Was ist Mizellenwasser? Ein kurzer Überblick

Unsere Haut begleitet uns jeden Tag, wird von vielen Belastungen erfasst und schützt uns dennoch vor diversen Umwelteinflüssen. Insofern ist es unabdingbar der Haut mit der richtigen Pflege etwas zurückgeben zu können. Die tägliche Pflegeroutine variiert von Person zu Person. Von Reinigungslotionen oder Seifen, über Seren, Cremes und Öle, bis hin zu Masken und Peelings, wird man alles auf dem Markt finden. Dabei hängt die Verwendung der einzelnen Produkte vor allem von der jeweiligen Person und dessen Hauttypen ab.

Vor allem Personen mit einer empfindlichen und sensiblen Haut, welche anfällig für Reizungen und Rötungen ist, setzen ein besonderes Augenmerk auf die richtige Pflege. Nicht dabei fehlen darf ein sogenanntes Mizellenwasser.

Bei einem Mizellenwasser handelt es sich um ein Produkt, welches die Pflege Ihrer Gesichtshaut ergänzen und erleichtern soll. Es dient einerseits zur Reinigung der Haut und andererseits zur Pflege von irritierten Hautstellen. Dies ist mit Hilfe von enthaltenen, wie es der Name bereits verrät, Mizellen möglich. So können Sie Ihre Haut zwar effektiv von Schmutz befreien, reizen Ihre Haut dabei jedoch nicht. Die Reinigung mit dem Mizellenwasser geht sehr schnell und ohne großen Aufwand.

Das Angebot auf dem Markt ist sehr groß, sodass es sich sehr schwierig gestalten kann das richtige Produkt für einen zu finden.

Wir wollen Ihnen mit Hilfe unseres Mizellenwasser-Vergleichs die Kaufentscheidung erleichtern, indem wir vor allem in unserer Kaufberatung diverse Kriterien auflisten, welche Sie vor dem Kauf des Produkts beachten sollten. Dazu zählen zum Beispiel die verschiedenen Hauttypen, die Reinigungswirkung, die Eignung für sensible Haut und die Augen und etwaige Zusätze, zum Beispiel, ob das Produkt über Alkohol, Parfüm, Silikone, Parabene oder Palmöl verfügt. Zudem spielen Faktoren, wie Zertifizierungen als Bio-Produkt und die Nachhaltigkeit in Bezug auf Tierversuche und Naturkosmetik, eine wichtige Rolle für viele Verbraucher.

Im Anschluss beantworten wir in unserem FAQ die am häufigsten gestellten Fragen.

Die verschiedenen Arten von Gesichtsreinigungsprodukten

Mittlerweile gibt es unzählige Produkte auf dem Markt, welche alle dazu dienen sollen das Make-up effektiv entfernen zu können und die Haut damit von jeglichem Schmutz zu befreien. Allerdings beinhaltet jedes Produkt seine eigenen Eigenschaften, Vor- und Nachteile. Zudem ist nicht jede Variante für jeden Hauttypen geeignet.

Die unten stehende Tabelle führt Ihnen daher die diversen Produkte auf und wodurch Sie gekennzeichnet werden.

Art des ProduktsEigenschaften, Vor- und Nachteile
  • Abschminktücher
  • Eignen sich für das schnelle Reinigen des Gesichts, da kein Wasser nötig ist
  • Eignen sich gut für unterwegs (vor allem im Flugzeug, da Sie sich keine Sorgen um etwaige Flüssigkeiten machen müssen)
  • Abschminktücher verfügen jedoch häufig über kleine Partikel, welche einen leichten Peelingeffekt auf die Haut haben
  • Insofern kann der übermäßige Gebrauch von Abschminktüchern die Haut reizen
  • Sind für jeden Hauttypen erhältlich
  • Starke Umweltbelastung, da die Abschminktücher nur zum einmaligen Gebrauch geeignet sind
 

  • Reinigungsschaum

 

