Wozu dienen Lockenwickler?

Jeder liebt es, sein Aussehen von Zeit zu Zeit zu ändern; es ist daher nicht ungewöhnlich, dass dieser Wunsch nach Neuheit in Veränderungen im Aussehen der Haare umgesetzt wird, die die Haarfarbe, die Art des Schnittes oder sogar die Falte berühren können. Im letzteren Fall verwenden wir in der Regel die klassischsten Werkzeuge für das Haarstyling, wie z.B. das Glatteisen oder den Lockenstab; Zubehör, mit dem wir unsere Frisur einfach, schnell und direkt zu Hause ändern können. Alternativ gibt es diejenigen, die es vorziehen, sich auf die Hände eines Profis im Außendienst zu verlassen z.B. dauerhafte Behandlungen durchzuführen, die es Ihnen ermöglichen, ihr Haar zu revitalisieren, indem sie es für mehrere Wochen lockig und voluminös machen.

Sehr oft wird jedoch die aggressive Wirkung chemischer Produkte oder die häufige Verwendung von Glätteisen auf das Haar unterschätzt: Auf lange Sicht führt die Behandlung des Haares mit invasiven Lotionen oder die Einwirkung hoher Temperaturen zu einer Schädigung der Haarstruktur, was das Haar stumpf, spröde und zerbrechlich macht.

Es gibt eine Lösung, um das Styling zu variieren, ohne das Haar übermäßig zu belasten: Wir sprechen von den Lockenwicklern. Die Erwähnung dieser Haarstyling-Accessoires ohne an Vintage und nicht gerade modische Frisuren zu erinnern, ist sehr schwierig; in den letzten Jahren sind die Lockenwickler jedoch in einem neuen Look an die Spitze zurückgekehrt, was sie einfach und schnell zu bedienen macht und gleichzeitig ein makelloses Ergebnis garantiert. Wir sprechen von den so genannten flexiblen Lockenwicklern, die jetzt von vielen Marken vorgeschlagen und in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. In diesem Einkaufsführer werden wir über die Vor- und Nachteile dieses Zubehörs sprechen und die verschiedenen Typen und Materialien, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, im Detail analysieren. Wir sind sicher, dass Sie, sobald Sie das Ende der Seite erreicht haben, auch wissen werden, wie Sie die am besten geeigneten Lockenwickler für Ihre Bedürfnisse und Ihren Haartyp finden können!

Flexible Lockenwickler oder Lockenstäbe? Die Vor- und Nachteile

Lassen Sie uns unseren Leitfaden mit einer kleinen Prämisse eröffnen: Warum flexible Lockenwickler verwenden, wenn Sie einen Lockenstab oder, wenn Sie möchten, einen Multistyler verwenden können?

Die erste Stärke flexibler Lockenwickler ist zweifellos die völlige Abwesenheit von Hitze; Eisen und Glätteisen verwenden in der Tat hohe Temperaturen, um dem Haar die gewünschte Form zu geben, im Falle von Lockenwicklern rollen Sie jedoch einfach die Locken zusammen und lassen sie an Ort und Stelle, damit das Haar die Falte nimmt. Das Fehlen von Wärme hat eine Reihe von Vorteilen, vor allem die Tatsache, dass das Haar weniger belastet wird, weshalb Lockenwickler mit einer bestimmten Frequenz eingesetzt werden können, ohne das Haar zu beschädigen. Diejenigen, die wenig handwerkliche Fähigkeiten besitzen, müssen sich also keine Sorgen um die Gefahr von Verbrühungen machen, wenn die Falte an sich selbst gemacht wird. Um Wärme zu erzeugen, benötigen Eisen und Platte außerdem Strom; Lockenwickler benötigen jedoch keine Energie, so dass sie keine verbrauchsabhängigen Kosten verursachen und überall, zu Hause oder unterwegs eingesetzt werden können, auch wenn es keine Steckdosen gibt.

