Mit dem richtigen WC-Sitz für Sitzkomfort sorgen - Darauf müssen Sie Achten

Rund ein halbes Jahr unserer Lebenszeit verbringen wir auf der Toilette. Da mag es nicht verwunderlich sein, welche große Bedeutung dem Kauf von einem WC-Sitz zugeschrieben wird. Hier hat nicht nur die Funktionalität eine zentrale Bedeutung, sondern auch Design, Farbe und Form. Erhältlich sind Toilettendeckel sowohl im Fachmarkt als auch im Baumarkt. Der Markt hält ein großes Angebot, optisch ansprechender WC Sitze bereit. Von schlicht und klassisch, bis hin zu farbenfroh und extravagant, ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Was Sie sonst noch über Toilettensitze wissen müssen, erfahren Sie hier.

Welche Klodeckel Typen gibt es?

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Klobrille, müssen Sie sich als Erstes Gedanken darüber machen, welcher Klobrillen Typ für Sie der Richtige ist. Generell wird zwischen zwei Typen unterschieden: WC Sitz mit Absenkautomatik sowie WC Sitz ohne Absenkautomatik. Im Folgenden erläutern wir Ihnen die jeweiligen Unterschiede.

Klassischer WC Deckel ohne Absenkautomatik

Suchen Sie einen einfachen Toilettendeckel, der zu Ihrem klassischen Spülkasten und neutralen Toilettenbürste passt, dann ist der konventionelle WC Deckel optimal. Bestehend aus Toilettendeckel und Toilettenbrille, kann dieses Modell an einem Stand WC mit Spülkasten oder einem Standart WC befestigt werden. Der Klodeckel muss hier noch mit der Hand heruntergelassen werden. Aufpassen ist hier angesagt, denn wenn Sie nicht aufpassen, fällt der Klodeckel auf die Keramikschüssel, was mit enormen Lärm verbunden ist.

WC-Sitz mit Absenkautomatik

Die moderne Variante ist die WC-Sitz Absenkautomatik. Anders als beim klassischen WC Sitz, lässt eine Absenkautomatik den Toilettensitz automatisch und sanft herunter. Ein Kindersitz mit Absenkautomatik ist somit der ideale Toilettensitz mit Kind im Haushalt. Aus der hochwertigen Serie Renova nr. gibt es ansprechende WC Sitze mit Absenkautomatik, welche gerne auch als WC Sitz für die ganze Familie bezeichnet werden. Generell sind WC-Sitze mit Absenkautomatik wesentlich angenehmer und komfortabler als klassische Toilettendeckel.

Vorteile

  • hält schwere Belastungen aus
  • solide Konstruktion
  • in verschiedenen Materialien erhältlich
  • nur geringfügig teuer als klassische Klodeckel

Nachteile

  • Absenkautomatik muss justiert werden
  • Absenkautomati kann ausleiern

Wie funktioniert ein Absenkautomatik WC-Sitz?

Meistens hat ein MDF WC-Sitz mit Absenkautomatik sogenannte Soft-Close-Dämpfer eingebaut. Hierbei handelt es sich um eine Kunststoff- und Metallkonstruktion mit Zahnradgewinde, welches das sanfte Absenken des Klodeckels ermöglicht. Bei vielen Herstellern können diese Dämpfer schnell ausgetauscht werden, sodass defekte Absenkmechanismen einfach zu beheben sind. Suchen Sie einen hochwertigen WC-Sitz, empfehlen wir Ihnen den Keramag Renova Nr.1 Plan WC-Sitz mit Absenkautomatik.

Wie wird ein WC Sitz richtig gereinigt?

Dass der Reinigung von einem WC-Sitz äußerste Wichtigkeit zugeschrieben werden muss, erklärt sich von selbst. Dennoch ist diese besonders einfach. Die meisten Toilettensitze verfügen über eine antibakterielle Beschichtung. So reicht es vollkommen aus, wenn Sie den WC-Sitz mit Badreiniger und einem feuchten Tuch regelmäßig abwischen. Sind hartnäckige Flecken auf der Brille zu sehen, können Sie es Alternativ mit einem Radierschwamm probieren. Der entfernt selbst festsitzende Flecken zuverlässig.

