Was ist eine Smart TV Box?

Obwohl sich Smart TVs in den letzten Jahren sehr schnell verbreitet haben, sind die Investitionen in den Kauf dieser Geräte für eine große Anzahl von Nutzern nach wie vor übertrieben. Insbesondere diejenigen, die bereits über einen exzellenten Fernseher mit hohen technischen Spezifikationen verfügen, werden kaum motiviert sein, ihn durch ein schlechteres Modell, aber mit intelligenter Funktionalität zu ersetzen.

Smart TV

Auf die gleiche Weise können jedoch diejenigen, die bereits einen Smart TV gekauft haben, aber auch andere ältere Fernseher im Haus haben, die das Beste daraus machen wollen, in einer Smart Box eine ideale Lösung finden. Aus diesem Grund konnten Smart TV Boxen einen großen Marktanteil gewinnen und stellen den perfekten Kompromiss für alle dar, die die Funktionen eines Computers auf ihrem Fernseher nutzen wollen, ohne ihn ersetzen zu müssen, und das bei gleichzeitig sehr geringen Ausgaben.

Betriebssystem

Dadurch kann der Fernseher mit einem echten Betriebssystem ausgestattet werden, das mit dem Internet verbunden werden kann und verschiedene Anwendungen verwalten kann, sowohl Streaming als auch andere, wie wir in den folgenden Abschnitten näher sehen werden.

Eine Smart TV Box erfordert keine besonderen Anforderungen und bietet eine breite Kompatibilität mit den meisten derzeit auf dem Markt befindlichen Fernsehern. Normalerweise reicht es in der Tat aus, eine Smart TV Box zu benutzen, um einen Fernseher mit mindestens einem HDMI-Anschluss zu besitzen.

Kompatibilitätsprobleme

Da dieser Standard seit 2003 in vielen Geräten integriert ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Kompatibilitätsprobleme mit Ihrem Fernseher haben werden, es sei denn, er ist wirklich sehr alt. Nach dem Anschluss an den Fernseher muss auch eine Smart TV Box an eine Stromquelle angeschlossen werden, in der Regel über einen normalen Transformator, der an eine Steckdose angeschlossen wird.

Arten von Smart TV Box

Obwohl die Grundfunktionen sehr ähnlich sind, gibt es verschiedene Arten von Smart TV Boxen, deren Eigenschaften weitgehend mit dem Hersteller zusammenhängen.

Android TV

eine der beliebtesten Lösungen, ermöglicht es Ihnen, das Android-Betriebssystem auf Ihrem Fernseher zu verwenden, das gleiche wie bei Tablets und Smartphones. Das bedeutet, dass Sie Zugang zu vielen verschiedenen Anwendungen haben, wobei besonderes Augenmerk auf die Qualität der Wiedergabe gelegt werden sollte, die das Gerät bieten kann. Dies gilt insbesondere für Netflix-Nutzer, für die es eine spezielle Zertifizierung geben muss, die die Möglichkeit gibt, die Inhalte in Full HD oder sogar in 4K wiederzugeben. Andernfalls müssen Sie sich mit einer Auflösung in HD zufrieden geben, die heute als unzureichend angesehen wird, um Filme und Serien in vollem Umfang genießen zu können, insbesondere wenn sie mit einer höheren Auflösung aufgenommen wurden. Es sollte auch als die vorinstallierte Version von Android betrachtet werden, die vorzugsweise neu sein sollte, um eine längere Lebensdauer des Produkts zu ermöglichen. Dennoch ist Android TV eine der vielseitigsten Lösungen überhaupt und kann die Bedürfnisse der überwiegenden Mehrheit der Nutzer erfüllen.

