Schwellungen und Juckreiz den Kampf ansagen

Insekten können einem den Spaß am Campingurlaub, Badesee oder einer Gartenparty ordentlich versauen. Vorbeugen können Sie mit einem Insektenschutz, wie zum Beispiel der Anti Brumm Forte aus dem Dm.

Doch was können Sie tun, wenn der Insektenschutz versagt und Sie am Körper lauter Schwellungen von Insektenstichen haben? Damit Sie Ihre Freizeit in der Natur dennoch genießen können, gibt es sogenannte Stichheiler, welcher beispielsweise unter Bite away oder Easymaxx bekannt sind. Damit können Sie Ihre Mückenstiche behandeln und den Juckreiz mildern. Wir haben das Thema elektrische Stichheiler für Sie mal genauer betrachtet und verraten Ihnen, was Sie alles darüber wissen sollten.

Was bewirkt ein Stichheiler?

Der Stichheiler wird lokal auf dem Insektenstich angewendet und mildert so nicht nur die Insektenstich Schwellung sondern auch den Juckreiz, der durch den Stich entsteht. Stichheiler sind nicht nur hilfreich gegen Mückenstiche, sondern Sie können damit auch einen Wespenstich behandeln oder ihn zur Bienenstich Behandlung nutzen.

Im Insektensekret befinden sich fremde Eiweißstoffe, welche die Blutgerinnung verhindern, damit die Insekten Blut saugen können. Unser Körper reagiert mit einer allergischen Reaktion und setzt Histamin frei. Histamin ist ein Botenstoff, welcher Juckreiz und Rötungen auslöst. Noch schlimmer äußern sich die Symptome, wenn jemand unter einer Mückenstich Allergie leidet. Da bei allen Insektenstichen die gleiche Reaktion ausgelöst wird, kann ein Bite Away Stichheiler auch bei den unterschiedlichsten Insektenstichen angewandt werden.

Wespen, Hornissen und Bienen übertragen das Histamin bereits beim Stechen, da sich Histamin im Gift befindet, was sie stechen. Stichheiler saugen mit Überdruck das Gift direkt heraus oder aber sie lassen das Eiweiß durch Wärme gerinnen. Welche Vorteile aber auch Nachteile moderne Stichheiler mit sich bringen, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Vorteile

  • Juckreiz und Schwellungen werden verhindert
  • Anwendung präzise möglich
  • ohne Chemie
  • keine Batterien notwendig
  • für verschiedene Insektenstiche
  • auch für Kinder, Schwangere und Tiere geeignet

Nachteile

  • Hitze und elektrische Impulse können unangenehm sein
  • nicht jede Körperstelle kann behandelt werden

Generell wird unter drei verschiedenen Stichheilern unterschieden. So gibt es mechanische, elektrische und thermische Stichheiler. In unserem Bericht gehen wir jedoch näher auf die elektrischen Stichheiler ein. Diese verhindern durch einen kurzen Stromstoß, dass sich Histamin im Körper freisetzen kann, wodurch der Juckreiz verhindert wird.

Elektrische Sticheiler funktionieren ohne Batterie. Der Stromschlag kann jedoch als schmerzhaft empfunden werden. Im Durchschnitt werden acht bis zehn Impulse gegen Schwellungen und vier bis fünf Impulse gegen die Stiche benötigt. Außerdem funktionieren elektrische Stichheiler auch gegen Quallenverletzungen, Moskitostichen und beim Schnakenstich.

Bite away

Der Riemser Pharma Bite Away Stichheiler ist besonders einfach zu bedienen. Sie müssen den Heizer lediglich auf den Stich ansetzen und eine der beiden Programmtasten drücken. Sobald die Behandlung beginnt, leuchtet eine grüne Leuchtiode auf, was etwa nach drei Sekunden der Fall ist.

Je nachdem, welches Programm Sie gewählt haben, dauert die Behandlung gegen Schnakenstiche und Co. etwa drei bis sechs Sekunden. Bei Bedarf kann eine Behandlung zwei bis dreimal wiederholt werden.

