Allgemeines zu Schlitten

Schlitten sind nicht nur ein beliebtes Wintersport-Gerät für Kinder, sondern ebenfalls für Erwachsene, denn es gibt die verschiedensten Modelle für verschiedene Bedürfnisse. Schlitten zu fahren hat sich definitiv zum Trendsport entwickelt und ist für Jung und Alt geeignet. Es gibt jedoch bei der Auswahl des richtigen Modells einiges zu beachten.

Ganz allgemein ist ein Schlitten ein Landfahrzeug mit Kufen, welches für den Transport von Personen und Lasten oder als Sportgerät verwendet werden kann und dabei auf Schnee beziehungsweise Eis fährt. Die Unterseiten der Kufen sind meist mit Metallschienen ausgestattet, um ein besseres Gleiten auf dem Schnee zu ermöglichen. Auch die Stabilität und Langlebigkeit der Kufen wird dadurch verbessert.

Über den Kufen befindet sich immer eine Sitzfläche, auf welcher entweder aufrecht gesessen wird, oder gelegen wird. Einige Schlitten besitzen ein Lenkrad beziehungsweise eine Möglichkeit der Steuerung der Fahrtrichtung. Dies wird durch bewegliche Vorderkufen ermöglicht. Das Rennrodeln wird als Profisport ausgeführt und ist eine olympische Disziplin.

Dabei legt sich der Fahrer regelrecht auf den Schlitten, um einen möglichst geringen Widerstand zu bilden. Aufgrund dessen können Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und G-Kräfte von bis zu 5G erreicht werden.

Welche verschiedenen Arten von Schlitten gibt es?

Schlitten sind nicht nur ein beliebtes Wintersport-Gerät für Kinder, sondern ebenfalls für Erwachsene, denn es gibt die verschiedensten Modelle für verschiedene Bedürfnisse. Schlitten zu fahren hat sich definitiv zum Trendsport entwickelt und ist für Jung und Alt geeignet. Es gibt jedoch bei der Auswahl des richtigen Modells einiges zu beachten.

Ganz allgemein ist ein Schlitten ein Landfahrzeug mit Kufen, welches für den Transport von Personen und Lasten oder als Sportgerät verwendet werden kann und dabei auf Schnee beziehungsweise Eis fährt. Die Unterseiten der Kufen sind meist mit Metallschienen ausgestattet, um ein besseres Gleiten auf dem Schnee zu ermöglichen. Auch die Stabilität und Langlebigkeit der Kufen wird dadurch verbessert.

Über den Kufen befindet sich immer eine Sitzfläche, auf welcher entweder aufrecht gesessen wird, oder gelegen wird. Einige Schlitten besitzen ein Lenkrad beziehungsweise eine Möglichkeit der Steuerung der Fahrtrichtung. Dies wird durch bewegliche Vorderkufen ermöglicht. Das Rennrodeln wird als Profisport ausgeführt und ist eine olympische Disziplin. Dabei legt sich der Fahrer regelrecht auf den Schlitten, um einen möglichst geringen Widerstand zu bilden. Aufgrund dessen können Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und G-Kräfte von bis zu 5 G erreicht werden.

Ob Schlitten aus Holz, Bob Schlitten, Schlitten mit Lehne oder Schlitten mit Lenkrad, es gibt die verschiedensten Arten und Formen der beliebten Sportgeräte, welche auch aus unterschiedlichen Materialen gefertigt sind. Jedes Modell ist dabei anders einsetzbar und es gibt teilweise große Unterschiede zwischen den verschiedenen Schlittenarten.

Holzschlitten

Der Holzschlitten beziehungsweise Rodelschlitten ist der klassische Schlitten, welcher am bekanntesten ist. Schlitten aus Holz sind schon immer beliebt, was auch an der Langlebigkeit der Materialen liegt. Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Holzschlitten: Der Davoserschlitten zeichnet sich durch seine mit Eisenschienen ausgestatteten Kufen aus, welche durch eine Holzkonstruktion miteinander verbunden sind und zusätzlich durch das Zugeisen miteinander stabilisiert werden.

Der aus Eschenholz gefertigte Davoserschlitten hat meist eine Länge von 80 cm bis 130 cm und ist durch seine senkrechten Kufen langsamer als andere Schlitten aus Holz. Gerade deswegen eignet sich dieses Modell besonders für entspannte Fahrten.

Der Hörnerschlitten wiederum ist für schnellere Fahrten geeignet und zeichnet sich durch seine längeren Kufen aus, welche sich am Ende zu einer Rundung biegen. Aufgrund der verlängerten Kufen ist es möglich, den Hörnerschlitten ein wenig zu steuern. Die Kufen sind meist mit Edelstahl ausgestattet und für das schnelle Fahren bestens geeignet.