Worin besteht der Unterschied bei den Ergebnissen? Sowohl die Lockenwickler als auch die Lockenstäbe und die Multistyler ermöglichen es, eine lockige oder gewellte Falte zu erhalten; nur Erstere ermöglichen es jedoch, das Volumen und die Weichheit der Wellen wirklich zu erhalten: Dies deshalb, weil die Lockenwickler nicht zwischen zwei sehr heißen Platten zusammengedrückt werden, was unweigerlich dazu führt, dass das Haar mit einem weniger natürlichen Effekt und weniger weichen Wellen etwas abgeflacht wird. Aus diesem Grund haben Friseure und Barbiers diese Accessoires weiterhin bevorzugt, auch wenn die Verbreitung von erschwinglichen Glätteisen und Lockenstäben sie weniger beliebt und weit verbreitet gemacht hat.

Andererseits ist es unbestreitbar, dass die Nutzung hoher Temperaturen Eisen und Blech ermöglicht, die Faltung viel schneller zu machen; flexible Walzen hingegen erfordern ziemlich lange Montagezeiten, eine Eigenschaft, die viele für unpraktisch halten. Schließlich ist bei sehr feinem und glattem Haar oder im Gegenteil bei dickem und schwer zu zähmendem Haar die Wärme oft die einzige wirksame Lösung für ein präzises und dauerhaftes Styling.

Unterschiedliche Arten von flexiblen Lockenwicklern

Wie bereits erwähnt, gibt es heute verschiedene Arten von flexiblen Lockenwicklern, die sich nicht so sehr im Endergebnis, sondern vor allem in der Anwendung und Verwendung unterscheiden; deshalb ist die Wahl des einen Typs und nicht des anderen ganz einfach eine Frage der persönlichen Präferenzen.

Die wichtigsten Typen von flexiblen Walzen, die derzeit auf dem Markt sind, werden im Folgenden im Detail analysiert:

  • Flexible Zylinderwickler: Dies ist zweifellos der beliebteste und bekannteste Typ. Diese Lockenwickler sind nichts anderes als weiche zylindrische Stäbe mit variablen Durchmessern und Längen, auf denen die Haarsträhnen aufgerollt werden. Da sie flexibel sind, können sie am Kleidungsstück befestigt werden, indem sie einfach über sich selbst gebogen werden, ohne dass Clips benötigt werden, wie es bei herkömmlichen Lockenwicklern der Fall ist.

 

  • Flexible Spiralwickler: Dieser Typ stellt eine weniger verbreitete Variante der oben beschriebenen Zylinderwickler dar; es handelt sich um flexible Stäbe, die durch einen Spiralkörper gekennzeichnet sind, der einfach oder doppelt sein kann. An beiden Enden befindet sich ein Verschlussmechanismus, der es ermöglicht, das Schloss nach dem Aufrollen um den Lockenstab herum an sich selbst zu einem Kreis zu schließen. Auf diese Weise bleibt der Lockenstab am Kopf verriegelt.

 

  • Klett-Elastische Lockenwickler: Klett-Elastische Lockenwickler sind eine der jüngsten Innovationen im Bereich der flexiblen Lockenwickler und sind von allen bisher aufgeführten Typen wahrscheinlich die am einfachsten zu bedienenden. Es handelt sich um elastische Klettbänder, die sich durch ihre charakteristische schraubenförmige Struktur auszeichnen und einen hohlen Innenraum haben: Die Faltung erfolgt durch Einführen der Schlösser in die Streifen. Aus diesem Grund wird bei dieser Art von flexiblen Lockenwicklern eine dünne starre Stange mitgeliefert, die in einem Haken endet: Dieses Werkzeug ermöglicht es uns, das Schloss zu greifen und durch vorsichtiges Ziehen in den Lockenwickler einzusetzen, was den Faltvorgang erleichtert.

Die Pros von flexiblen Lockenwicklern

Aus funktionaler Sicht gibt es daher nicht viele Unterschiede zwischen flexiblen Lockenwicklern, ob Zylinder, Spirale oder Klettverschluss und den traditionellen Lockenwicklern: Beide werden tatsächlich verwendet, um die Haube wiederzubeleben und mehr oder weniger definierte dampfige oder lockige Wellen zu erzeugen. Was die flexiblen Walzen wirklich von den klassischen starren Walzen unterscheidet, ist die große Benutzerfreundlichkeit; keine Art von flexiblen Walzen erfordert beispielsweise die Befestigung von Haarnadeln an den Schlössern. Diese Funktion macht das Falten viel einfacher und schneller, vor allem, wenn das Styling selbstständig und ohne die Unterstützung einer anderen Person durchgeführt wird. Tatsächlich können Lockenwickler und Haarnadeln richtig positioniert werden, wenn sie hinter dem Hals agieren, sehr kompliziert werden, und die endgültige Faltung ist wahrscheinlich chaotisch und undefiniert.