Auch der Bite Away Preisvergleich zeigt, dass der Away Stichheiler von Riemser im Vergleich zu anderen Stichheilern, durch Effektivität und ein gutes Preis-Leistungsverhätnis überzeugt. Aus diesem Grund punkten der Bite Away auch bei Stiftung Warentest als sehr guter Stichheiler.

Alternativer Insektenschutz

Riemser Pharma hat mit dem Stichheiler eine innovative Erfindung herausgebracht. Schauen Sie sich mal verschiedene Insektenstiche Bilder im Internet an, erkennen Sie, wie verherrend die Folgen sein können, vor allem dann, wenn eine Allergie gegen Insektenstiche besteht.

Die Schwellung nach einem Insektenstich kann so enorm sein, dass normale Bewegungsabläufe sogar eingeschränkt werden. Auch wenn es praktisch ist, einen Bienenstich behandeln zu können, kann es dennoch nicht verkehrt sein, Insektenstichen vorzubeugen und somit die eine oder andere Mückenstich Schwellung zu verhindern.

Und genau hier kommt zum Beispiel Anti Brumm Forte von Rossmann oder aus dem Dm zum Einsatz. Dieses sprühen Sie einfach auf ungeschützte Hautstellen und haben so bis zu acht Stunden Schutz vor Mücken. Eine unangenehme Bremsenstich Schwellung gehört also der Vergangenheit an. Darüber hinaus gibt es noch sogenannte Mückenstecker aus dem Dm, welche Sie in eine Steckdose stecken. Diese beinhalten ein duftfreies und geräuscharmes Insektenbetäubungsmittel, welches Ihnen Insekten vom Laibe hält. Insekten vorzubeugen ist also in jedem Fall zu empfehlen.

Wo hilft ein Stichheiler – Übersicht

  • Mückenstich
  • Bremsenstich
  • Moskitostich
  • Bienenstich
  • Hornissenstich
  • Hummelstich
  • Quallenverletzungen
  • Schnakenstich
  • Stechfliegenstich
  • Bettwanzenbiss
  • Zeckenbiss

Das Besondere an einem Stichheiler ist also, dass er besonders vielseitig einsetzt werden kann und bei allen Arten von Insektenstichen und Bissen hilft. Deshalb sollte ein Stichheiler vor allem beim Campingurlaub dabei sein. Aber auch bei allen anderen Freizeitaktivitäten sollte dieser nicht fehlen.

Ein Stichheiler arbeitet ohne Chemie und kann sogar bei Kindern, Schwangeren und Tieren angewandt werden. Pferdebesitzer schwören schon lange auf die Vorteile eines Stichheilers und wollen diesen in ihrer Pferdebox nicht mehr missen.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Ein Stichheiler ist heute oft fester Bestandteil vieler Hausapotheken. Möchten auch Sie einen Mückenstichheiler kaufen, sollten Sie einige Punkte dabei beachten.

Hautempfindlichkeit

Die Haut gilt als strapazierfähig und ist zugleich aber auch sehr empfindlich. Das Schmerzempfinden ist nicht nur von Körperregion zu Körperregion unterschiedlich, sondern auch von Mensch zu Mensch.

Insektenstichheiler sind nicht nur was für Tattoofans, denn der elektrische Impuls ist harmloser als er erscheinen. Selbst die Anwendung bei Kindern ist kein Problem, dennoch möchten wir Ihnen hier nahelegen, lieber zu einem thermischen oder mechanischen Insektenstichheiler zu greifen. Bei den thermischen Modellen gibt es zudem Varianten, wo Sie die Kontaktzeit variieren können.

Form

Auch die Form sollten Sie beim kauf mit einbeziehen. Desto breiter das Gerät ist, umso schwieriger erreichen Sie manche Körperstellen, wie zum Beispiel der Zwischenraum der Finger. Selbst winklige Modelle erweisen sich nicht immer als optimal. Achten Sie auch eine gute Handlichkeit sowie eine kompakte Bauweise, sodass das Gerät ohne Probleme in eine Damenhandtasche passt.