  • Wird auf das Gesicht aufgetragen, einmassiert und anschließend mit Wasser abgespült
  • Entfernt die Haut effektiv von Schmutz
  • Ist jedoch sehr schonend zu der Haut
  • Viele Produkte haben einen mattierenden Effekt
  • Ist sehr gut für Menschen mit sensibler, unreiner und fettiger Haut geeignet
  • Reinigungsgel
  • Zeichnet sich durch eine sehr gründliche Reinigung aus
  • Wird auf das Gesicht aufgetragen, verteilt und anschließend abgewaschen
  • Ist häufig sehr mild
  • Eignet sich vor allem für Menschen mit fettiger Haut
  • Reiningungsöl
  • Öl zeichnet sich dadurch aus, dass es Make-up in seine einzelnen Bestandteile zerbricht und Schmutz gebunden wird
  • Sehr wirksam und gut geeignet für wasserfestes Make-up
  • Verfügt über pflegende Öle, welche der Haut gleichzeitig Feuchtigkeit spenden
  • Gut geeignet für Menschen mit trockener Haut
  • Reinigungslotion und Tuch
  • Zunächst wird eine Creme aufgetragen, welche in das Gesicht einmassiert wird
  • Die Abnahme des Produkts erfolgt mit einem Tuch, welches zuvor in warmes Wasser getaucht wurde
  • Sanfte Reinigung für empfindliche Haut
  • Je nach Struktur des Tuchs jedoch auch ein leichter Peelingeffekt
  • Gute Vorbereitung für nachfolgende Pflegeprodukte, da das warme Tuch die Poren öffnet und hartnäckigen Schmutz entfernen kann
  • Eignet sich prinzipiell für jeden Hauttypen
  • Gesichtsbürste
  • Sollte in Verbindung mit einem der genannten Reinigungsprodukte angewendet werden
  • Reinigt die Haut porentief
  • Eignet sich sehr gut für unreine und fettige Haut. Allerdings muss bei unreiner Haut darauf geachtet werden, dass Bakterien aus Pickeln nicht auf die Bürste gelangen und dort verbleiben
  • Hat jedoch einen starken Peelingeffekt, sodass Menschen mit empfindlicher Haut eher darauf verzichten sollten
  • Eignet sich, je nach Struktur der Gesichtsbürste, nicht für jeden Tag, da es die Haut reizen kann

Kaufberatung- auf welche Kriterien Sie vor dem Kauf eines Mizellenwassers achten sollten

Unsere Kaufberatung listet Ihnen diverse Kriterien auf, welche Sie vor dem Kauf eines Mizellenwassers beachten sollten. Diese sollten bei einem Produkt, welches unmittelbar auf die Gesichtshaut aufgetragen wird, keinesfalls unterschätzt werden. Andernfalls kann die Verwendung des Produkts Ihre Haut reizen oder es entfaltet gar keine Wirkung, sodass Sie das Geld letzten Endes verschwendet haben.

Der Hauttyp

In erster Linie sind Mizellenwasser vor allem für Menschen gedacht, welche unter der empfindlicher Haut leiden. Dies hängt damit zusammen, dass die in dem Mizellenwasser enthaltenen Mizellen die Reinigung ganz leicht gestalten. So genügt es bereits etwas von dem Produkt auf ein Wattepad zu geben und damit über das Gesicht zu gehen. Hartnäckiges Reiben ist nicht nötig.

Des Weiteren sind Mizellenwasser jedoch selbstverständlich auch für andere Hauttypen geeignet. Wer unter normaler und nicht sensibler Haut leidet, kann natürlich erst recht auf ein solches Produkt zurückgreifen.

Mittlerweile wird Mizellenwasser für diverse Hauttypen produziert. So werden Sie auf der Verpackung oder dem Produkt selbst den Hinweis finden, für welchen Hauttypen das Mizellenwasser konzipiert wurde.

Besonders beliebt ist das Mizellenwasser auch bei Menschen mit unreiner und fettiger Haut. Auch dieser Hauttyp kennzeichnet sich dadurch aus, dass übermäßige Reinigung die Haut zusätzlich reizt. Allerdings enthalten derartige Produkte noch Alkohol, welcher dazu verhilft die Pickel und andere Unreinheiten auszutrocknen.

Die Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind das A und O, wenn es um Pflegeprodukte für das Gesicht geht.