Vorteile

  • Langlebigkeit durch robuste und hochwertige Materialien
  • kann mehrere Personen gleichzeitig transportieren
  • Klassiker
  • auch als Schlitten mit Rückenlehne zu erhalten an
  • kann auch als Holz-Klappschlitten angeschafft werden, um Platz zu sparen

Lenkschlitten

Schlitten zum Lenken beziehungsweise Lenkbobs zeichnen sich durch das eingebaute Lenkrad sowie eine Handbremse aus, mithilfe welcher der Lenkschlitten präzise gesteuert werden kann. Oftmals sind Lenkschlitten aus Hartplastik angefertigt.

Die Kufen aus Kunststoff sind optimal für den Tiefschnee oder Hartschnee. Die Handbremse besteht bei qualitativ hochwertigen Schlitten zum Lenken aus stabilen und massiven Materialien. Es sind neben den Schlitten für Kleinkinder ebenfalls Schlitten für Erwachsene vorhanden, welche mit bis zu 110 Kilogramm deutlich mehr Gewicht halten können. Diese sind je nach Modell und Qualität auch mit einer Schlittenlehne für längere Fahrten ausgestattet. Qualitativ hochwertige Lenkschlitten sind zudem nicht zu leicht und geraten nicht schnell ins Schleudern.

Vorteile

  • schnelles und präzises Fahren möglich
  • direktes und schnelles Ausweichen von Hindernissen
  • für Kinder und Erwachsene geeignet
  • für lange und kurvenreiche Strecken geeignet
  • hohe Sicherheit durch Lenkung und Handbremse

Finnischer Schlitten

Ein finnischer Schlitten oder ein Tretschlitten besteht meist aus Holz und ist zudem mit Metallkufen ausgestattet. Auf den Kufen befindet sich ein Sitz, auf welchem eine Person sitzen kann und an wessen Lehne sich zwei Griffe befinden.

Eine zweite Person ist nötig, um den Tretschlitten zu schieben. Auf einer abschüssigen Strecke kann sich die zweite Person auf die verlängerten Kufen stellen und mitfahren. Finnische Schlitten können auf Eis und Schnee eingesetzt werden.

Vorteile

  • stabil und kann nicht umkippen
  • für mehr als eine Person geeignet
  • für sehr lange Strecken geeignet
  • kann auch auf ebenen Strecken verwendet werden

Babyschlitten

Babyschlitten oder Kinderschlitten können entweder in Form eines Holzschlittens oder eines Schneebobs vorkommen. Oftmals besitzen die Modelle in Form eines Holzschlittens eine Rückenlehne und einen Fußsack. Gurte sind meist für die zusätzliche Sicherheit ebenfalls vorhanden.

Das Kind darf mit dem Schlitten für Babys nicht umkippen beziehungsweise alleine ein Gefälle herabfahren. Deshalb sollte immer ein Erwachsener, um das Fahren abzusichern und zu überwachen.

Vorteile

  • hält das Baby warm
  • sichert das Baby durch Gurte ab
  • ideal für Babys und Kleinkinder geeignet

Schlitten als Deko

Natürlich kann ein Schlitten auch als Deko seine Verwendung finden. Deko Schlitten eignen sich als Winterdekoration und können ideal in der Weihnachtszeit eingesetzt werden. Meistens bestehen diese aus Holz oder Metall und sind einfach gehalten, da die Dekoration hier die meiste Aufmerksamkeit erhalten soll.

Deko Schlitten können sowohl Indoor als auch Outdoor eingesetzt werden und zum Beispiel mit Deko-Schnee geschmückt werden. Auch Tannenzapfen, Tannenzweige oder andere winterliche Objekte finden auf einem Deko Schlitten ihren Platz.

Vorteile

  • ideale Weihnachtsdekoration
  • günstig zu erhalten
  • Indoor und Outdoor einsetzbar

Schlitten kaufen - Was vor dem Kauf beachten?

Es sollte vor dem Kauf klar sein, für welche Zwecke der Schlitten eingesetzt werden soll. Einen Holzschlitten zu kaufen macht Sinn, wenn auch zu zweit gefahren werden soll und die Sitzposition etwas höher sein soll. Lenkschlitten sind für Personen, welche den schnellen Fahrspaß alleine haben möchten, geeignet. Auf der anderen Seite sind finnische Schlitten für Personen, welche lange Strecken zurücklegen möchten, geeignet.

Der Aspekt der Sicherheit spielt vor dem Kauf ebenfalls eine große Rolle. Es sollte auf das TÜV-Siegel oder das GS-Zertifikat geachtet werden. Bei einem etwas höheren Gewicht eines Lenkschlittens sollte auch auf eine Handbremse geachtet werden. Weiterhin sollte auf eine hochwertige Verarbeitung und gute Qualität geachtet werden, um eine Langlebigkeit zu garantieren.

Schlitten im Test - Welt der Wunder

Schlitten Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Schlitten Test nicht mit einem Schlitten Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Schlitten Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Schlitten Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Schlitten Test suchen