Chromecast

Dies ist ein von Google entwickeltes Gerät, das sich nahtlos in andere von demselben Unternehmen angebotene Dienste integrieren lässt, indem es Google Cast, eine Screen-Mirroring-Technologie, verwendet. Dadurch können Sie von einem Gerät zu einem externen Bildschirm übertragen, ohne ein HDMI-Kabel verwenden zu müssen, sondern nur eine drahtlose Verbindung. Chromecast kann daher an ein Smartphone, Tablett oder einen Computer angeschlossen werden, indem dessen Inhalt wiedergegeben wird. Eine wichtige Einschränkung der Kompatibilität betrifft jedoch Apple-Geräte, die nur über von Dritten entwickelte Anwendungen mit Chromecast verbunden werden können und daher nicht immer zuverlässig oder funktionsfähig sind. Windows- und Android-Nutzer hingegen werden in dieser Hinsicht kein Problem haben, da sie die Vorteile nativer Anwendungen nutzen können.

Fire TV

ist ein Amazon-Produkt, das die Vorteile eines proprietären Betriebssystems nutzt (obwohl es auf Android basiert und eine sehr intuitive Benutzeroberfläche bietet) und den Zugriff auf eine Vielzahl von Anwendungen ermöglicht. Es ist eine der billigsten Entscheidungen und sicherlich die sinnvollste für Prime-Anwender, für Amazon Video-Abonnenten und für diejenigen, die im Allgemeinen häufig Amazon-Dienste nutzen. Viele Anwendungen unterliegen jedoch je nach Standort ihrer IP-Adresse territorialen Beschränkungen, während Fire-TV-Geräte nur in dem Land, in dem sie gekauft wurden, ordnungsgemäß funktionieren.

Now TV

Es ist hauptsächlich dazu gedacht, einige der Premium-Inhalte von Sky abzuspielen, ohne eine reguläre Abonnementgebühr zahlen zu müssen. Sie können Pässe von begrenzter Dauer kaufen, wie z.B. ein einzelnes Wochenende oder einen Monat, und Sie können auch einige Live-Sky-Kanäle sehen. Es ist daher eine gute Wahl für diejenigen, die sich nicht über einen längeren Zeitraum an ein bestimmtes Abonnement binden wollen, indem sie eher die bevorzugten Inhalte nach dem jeweiligen Zeitpunkt auswählen und nur für die Dienste bezahlen, die Sie in naher Zukunft tatsächlich nutzen wollen;

Apple TV

Dies ist die einzige Smart TV Box, die mit AirPlay kompatibel ist, einer proprietären Technologie von Apple, die offensichtlich eine perfekte Kompatibilität mit iPhone, iPad und Mac bietet. Diese Option ist ideal für diejenigen, die eine umfangreiche Bibliothek von Filmen auf iTunes besitzen und im Allgemeinen für alle Apple-Nutzer, die eine vollständige Interaktion zwischen all ihren Geräten suchen, auch wenn sie im Vergleich zu anderen Wettbewerbern weniger Vielseitigkeit bietet.

Wichtige Eigenschaften zur Kaufentscheidung einer Smart TV Box

Einer der wichtigsten Faktoren, die vor dem Kauf einer Smart TV Box zu berücksichtigen sind, sind die Anwendungen, die sie unterstützen kann. Wie wir gesehen haben, sind nicht alle Arten von Smart Boxen gleich, verwenden unterschiedliche Betriebssysteme und stellen dem Benutzer so eine Reihe und eine Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung, die sich stark voneinander unterscheiden. Wir sehen die Hauptkategorien, die normalerweise von den Benutzern durchsucht werden:

Streaming on demand

Es ist das offensichtlichste Element von allem, aber es kann einige Überraschungen mit sich bringen. Die Möglichkeit, Ihren bevorzugten On-Demand-Streaming-Service zu genießen, ist in der Tat einer der Hauptgründe, warum die meisten Benutzer eine Smart TV-Box kaufen.

Es ist jedoch ratsam, vor dem Kauf zu prüfen, welche Dienstleistungen von jedem Modell zur Verfügung gestellt werden, und sich über die neuesten Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden zu halten.

Zum Beispiel ist Netflix derzeit nicht für Now TV-Nutzer verfügbar, aber es wurde vor einigen Monaten eine Vereinbarung zwischen den beiden Plattformen getroffen, die ab 2019 integriert werden soll. Abonnenten von Infinity hingegen müssen sich in Android-TV, Chromecast oder Fire-TV zurechtfinden, wenn sie ihre Lieblingsinhalte weiterhin genießen wollen.

