Exzellente Tonwiedergabe ohne Einschränkungen mit Funkkopfhörern

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Funkkopfhörer, werden Sie schnell feststellen, dass es eine große Auswahl auf dem Markt gibt und es dem Laien somit erschwert wird, die besten Funkkopfhörer zu finden.

Während es bereits günstige Funkkopfhörer ab etwa 20 Euro gibt, kosten andere um die 500 Euro und mehr. In unserem Kopfhörer Vergleich haben wir uns daher mit allen Fragen für Sie beschäftigt, die beim Kopfhörer kaufen aufkommen können. Außerdem haben wir für Sie zusammengefasst, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Was ist das Besondere an Kopfhörern mit Funk?

Wie bei Kopfhörern mit Kabel, gilt auch für kabellose Kopfhörer, dass der Sound, Tragekomfort und die Verarbeitung an erster Stelle stehen sollten. So kann es zum schnell passieren, dass Sie einen Kopfhörer aufsetzen, welcher sofort bequem sitzt, aber nach mehreren Stunden merken Sie dann, dass der Tragekomfort nachlässt. Egal ob Sie Musik hören möchten oder Wert auf Surround-Sound-Eigenschaften legen – kabellose Kopfhörer stehen den kabelgebundenen Kopfhörern hier in nichts nach.

Die Besonderheit beim kabellosen Kopfhörer besteht im Frequenzzugang und ihrer enormen Reichweite. Schnurlose Kopfhörer sollten für zu Hause also eine Übertragungsreichweite von mindestens 25 Metern haben. Je mehr desto besser natürlich.

Lassen Sie sich jedoch nicht von den Herstellerangaben blenden. So preisen einige ihre besten Funkkopfhörer mit einer Übertragungsweite von 100 Metern an, trotz Störungsquellen und Wänden. Hierbei handelt es sich aber um Werte, die selbst der beste Kopfhörer nicht umsetzen kann. Gute Kopfhörer überwinden eine Reichweite von 20 Metern durch Wände. Im Folgenden möchten wir uns den Vorteilen als auch Nachteilen von Funk Kopfhörern widmen.

Vorteile

  • viel Bewegungsspielraum
  • keine Kabelbruchgefahr
  • auch mit älteren Geräten kompatibel
  • kein Kabel was zu kurz sein könnte
  • bieten enormen Tragekomfort

Nachteile

  • durch andere Funkgeräte kann es zu Störungen kommen
  • nur begrenzte Reichweite
  • bei größerer Entfernung kann die Klangqualität leiden
  • von ganz preiswerten Modellen raten wir ab

Was ist das Besondere an Kopfhörern mit Funk?

Generell werden Kopfhörer ohne Kabel in vier Kategorien unterschieden. Zur ersten Kategorie zählen die Bügelkopfhörer, welche einen lockeren Sitz bieten und komfortabel zu tragen sind. Bügelkopfhörer bieten verschiedene Einstellmöglichkeiten, sodass diese optimal an verschiedene Kopfgrößen angepasst werden können.

Zur zweiten Kategorie zählen die In Ear Kopfhörer kabellos, welche in der Ohrmuschel getragen werden und somit einen festen Sitz garantieren. Diese Variante eignet sich vor allem beim Sport hervorragend. Viele finden das Tragen von In Ear Kopfhörern jedoch als störend oder gar schmerzhaft.

Beim Nackenbügelkopfhörer kommen wir in die dritte Kategorie. Hier wird der Bügel nicht, wie beim Bügelkopfhörer über den Kopf, sondern über den Nacken getragen. Diese Trageform bietet besonderen Komfort.

Over Ear Kopfhörer

Als Letztes kommen wir zu den Over Ear Kopfhörern, welche einen Bügel besitzen, der über den Kopf verläuft. Diese Konstruktion ist besonders bequem und bietet runde Klangergebnisse und gilt als die praktischste, für die Nutzung zu Hause.

Darüber hinaus unterscheiden sich die verschiedenen Kopfhörer in ihrer Signalübertragung. Analoge Kopfhörer gibt es schon sehr preiswert, aber hier kann es oft zu einem sogenannten Grundrauschen kommen. Hochwertige Exemplare verfügen inzwischen jedoch über eine Rauschunterdrückung, weshalb Sie digitalen Kopfhörern nicht mehr viel in etwas nachstehen.

Die zweite Variante ist ein digitaler Funkkopfhörer. Digitale Funkkopfhörer sind rauschfrei, kosten aber auch in der Anschaffung etwas mehr. Funkkopfhörer digital gibt es ab etwa 100 Euro aufwärts.

Zu guter Letzt gibt es noch die Bluetooth Kopfhörer. Kopfhörer mit Bluetooth weisen kein Grundrauschen auf und sind preiswerter als die digitale Variante. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen Bluetooth Kopfhörer Over ear sowie Bluetooth Ohrhörer In Ear.

Was muss beim Kopfhörer kabellos kaufen beachtet werden?

Egal ob Sie Kopfhörer mit Bluetooth, Wireless Kopfhörer oder In Ear Kopfhörer von der Bestenliste kaufen möchten – bei allen gilt es, einige Kaufkriterien zu beachten, welche wir Ihnen im Folgenden näherbringen möchten.

Qualität vom Klang

Ein guter Klang ist die Haupteigenschaft für Kopfhöhrer. Ob WLAN Kopfhörer oder digitale Funkkopfhörer spielt dabei keine Rolle. Der beste Bluetooth Kopfhörer gibt nicht nur jeden Muskistil perfekt wieder, sondern erzielt auch Filmen exzellente Ergebnisse. Achten Sie beim Kauf daher auf sehr gute Klangeigenschaften.

