bei Anschluss an mehrere Steckdosen oder Verlängerungen nicht ordnungsgemäß funktionieren (und in der Regel eine Reichweite von ca. 300 m haben), so dass es nicht möglich sein wird, diese Art von Gerät zu verwenden, um die Anzahl der verfügbaren Steckdosen zu erhöhen.

Reichweite

Es ist daher unerlässlich, den verfügbaren Platz an den Stellen, an denen Sie die Stromleitungen verlegen möchten, zu ermitteln und zu beurteilen, ob ihre Abmessungen für Ihr System geeignet sind. Darüber hinaus verfügen einige Stromleitungen selbst über eine Steckdose, so dass Sie den gleichen Eingang verwenden können, an den sie angeschlossen sind.

Darüber hinaus sollten Sie auch bedenken, dass die Größe teilweise von der Anzahl der vorhandenen Ethernet-Ports abhängt, die von zwei bis vier variieren kann. Wenn Sie mehrere Kabelverbindungen benötigen, z.B. für eine Konsole, einen Smart TV, einen HiFi- oder Blu-Ray-Player, müssen Sie möglicherweise etwas Platz einsparen, um die Vorteile zu nutzen.

Häufig gestellte Fragen

Ist der Preis wichtig?

Im Allgemeinen ist der Preis proportional zum Standard der Powerline und den zusätzlichen Features, die sie bieten kann. Sie können von einem wirtschaftlichen Bereich (ca. 30 €), der eine relativ begrenzte Verbindungsgeschwindigkeit und ein mittleres Sicherheitsniveau bietet, über einen mittleren Bereich (ca. 60 €), oft ein guter Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Zusatzfunktionen, bis hin zu einem hohen Bereich, der sogar über 100 € liegen kann und in der Regel die maximale Verbindungsgeschwindigkeit sowie mehrere Vorteile bietet, darunter oft eine große Energieeinsparung.

Ist die Marke wichtig?

Es gibt nicht viele Hersteller von Powerline: Meistens sind es die gleichen Marken, die sich dank Modems, Routern und Wi-Fi-Repeatern einen guten Ruf erworben haben. Generell ist die Kompatibilität von Stromleitungen besonders hoch, insbesondere mit anderen Geräten der gleichen Marke, die einen entscheidenden Einfluss auf den Anwender haben können. Generell empfehlen wir jedoch, die Eigenschaften des einzelnen Produkts sorgfältig zu bewerten, auch wenn dies auf Kosten der Einfachheit der Konfiguration der Stromleitung selbst gehen sollte.

Sind die Materialien wichtig?

Da Stromleitungen in der Regel aus Kunststoff bestehen, ist es unter diesem Gesichtspunkt unwahrscheinlich, dass eine große Vielfalt möglich ist. High-End-Modelle können jedoch aus hochwertigeren Materialien hergestellt werden, die widerstandsfähiger gegen Stöße oder Kratzer sind (ein wesentlicher Faktor, wenn man bedenkt, dass sich die meisten Steckdosen in Bodennähe befinden und leicht unbeabsichtigt beschädigt werden können).

Powerline erklärt anhand des Fritz!Powerline Modells

Powerline Adapter Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Powerline Adapter Test nicht mit einem Powerline Adapter Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Powerline Adapter Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Powerline Adapter Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Powerline Adapter Test suchen