Musik

Mit der wachsenden Popularität von Musikdiensten beim Straming haben selbst intelligente TV-Boxen die Möglichkeit, Anwendungen wie Spotify herunterzuladen, mit denen Sie nicht nur Ihre Lieblings-Playlists anhören, sondern auch Podcasts online verfolgen können.

Dies kann ein sekundärer Aspekt sein, wenn Sie kein hochwertiges Stereo-System haben, aber für alle Benutzer, die erhebliche Summen in den Bau ihres Heimkinos investiert haben, kann es ein großer Vorteil sein.

Sport

Fans von Fußball und anderen Sportarten werden der Möglichkeit, Live-Spiele ihrer Mannschaft zu verfolgen oder die wichtigsten Rennen der Vergangenheit zu verfolgen, sicherlich große Bedeutung beimessen.

Einige Anwendungen sind speziell dafür konzipiert, obwohl viele von ihnen ein Abonnement benötigen, dessen Kosten je nach den gewählten Optionen variieren können.

Internationale Fernsehsender

Für diejenigen, die die Nachrichten aus aller Welt verfolgen wollen, gibt es oft spezifische Anwendungen, mit denen Sie Kanäle wie BBC, CNN, ARD/ZDF und viele andere verfolgen können. Es ist jedoch zu beachten, dass einige dieser Inhalte manchmal blockiert sind, so dass es eigentlich unmöglich wird, ihnen zu folgen.

Wetter

In der Regel sind dies sehr einfache Anwendungen, mit denen Sie die Wettervorhersage in jeder Stadt der Welt überprüfen können. Sie sind im Wesentlichen identisch mit denen, die Sie täglich auf Ihren Smartphones und Tablets verwenden.

Spiele

Die Präsenz von Videospielen auf den verschiedenen Plattformen, die von Smart Boxen genutzt werden, ist definitiv begrenzt, aber einige Titel mit eher einfachem Gameplay und sehr beliebt für mobile Geräte können auch auf Ihren Fernseher heruntergeladen werden. Angesichts der weit verbreiteten Verwendung von Konsolen (die auch eine Smart TV Box weitgehend ersetzen können) ist die Verbreitung dieser Anwendungen jedoch eindeutig gering.

Speicher: ROM und RAM

Da eine Smart TV Box in der Lage sein muss, eine Vielzahl von Anwendungen herunterzuladen, benötigt sie einen internen Speicher (ROM), dessen Kapazität je nach Modell natürlich variieren kann. Die meisten der derzeit auf dem Markt befindlichen Modelle verfügen über eine Speicherkapazität von 8 bis 16 GB, die ausreicht, um eine Vielzahl von Anwendungen problemlos zu bewältigen.

Was den RAM betrifft, d.h. den Arbeitsspeicher, der es ermöglicht, gleichzeitig das Funktionieren einer bestimmten Anzahl von Prozessen zu unterstützen, so reicht er von 2 bis 16 GB und übersteigt manchmal die Kapazität vieler Smartphones der neuesten Generation.

Wenn Sie planen, Ihre Smart TV Box nur für die Wiedergabe von Streamingserien und Filmen zu verwenden, benötigen Sie im Allgemeinen keinen besonders leistungsfähigen RAM. Wenn Sie stattdessen mehr Anwendungen verwenden möchten, könnte diese Zahl sehr relevant werden, obwohl dies für Android-TV-Nutzer besonders wichtig ist.

Schließlich sind viele Smart Boxen auch mit Bluetooth-Technologie ausgestattet, die eine schnelle Verbindung zu Smartphones, Tablets oder Laptops ermöglicht.

Verbindungen

Wie alle elektronischen Geräte, deren Betrieb von der Verbindung zu externen Geräten abhängt, können auch Smart TV Boxen teilweise nach Art und Anzahl der unterstützten Verbindungen bewertet werden. Insbesondere sind drahtgebundene und drahtlose Verbindungen zu unterscheiden.