Aus welchen Materialien gibt es WC-Sitze?

WC Sitze gibt es in den verschiedensten Materialien. Heutzutage bestehen die meisten Toilettendeckel aus Thermoplast oder Duroplast. Aber auch ein WC-Sitz aus Holz mit MDF-Kern ist häufig noch anzutreffen, da dieser besonders robust und komfortabel ist. Auf öffentlichen Toiletten wird häufig auf sanitäre Einrichtungen zurückgegriffen, die vollständig aus Edelstahl sind, da diese einfach zu reinigen und somit besonders hygienisch sind. Besonders praktisch ist übrigens ein abnehmbarer Wc-Sitz mit Absenkautomatik, da dieser einfach per Knopfdruck befestigt und entfernt werden kann.

So finden Sie den richtigen WC Sitz

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen WC Sitz, gibt es einige Kriterien, die Sie beachten sollten. Vorab sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Welche Form hat die Keramik?
  • Welche Maße hat das WC?
  • Wird Ein Wc-Sitz erhöhter mit Toilettensitz Fläche benötigt?

Die Keramikform

Die Keramikformen werden in Universalform, Designerform und D-Form unterschieden. Für eckige WCs gibt es jedoch nur ein begrenztes Angebot an WC-Sitzen. Sobald Sie wissen, welche Form Ihre Keramik hat, können Sie den Toilettenradius schon Mal etwas einschränken. Einige Hersteller bieten Toilettensitze in Sonderformen an.

Die Maße

Damit der Toilettensitz optimal passt, müssen Sie zunächst den Abstand zwischen den beiden Befestigungslöchern in der Keramik messen. Danach müssen Sie den Abstand von Keramikvorderkante bis zu den Keramiklöchern messen. Darüber hinaus spielt natürlich die maximale Toilettenschüsselbreite eine wichtige Rolle. Beachten Sie diese Maße bei der Kaufentscheidung, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit den passenden WC-Sitz für Ihre Toilette finden.

WC-Sitzerhöhung

Gerade ältere Menschen können Probleme damit haben, auf die Toilette zu kommen. Erhöhte WC-Sitze können den Toilettengang enorm erleichtern. Erhältlich sind solche Modelle vorwiegend in Sanitärhäusern. In einigen Fällen übernimmt sogar die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Leben kleine Kinder im Haus, gibt es zudem Toilettensitze, welche mit einem separaten Kindersitz ausgestattet sind. Hier ist die Brille kleiner als die normale Toilettenbrille weshalb Kinder hier besser Halt finden.

Extras

Das Wichtigste bei einem Toilettensitz ist der Toilettendeckel, die Toilettenbrille sowie gegebenenfalls die Absenkautomatik. Viele Hersteller setzen aber noch auf komfortable Extras, welche jedoch nicht zwangsweise notwendig sind. So gibt es beheizbare Toilettensitze, welche gerade im Winter angenehm sind sowie WC-Sitze mit integrierten WC Lichtern. Inwiefern dieser Komfort wichtig ist, muss jeder Nutzer für sich selber entscheiden.

Beherzigen Sie diese Kriterien, sollte Ihnen die Kaufentscheidung für den richtigen Toilettendeckel wesentlich leichter fallen. Optisch sind Ihnen natürlich keine Grenzen gesetzt, wobei der Toilettensitz natürlich ins Gesamtbild passen sollte. Von einfarbigen Toilettensitzen bis hin zu Toilettensitzen mit süßen Tiermustern, ist für jeden Geschmack was dabei.

Fazit

Ein WC-Sitz mit Absenkautomatik bietet nicht nur Funktionalität, sondern auch Komfort. Beachten Sie ein paar Punkte, werden auch Sie den passenden WC-Sitz mit Absenkautomatik finden. Wer es lieber klassisch mag, der kann natürlich dennoch zu einem herkömmlichen Modell ohne Absenkautomatik greifen. Die Welt der WC-Deckel ist bunt, daher wird für jeden Geschmack und Einrichtungsstil das Passende dabei sein.

WC-Sitz montieren

0 0 vote
Article Rating

WC-Sitz Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein WC-Sitz Test nicht mit einem WC-Sitz Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem WC-Sitz Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem WC-Sitz Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem WC-Sitz Test suchen