Mobil dank Bluetooth Lautsprecher

Ein neues und absolut gefragtes Produkt auf dem Markt ist seit längerer Zeit der Bluetooth-Lautsprecher. Es gibt ihn in zahlreichen verschiedenen Ausführungen, Formen und Farben. Da ist mit Sicherheit stets für jeden etwas dabei. Musik überall und jederzeit abspielen – das machen die Bluetooth-Boxen möglich und deshalb sind sie auch so beliebt und begehrt. Da es aber so viele verschiedene Lautsprecher mit ebenso vielen Unterschieden gibt, soll Ihnen hier dieser Leitfaden als Hilfe dienen.

Allgemeine Informationen zum Lautsprecher

Bluetooth gab es das erste Mal in den 90er-Jahren und ist für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurzer Distanz per Funktechnik möglich. Der Name „Bluetooth“ leitet sich von dem dänischen König Harald Bluetooth ab. Ursprünglich wurde das Bluetooth Verfahren von einem niederländischen Professor namens Jaap Haartsen und einem Schweden Sven Mattisson für Ericsson entwickelt. Später wurden andere Teile durch Nokia und Intel ergänzt.

Auch heute wird noch ständig an Verbesserungen und Neuerungen getüftelt und gearbeitet. Aus diesem Grund erscheinen jährlich neue Features, Designs, Farben, Formen und verschiedene Qualitäten.

Was man beim Kauf beachten sollte

Ein kabelloser Bluetooth-Lautsprecher verwandelt das Smartphone schnell in eine kleine HiFi-Anlage und macht es so möglich, von überall gute Musik zu hören. Egal ob beim Duschen, mit Freunden draußen bei einem Grill-Event oder beim Kochen im Haus – Musik ist so von überall erreichbar. Doch was sollte man bei einem kauf achten?

Da sich die Bluetooth-Musikbox heute normalerweise mit jedem Smartphone verbinden lässt, sollte darauf geachtet werden, dass man sich vor dem Kauf bereits Gedanken macht, wo der künftige Lautsprecher eingesetzt werden soll.

Soll er eher im Freien bei Ausflügen oder beim Campen, wo es staubig und dreckig sein könnte, verwendet werden? Dann ist es wichtig, dass die Box ein outdoorfähiges Gehäuse besitzt, das wasserdicht und staubresistent ist, sodass eine Zerstörung durch äußere Einflüsse unzulässig ist.

Darüber hinaus lohnt es sich auf eine lange Akkulaufzeit zu achten damit man nicht bereits nach 5 Minuten auf das Musikvergnügen verzichten muss, da eine hohe Bass-Qualität ziemlich viel Akku benötigt, und eine eher kleine und handliche Größe zu wählen, die praktischer zum Mitnehmen ist.

Soll er aber eher in der Küche oder im Bad zum Einsatz kommen? Darf er ruhig hochwertiger sein – Und mehr kosten? Diese sind vor allem praktisch, wenn Sie das Handy nicht ständig dabei haben möchten. Wenn Sie den Bluetooth Lautsprecher gerne in der Tasche tragen möchten, dann können Sie auch auf kleine Bluetooth-Lautsprecher zurückgreifen, die haben trotz ihrer Größe eine große Klangkraft und sind zudem viel praktischer und handlicher.

Zusätzliche Funktionen von Lautsprechern

Da die meisten Lautsprecher heutzutage mehr können, als nur Musik wiederzugeben, lohnt es sich einen Blick auf die Features zu werfen. Neben der schon besprochenen Radio-Funktion gibt es auch einen AUX-Anschluss der es Ihnen ermöglicht, den Lautsprecher am Laptop oder an einem MP3 Player anzuschließen. Auf die Weise kann von verschiedenen Geräten Musik abgespielt werden.

Ganz neu gibt es auch welche mit Freisprecheinrichtung und SD-Karten-Slot. Wichtig ist es auch, dass die Bluetooth Reichweite über mehrere Meter reicht, denn es wäre ja ärgerlich, wenn Sie sich vom Gerät entfernen und plötzlich keine Musik mehr zu hören ist. Mittlerweile gibt es auch ganz ausgefallene Teile aus Amerika, die auch zusätzlich noch als Bierkühler genutzt werden können.

Der Klang der Boxen und die preislichen Unterschiede

Der definitiv wichtigste Punkt fällt bei vielen Lautsprechern ganz unterschiedlich aus. Allgemein kann man sagen, wer sich eine Box unter 50 Euro kauft, muss einige Abstriche bei der Qualität machen. Dort fehlt meistens der Druck hinter dem Bass, man hat aber auf der anderen Seite eine schöne, handliche Box. Ist die Box generell aber mit einem Audio-Codec wie AAC oder AptX ausgestattet, dann hat man kein Problem mit dem Klang. Ob Sie sich also nun für einen runden, eckigen oder flachen entscheiden – ist prinzipiell egal. Wichtig ist aber, dass Sie prüfen, ob die Bluetooth-Box den entsprechenden Audio-Codec abspielen kann. Dann steht dem Musikerlebnis auch nichts im Weg.

Der Klang der Boxen und die preislichen Unterschiede

Während handliche Musikboxen schon recht günstig zu haben sind (zwischen 20 und 50 Euro), muss man für die größeren Indoor-Lautsprecher mehr einplanen (rund 100 Euro). Diese Modelle haben dann aber eine ordentliche Leistung und gute Sound-Qualität. Wer aber nach tiefen Bässen und die volle Dröhnung sucht, muss durchschnittlich rund 150 – 200 Euro ausgeben. Hier kann man aber auch schon mit Zusatzfunktionen rechnen, die im Preis mitenthalten sind.

Der Einkauf im Überblick

So zahlreich wie es Bluetooth-Speaker gibt, so zahlreich fallen auch die Einkaufmöglichkeiten aus. Günstige Modelle gibt es teilweise schon bei Diskountern, teurere dagegen im Fachgeschäft. Dort erhalten Sie auch ausreichend Informationen und Beratung, sollte dies gewünscht sein, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Dort gibt es allerdings meist nur eine geringere Anzahl an verfügbaren Modellen. Nicht so jedoch im Internet.

Sollten Sie sich also schon absolut sicher sein, welches Modell Sie sich anschaffen wollen, dann können Sie auch dort oft Schnäppchen machen. Am besten einfach ein wenig Zeit investieren und durch alle Möglichkeiten durchklicken, bis Sie das passende gefunden haben.

Mittlerweile gibt es die Boxen in jeder erdenklichen Form und in jeder Farbe. Sie werden also von bunten Farben und Formen überhäuft, lassen Sie sich davon aber nicht blenden und gehen Sie immer auf die wichtigeren Klangqualitäten.

Wenn Sie sich also im Voraus schon genug Gedanken über die Form, Farbe, die Qualität und ihr Budget gemacht haben, dann müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob Sie noch eine Beratung wünschen oder sich selbst im Internet auf die Suche begeben. So oder so wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Suche.

5 Bluetooth-Lautsprecher Test & Vergleich

Bluetooth-Lautsprecher Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Bluetooth-Lautsprecher Test nicht mit einem Bluetooth-Lautsprecher Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Bluetooth-Lautsprecher Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Bluetooth-Lautsprecher Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Bluetooth-Lautsprecher Test suchen