Verarbeitung

Damit Sie lange von Ihrem Kopfhörer haben, sollte die Verarbeitung nicht vernachlässigt werden. Anzeichen auf mangelnde Qualität sind verfrühte Verschleißerscheinungen an der Kopfhörer Ohrmuschel oder ein Verlust der Widerstandskraft vom Bügel. Am besten greifen Sie zu Ohrmuscheln mit einem Lederbezug.

Akku

Funkkopfhörer für Fernseher werden in der Regel mit Akku betrieben und enthalten eine passende Ladestation im Lieferumfang. Großes Augenmerk sollten Sie hier der Ladezeit als auch der Akkulaufzeit schenken.

Mit einer Akkulaufzeit von ein bis zwei Stunden, werden Sie Schwierigkeiten bekommen, einen Film zu Ende zu schauen. Auf der anderen Seite sollte die Ladezeit möglichst gering sein. Suchen Sie einen TV Funkkopfhörer, sind diese beiden Punkte besonders wichtig.

Komfort und Gewicht

Gewicht und Tragekomfort sollten zusammen beachtet werden, da ein hohes Gewicht für wenig Tragekomfort und Kopfschmerzen sorgen kann. Ist das Gewicht dagegen zu niedrig, können die Kopfhörer schnell herunterrutschen.

Außerdem sollten Sie darauf achten, ob die Ohrmuscheln locker oder eng anliegen und wie die Verstell Möglichkeiten der Bügel sind. Je mehr Einstellmöglichkeiten es gibt, desto individueller können Sie den Stereo Kopfhörer natürlich einstellen.

Reichweite und Übertragung

Ohne ausreichend Reichweite ist der beste Funkkopfhörer für TV nutzlos. Reicht das Übertragungssignal nicht bis in das nächste Zimmer, sollten Sie die Finger von den Kopfhörern lassen. Die Übertragungsweite sollte bei mindestens 25 Metern liegen.

Gute Hersteller von Funkkopfhörer TV

In einer Kaufberatung für Fernseher Kopfhörer werden Ihnen zahlreiche Hersteller angeboten, wo es dem unerfahrenen Interessenten schnell schwer fällt, den Überblick zu bewahren. Sennheiser Kopfhörer haben sich seit Jahren auf dem Markt etabliert. Sennheiser Funkkopfhörer erfüllen selbst gehobene Ansprüche, haben aber auch ihren stolzen Preis. Funkkopfhörer Sennheiser überzeugen durch deutsche Qualität.

Sind Ihnen Kopfhörer Sennheiser zu kostspielig, müssen Sie natürlich nicht auf den Genuss hochwertiger Kopfhörer Fernseher verzichten. Eine gute Alternative bieten hier die Hersteller Sony und Philips.

Wie werden Funkkopfhörer am TV angeschlossen?

Möchten Sie Funkkopfhörer am TV anschließen, müssen Sie die Ladestadion mit einbeziehen, da diese als Sender und Ladestadion fungiert. Die Ladestation dient also dazu, um das Tonsignal vom Fernseher oder der Stereoanlage, auf die Kopfhörer zu übertragen. Dies geschieht mittels eines Klingensteckers, wie Sie es wahrscheinlich auch von kabelgebundenen Modellen gewohnt sind.

Unterschied zwischen Bluetooth Kopfhörern und Funkkopfhörern

Bluetooth Kopfhörer als auch Funkkopfhörer bieten beide ihre Vorteile als auch Nachteile, wobei der Trend inzwischen mehr in die Richtung Bluetooth geht. Bluetooth Geräte garantieren eine sichere Übertragung und ist nur minimal anfällig für Störungen.

Nachteilig sind die Modelle jedoch nur begrenzt mit älteren Geräten kompatibel, da nicht alle Geräte mit Bluetooth ausgestattet sind. Hier bieten digitale Kopfhörer eine effektive Alternative.

Was kosten gute Funkkopfhörer?

Kabelgebundene Modelle sind inzwischen nicht mehr viel preiswerter als kabellose Modelle. Preiswerte Kopfhörer erhalten Sie bereits zwischen 15 und 20 Euro. Hochwertige Profimodelle gibt es jedoch erst ab 500 Euro und kann über die 1000 Euro hinausgehen.

Der Funktechnik sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Von ganz preiswerten Modellen möchten wir Ihnen jedoch abraten. Um eine gute Klangqualität zu erhalten, sollten die Kopfhörer nicht weniger als 30 bis 40 Euro kosten. Im Internet werden Ihnen verschiedene Modelle zu attraktiven Preisen angeboten.

Natürlich bekommen Sie auch im Fachhandel eine solide Auswahl geboten, die Händler können mit den Onlinepreisen jedoch kaum mithalten. Auf der anderen Seite profitieren Sie im Fachhandel jedoch von einer ausführlichen Beratung und Sie können sich die Kopfhörer direkt vor Ort ansehen und testen.

Fazit

Mit kabellosen Kopfhörern bekommen Sie viel Bewegungsfreiraum beim Musik hören oder Filme schauen geboten. Auch der Tragekomfort lässt keine Wünsche offen. Mit hochwertigen Kopfhörern holen Sie sich beste Klangergebnisse in die eigene vier Wände nach Hause.

Thomson WHP3001BL - analoger Funkkopfhörer

Funkkopfhörer Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Funkkopfhörer Test nicht mit einem Funkkopfhörer Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Funkkopfhörer Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Funkkopfhörer Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Funkkopfhörer Test suchen