In Mizellenwassern sind jedoch, im Gegensatz zu anderen Pflegeprodukten, kaum Inhaltsstoffe enthalten.

In letzter Zeit bestand eine Diskussion über den Inhaltsstoff Polyaminopropyl Biguanide, welcher auch als PHMB abgekürzt wird. Aktuell ist die Verwendung dieses Inhaltsstoffs noch gestattet, obgleich die Kritik besteht, dass der Stoff während des Einatmens eine giftige Wirkung haben könnte.

Sofern Sie über sehr sensible Haut verfügen, sollten Sie darauf achten, dass dem Mizellenwasser kein Alkohol zugesetzt wurde. Dieser trocknet Ihre Haut nur noch weiter aus, reizt sie somit und verkehrt Ihr Ziel in das Gegenteil.

Wenn Sie jedoch über unreine Haut klagen und Pickel und Unreinheiten loswerden möchten, eignet sich ein Mizellenwasser, welches zumindest zu einem Teil über Alkohol verfügt. Dieses trocknet die Unreinheiten aus.

Wenn Sie zudem beabsichtigen Ihr Augen-Make-up mit einem Mizellenwasser zu entfernen, sollten Sie jedoch unbedingt auf ein mildes Mizellenwasser zurückgreifen. Dies bedeutet, dass weder Alkohol noch Parfümstoffe in dem Produkt enthalten sein sollten. Anderenfalls kann es zu schweren und schmerzlichen Reizungen an den Augen kommen.

Außerdem sollten Sie unbedingt darauf achten auf ein Produkt zurückzugreifen, welches über keine schädlichen Inhaltsstoffe verfügt. Dazu zählen Mineralöle, Silikone, Parabene und Palmöl. Während alle Stoffe, vor allem Palmöl, extrem schädlich für unsere Umwelt sind, stehen die ersteren Stoffe sogar in starkem Verdacht unsere Gesundheit nachhaltig zu schädigen.

Sofern Sie Wert darauf legen, dass es sich um ein Naturkosmetikprodukt handelt, sollten Sie darauf ein gesondertes Augenmerk legen.

FAQ- Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wozu dient ein Mizellenwasser?

Ein Mizellenwasser ist ein Pflegeprodukt, welches in der täglichen Pflegeroutine Anwendung finden soll. Es dient dazu einerseits die Haut zu reinigen und effektiv von Schmutz zu befreien und andererseits dabei besonders schonend für die Haut zu sein. Insofern eignet sich dieses Produkt vor allem für Menschen mit einer sensiblen Haut.

Wie funktioniert Mizellenwasser und was sind Mizellen?

Mizellenwasser verfügt in erster Linie, wie es die Bezeichnung schon verrät, über Mizellen. Dabei handelt es sich um derart kleine Stoffe, welche mit dem bloßen Auge keinesfalls erkannt werden können. Mizellen bestehen aus sogenannten Tensiden. Diese wiederum haben zur Eigenschaft, dass Schmutz, Unreinheiten und Fette gewissermaßen angezogen werden und somit leicht gelöst werden können, gleichzeitig die Haut jedoch gepflegt wird, indem kaum Feuchtigkeit entzogen wird. Man bezeichnet daher auch die Tensid-Moleküle als wasserliebend und fettliebend, da sowohl wasserlösliche, als auch fettlösliche Rückstände von Make-up wirksam entfernt werden können.

Für wen ist ein Mizellenwasser gedacht?

In erster Linie bringt Mizellenwasser den großen Vorteil mit sich, dass es sehr schonend und mild zu der Haut ist, sodass insbesondere Menschen mit einer empfindlichen und sensiblen Haut auf dieses Produkt zurückgreifen können. Daneben eignet sich jedoch ein Mizellenwasser auch für alle anderen Hauttypen. Gegebenenfalls werden Sie auf dem Produkt eine Angabe des Herstellers in Bezug auf den empfohlenen Hauttypen vorfinden können.

Wie wende ich Mizellenwasser an?

Zunächst sollten Sie Mizellenwasser erst nach einer gründlichen Reinigung des Gesichts anwenden. Zwar dient Mizellenwasser auch zur Reinigung des Gesichts. Allerdings sollten Sie das Make-up bereits vorher entfernen, da das Mizellenwasser nur noch Reste entfernt.