Haltbarkeit

Bei minderwertigen Modellen kann es passieren, dass bereits nach wenigen Monaten nicht mehr die exakte Temperatur erreicht wird, um Insektenstiche zu behandeln. Bei den meisten Insektenstichheilern können Sie nachlesen, für wie viele Klicks dieser geeignet ist. Beachten Sie aber, dass nicht jeder Klick für einen Stich gilt, denn oft sind pro Stich acht bis zehn Klicks notwendig.

Was hilft noch gegen Mückenstiche?

Oben haben wir Ihnen ja bereits die Insektensprays und Insektenstecker vorgestellt. Darüber hinaus gibt es aber noch andere Möglichkeiten, die Insekten fernhalten und somit Stichen vorbeugen. Im Handel werden beispielsweise UV-Lampen und sogenannte Insektenfackeln angeboten.

Die Wirksamkeit ist hier jedoch weniger effektiv. Um die lästigen Viecher von Ihrer Haut fernzuhalten, ist es vor allem wenn Sie bei geöffnetem Fenster schlafen sinnvoll, Fliegengitter aus Gaze vor die Fenster zu hängen. So kommen die Plagegeister nicht in Ihre Wohnung und Sie können dennoch bei geöffnetem Fenster schlafen.

Auch im Garten können Sie vorbeugen, indem Sie die Regentonne mit Gaze abdecken, denn hier legen die Insekten bevorzugt ihre Eier ab, welche später schlüpfen und sich zu Plagegeistern entwickeln. Außerdem sollten Sie an der frischen Luft den Genuss von Obstkuchen, Schinken und anderem Fleisch meiden, da dies die Insekten magisch anzieht, ebenso wie der Duft von Parfüm.

Sind Sie in der Natur unterwegs, sollten Sie feste und weite Kleidung tragen, welche nahezu alle Körperteile bedeckt. Noch freiliegende Körperstellen können Sie mit Anti Brumm Forte aus dem DM oder Rosmann einsprühen. Der Duft hält Mücken und Co. effektiv von Ihnen fern. Mit unseren Insektenstich Tipps zur vorbeugung, wird der nächste Urlaub sicherlich wesentlich entspannter. Kommt es dennoch zu einem Stich, hilft Ihnen der Bite Away Stichheiler von Riemsa Pharma, Juckreiz sowie Schwellungen zu verhindern.

Wo kann man einen Bite away Stichheiler kaufen?

Die erste Anlaufstelle für den bite away dürfte die Apotheke sein, denn hier werden Sie auf jeden Fall fündig. Darüber hinaus bieten aber auch einige Drogerien wie Rossmann oder Dm Stichheiler und Insektenschutzprodukte an.

Fehlt Ihnen einfach die Zeit, verschiedene Geschäfte abzuklappern, können Sie natürlich auch online einen Bite away Stichheiler bestellen. Hier haben Sie nicht nur den Vortiel, von einer enormen Produktvielfalt und attraktiven Preisen zu profitieren, sondern Sie bekommen den Artikel sogar bis vor die Tür geliefert. Gute Stichheiler wie der Bite away von Riemser Pharma kosten um die 20 Euro und gelten als besonders effektiv und langlebig.

Wichtig: Der Bite Away Stichheiler hilft Schwellungen und Juckreiz zu verhindern. Krankheiten, die durch einen Stich oder Biss entstehen können, wie beispielsweise die Borreliose, lassen sich dadurch nicht verhindern.

Fazit

Ein Mückenstich kann sich oft anfühlen, wie ein Sonnenbrand der juckt oder gar brennt. Weitere unangenehme Begleiterscheinungen sind Schwellungen, Rötungen und oft sogar nässende Wunden. Mit Insektensprays oder Insektensteckern können Sie diesem Problem weitestgehend vorbeugen.

Versagt der Insektenschutz dennoch, kann nur noch ein Stichheiler helfen. Egal ob im Urlaub, am Badesee oder anderen Freizeitbeschäftigungen – der Bite away sollte immer im Gepäck sein.

Hilfe gegen Mückenstiche

Elektronischer Stichheiler Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Elektronischer Stichheiler Test nicht mit einem Elektronischer Stichheiler Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Elektronischer Stichheiler Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Elektronischer Stichheiler Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Elektronischer Stichheiler Test suchen