Ein weiterer Vorteil flexibler Lockenwickler im Vergleich zu herkömmlichen starren Lockenwicklern ist ihre Vielseitigkeit: Weil sie flexibel sind, können sie sich leicht an jede Haarart und -länge anpassen; wir können sie daher problemlos auf langem Haar und auf mittellangem oder kurzem Haar verwenden und je nach dem gewünschten Ergebnis die Größe oder den Durchmesser variieren.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lockenwicklern benötigen flexible Lockenwickler nicht die Verwendung eines Haartrocknerhelms oder eines Haartrockners, um den Stylingprozess abzuschließen: Um das Haar zu kräuseln, müssen Sie nur die Lockenwickler richtig zusammenrollen, die Lockenwickler gut auf dem Kopf fixieren und warten, bis das Haar an der Luft getrocknet ist. Es ist auch wahr, dass einige Menschen dieses Feature nicht besonders zu schätzen wissen, da das Trocknen ihrer Haare in der Luft in der Wintersaison nicht gerade ideal ist oder für Menschen mit Migräne oder Halsschmerzen, aber es gibt spezielle flexible Lockenwickler, die problemlos den hohen Temperaturen des Haartrockners oder des Friseurhelms ausgesetzt werden können, wenn Sie unangenehme Kopfschmerzen vermeiden oder einfach den Trocknungsprozess beschleunigen wollen.

Wichtige Eigenschaften von flexiblen Lockenstäben

Durchmesser

Bei flexiblen Lockenwicklern ist ein Element, das sorgfältig geprüft werden sollte, die Größe des Lockenwicklers, genauer gesagt sein Durchmesser: Wie beim Lockenstab ist es genau dieser Wert, der das Endergebnis der Faltung und die Art der Lockenbildung bestimmt.

Im Allgemeinen gilt: Je größer der Durchmesser des Lockenstabes, desto weicher und voluminöser werden die Wellen, aber wenn wir dennoch schmale und definierte Knospen erzeugen wollen, ähnlich denen, die durch den permanenten Lockenstab erhalten werden, müssen wir uns auf Lockenstäbe mit einem kleineren Durchmesser konzentrieren. Aber auch die Länge des zu behandelnden Haares spielt eine Rolle bei der Wahl des Durchmessers: Bei sehr kurzen Haaren können große Lockenwickler keine nennenswerten Ergebnisse erzielen: In diesem Fall ist es daher ratsam, sich für schmalere Lockenwickler zu entscheiden; bei längeren Haaren hingegen genießen sie mehr Bewegungsfreiheit und können wählen, ob Sie strukturierte Locken dauerhaft herstellen wollen, also mit schmalen Lockenwicklern, oder einen weicheren Unschärfe-Effekt, indem Sie sich für größere Lockenwickler entscheiden. Viele Marken bieten Sets mit Lockenwicklern verschiedener Durchmesser an, die eine maximale Vielseitigkeit bieten.

Montagezeit

Neben dem Durchmesser der verwendeten Rollen ist es jedoch wichtig, die Montagezeit zu berücksichtigen: Dieses Element ist in der Tat in der Lage, auch die Art des erzielten Ergebnisses zu beeinflussen. Es sei daher daran erinnert, dass, je länger wir die Lockenwickler an Ort und Stelle halten, desto definierter wird die Art der Locken am Ende sein: Wenn das, was wir schaffen wollen, also eine sehr natürliche und unstrukturierte Unschärfe ist, wird es nicht notwendig sein, die Lockenwickler länger als ein paar Stunden zu halten.

Materialien

Betrachtet man die derzeit auf dem Markt erhältlichen flexiblen Walzen, so sind die am häufigsten verwendeten Materialien Kunststoff, Silikon und Schwamm.