Daraufhin müssen Sie das Mizellenwasser einfach auf ein Wattepad geben und anschließend über Ihre Haut fahren. Ein hartnäckiges Reiben ist nicht nötig.

Anschließend können Sie Ihre Tages- oder Nachtpflege auftragen. Dazu eignen sich sowohl Cremes, als auch Seren oder Öle. Das Mizellenwasser muss nicht mehr abgewaschen werden.

Woher weiß ich zu welchem Hauttypen ich gehöre?

In der Regel genügt es bereits Ihre Haut über mehrere Tage hinweg zu beobachten.

So zeichnet sich trockene Haut dadurch aus, dass Sie über trockene Stellen im Gesicht verfügen, sich leichte Falten bilden und Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut spannt.

Sofern Ihre Haut zu den oben genannten Faktoren auch noch leicht gerötet ist oder sogar Schmerzen bereitet, leiden Sie unter einer sehr sensiblen und empfindlichen Haut.

Des Weiteren gibt es auch einen fettigen und öligen Hauttypen. Dies erkennen Sie bereits am glänzenden Erscheinungsbild.

Sofern Sie sowohl fettige Haut haben, zum Beispiel in der T-Zone (also Stirn und Nasenrücken) und zudem trockene Stellen (zum Beispiel im Wangenbereich) gehören Sie zu dem Typen Mischhaut.

Wenn Sie sich trotz längerer Beobachtung immer noch nicht sicher sind welchen Hauttypen Sie haben, können Sie sich auch Rat in einem Kosmetikstudio oder bei einem Dermatologen holen.

Was ist der Unterschied zwischen normalem Gesichtswasser und Mizellenwasser?

Sowohl Gesichtswasser als auch Mizellenwasser werden für die Entfernung von Make-up genutzt. Dabei haben beide Produkte gemeinsam, dass sie nur noch den überschüssigen Schmutz und die übrig gebliebenen Reste entfernen sollen. Mizellenwasser ist jedoch sehr viel sensibler zur Haut. Zudem sorgen Mizellen dafür, dass der Schmutz gewissermaßen angezogen wird, sodass Sie Ihre Haut nicht durch zusätzliches Reiben reizen müssen.

Kann ich mit Mizellenwasser auch Make-up von den Augen entfernen?

Ja. Sie können Mizellenwasser auch dafür nutzen das Augen-Make-up zu entfernen, indem Sie sanft mit dem in Mizellenwasser getunkten Wattepad über das geschlossene Auge wischen. Achten Sie jedoch bei dem Kauf unbedingt darauf, dass das Mizellenwasser weder über Alkohol noch über Parfümstoffe verfügt, da es ansonsten zu schmerzhaften Reizungen im Auge kommen kann.

Wann sollte ich Mizellenwasser verwenden?

Da Mizellenwasser vor allem zur Reinigung der Haut gedacht ist, empfiehlt es sich das Produkt vor dem Schlafengehen und nach dem Abschminken zu verwenden. Sie können Mizellenwasser jedoch auch morgens anwenden. Dies eignet sich vor allem deswegen, da Ihre Haut auf diese Weise sehr gut vorbereitet wird, sodass jegliche Pflegeprodukte, die Sie im Anschluss auftragen besser einziehen können und somit ihre Wirkung besser entfalten können.

Wo kann ich Mizellenwasser erwerben?

Mizellenwasser finden Sie sowohl in Supermärkten in deren Hygieneabteilungen, in der Drogerie, in der Apotheke oder im Internet. Der Kauf im Internet bringt Ihnen den großen Vorteil, dass Sie einen besseren Überblick über die Vielfalt der Produkte und deren Preise bekommen können. Zudem können Sie auf Rezensionen von Kunden zurückgreifen, welche das Mizellenwasser bereits getestet haben und Ihnen einen authentischen Bericht darüber geben können, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind oder nicht.

GARNIER MIZELLENWASSER WATERPROOF - ein Beispielsvideo

Mizellenwasser Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Mizellenwasser Test nicht mit einem Mizellenwasser Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Mizellenwasser Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Mizellenwasser Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Mizellenwasser Test suchen