Kabelgebundene Verbindungen

Wenn man bedenkt, dass die Größe der überwiegenden Mehrheit der Smart Boxen sehr klein ist, oft etwas größer als die eines USB-Sticks, können die kabelgebundenen Verbindungen sehr schlecht sein.

Wie bereits erwähnt, gibt es immer einen HDMI-Anschluss, über den man den Fernseher anschließen kann, und einen Eingang für die Stromversorgung des Geräts, der in einigen Fällen ein Micro-USB-Anschluss sein kann.

Es gibt aber auch Modelle, die eine Ethernet-Verbindung über ein LAN-Kabel ermöglichen, was eine stabilere Internetverbindung gewährleistet und weniger störanfällig ist als Wi-Fi.

Schließlich sollte beachtet werden, dass es vor allem unter den Android-TV-Modellen Smart Boxen mit einem oder mehreren USB-Ports gibt, an die man Mäuse und Tastaturen anschließen kann, um die Nutzung eines realen Computers leichter zu simulieren.

Drahtlose Verbindungen

Die meisten intelligenten TV-Boxenmodelle können nur über ein Wi-Fi-Netzwerk mit dem Internet verbunden werden. Vor dem Kauf ist es wichtig zu überprüfen, ob er mit einem Dual-Band ausgestattet ist und somit das 5-GHz-Band nutzen kann, um ein schnelles und ununterbrochenes Streaming zu gewährleisten, da viele Modelle weiterhin nur auf das 2,4-GHz-Band angewiesen sind, das oft überfüllt, weniger schnell und weniger stabil ist.

Ebenfalls zu berücksichtigen ist die Anzahl der integrierten Antennen, der unterstützte Wireless-Standard (neuere Modelle unterstützen mindestens 802.11n/ac) und das Vorhandensein zusätzlicher Technologien, wie z.B. MIMO, das einen stabileren Signalempfang und eine geringere Anfälligkeit für externe Störungen gewährleistet, wie sie oft in einem Haus mit vielen elektronischen Geräten vorkommen.

Häufig gestellte Fragen

Ist der Preis wichtig?

Smart TV Boxen sind in der Regel preiswerte Geräte. Die Preise liegen tatsächlich zwischen 30 und 100 Euro, ein Bereich, in dem es schwierig ist, verschiedene Bereiche zu unterscheiden, da die technischen Eigenschaften oft nicht wesentlich von einem Produkt zum anderen variieren.

Einige der teureren Modelle haben leistungsfähigere interne Komponenten oder beinhalten im Lieferumfang nicht nur eine Fernbedienung, eine drahtlose Tastatur, mit der Sie Ihr Gerät leichter suchen oder im Allgemeinen verwalten können.

Ist die Marke wichtig?

Mehr als die Marke selbst ist es wichtig zu überlegen, welche Option am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Abgesehen von den Android TV Smart Boxen, für die es viele Modelle von unbekannten Herstellern gibt, sind alle anderen Typen mit einem Hersteller oder einem bestimmten Dienst (Apple, Google, Amazon, Sky) verbunden, von dem auch die Anzahl und Art der verfügbaren Anwendungen abhängt. Es ist daher ratsam, alle auf dem Markt verfügbaren Optionen sorgfältig zu prüfen, bevor Sie mit dem Kauf eines bestimmten Produkts fortfahren.

Sind die Materialien wichtig?

Alle auf dem Markt befindlichen Modelle von Smart TV Boxen sind aus Kunststoff gefertigt und stellen keine strukturell besonders relevanten Aspekte dar. Natürlich können die Qualität und Beständigkeit des Kunststoffs je nach Modell stark variieren, auch wenn diese Elemente nicht immer direkt mit dem Preis des Produkts verbunden sind.

Smart TV Box am Beispiel einer Android TV Box

Smart TV Box Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Smart TV Box Test nicht mit einem Smart TV Box Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Smart TV Box Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Smart TV Box Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Smart TV Box Test suchen