Tatsächlich spielt bei der Materialwahl nicht so sehr das gewünschte Ergebnis eine entscheidende Rolle, sondern die eigenen persönlichen Vorlieben und Gewohnheiten. Generell empfehlen wir Kunststoff- oder Silikonwickler nicht für diejenigen, die besonders empfindlich auf Kopfhautschmerzen reagieren: Im Vergleich zu Schwammwicklern sind diese Lockenwickler tatsächlich etwas steifer und es ist wahrscheinlich, dass sich dort einige Haare verfangen und beim Entfernen des Lockenwicklers gerissen werden.

Für diejenigen, die die Nachtruhe zur Verlängerung der Liegezeit nutzen möchten, sind die Frottierlockenwickler bestens geeignet: Besonders weich sind die Lockenwickler aus diesem Material, die auch nachts mit relativem Komfort und ohne übermäßigen Schlafstörungen getragen werden können, wenn der Kopf auf dem Kissen liegt.

Größe

Abhängig vom gewünschten Effekt ist es wichtig, zwei grundlegende Elemente zu bewerten: die Verlegezeit und den Durchmesser des gewählten Lockenwicklers. Je länger das Haar gewickelt ist, desto definierter wird jede Locke sein: Sie können sie z.B. die ganze Nacht aufrechterhalten, um morgens ein schönes gewelltes Haar zu haben.

Die Größe des Ringes variiert je nach Größe des Lockenwicklers, den Sie kaufen möchten. Die größeren erlauben es Ihnen, eine mittlere Bewegung zu erzeugen, die diejenigen bevorzugt, die ein bewegliches Haar erzeugen wollen, ohne zu übertreiben. Wenn Sie dagegen auf den kleinsten Igel oder die kleinsten Buchsen setzen wollen, müssen Sie sich für die mit dem kleinsten Durchmesser entscheiden.

Es ist auch sehr wichtig, die Länge der Haare zu berücksichtigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Bewertung durch viele Anwender bestätigt, dass es besser ist, kleinere Lockenwickler für kurzes Haar zu wählen, als größere für besonders langes Haar.

Der optimale Einsatz von flexiblen Frottierrollen

Wie bereits erwähnt, gibt es schließlich flexible Walzen, die ohne Risiko für die Hitze des Haartrockners eingesetzt werden können: Dieser Typ eignet sich besonders für diejenigen, die flexible Walzen verwenden wollen, das Haar aber nicht an der Luft trocknen lassen wollen. Im Allgemeinen kann diese Art von Informationen durch Überprüfung der Verpackung oder der Gebrauchsanweisung der Rollen überprüft werden.

Um das Beste aus flexiblen Lockenwicklern herauszuholen, empfehlen wir, sie sofort nach dem Waschen aufzutragen; Ihr Haar sollte jedoch nicht nass, sondern nur feucht sein, weshalb Sie es gut abtrocknen sollten, um überschüssiges Wasser zu entfernen, bevor Sie es zu biegen beginnen. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie die Lockenwickler auch auf das trockene Haar auftragen. Sie müssen jedoch daran denken, sie vor dem Falten ein wenig zu befeuchten; im letzteren Fall wird das Ergebnis sicherlich weniger langlebig sein.

Sobald das Haar entwirrt ist, können Sie es in Stränge unterteilen und jeden Strang um einen Lockenstab rollen, von den Spitzen bis zur Wurzel, je nach Größe der Stränge und der Anzahl der verwendeten Lockenwickler haben Sie einen mehr oder weniger definierten Effekt. Sobald alle Lockenwickler fixiert sind, müssen Sie etwa 3 oder 4 Stunden warten, bevor Sie sie entfernen; für eine definierte und dauerhafte Lockenbildung können Sie die Lockenwickler jedoch auch über Nacht halten. Nach dem Entfernen können Sie das Ergebnis mit den Händen einstellen und mit einem guten Sprühlack fixieren.

Der Preis dieser Produkte ist recht niedrig, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie in der Regel in mehrteiligen Verpackungen verkauft werden, die waschbar und lange Zeit wiederverwendbar sind.

Die richtige Anwendung von Lockenwicklern

Lockenwickler Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Lockenwickler Test nicht mit einem Lockenwickler Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Lockenwickler Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Lockenwickler Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Lockenwickler Test suchen