Tageslichtlampe kaufen - So bringen Sie die Sonne in Ihr Zuhause

Menschen brauchen Sonne. Sie spendet uns nicht nur Energie und Licht, sondern sorgt auch dafür, dass der Körper mit ausreichend Vitamin D versorgt wird und unser Organismus funktioniert. Aber nicht nur das, Sonnenlicht hat ebenfalls einen entscheidenden Einfluss auf die psychische Gesundheit des Menschen.

Dank neuester technischer Entwicklungen ist es mittlerweile möglich, Sonnenlicht auch künstlich herzustellen und das in unseren eigenen vier Wänden. Sonnenlicht Lampen eignen sich perfekt, um den Körper mit dem so dringend benötigten Vitamin D zu versorgen und einer depressiven Verstimmung in der dunklen Herbst – und Winterzeit vorzubeugen.

Bei uns erfahren Sie, wie das Lichttherapiegerät funktioniert, welche Vorteile die Tageslichtlampe mit sich bringt und wie diese am besten eingesetzt wird.

Wie genau funktionieren Tageslichtleuchten?

Mittlerweile gibt es zahlreiche verschiedene Lampenarten, bei denen die jeweiligen Hersteller behaupten, dass es sich um echte Tageslichtlampen handle. Das entspricht jedoch nicht immer der Wahrheit, denn nicht jede helle Lampe kann als Tageslichtlampe bezeichnet werden.

Eine echte Tageslichtlampe zeichnet sich nämlich dadurch aus, dass sie nicht nur für ausreichend Helligkeit sorgt, sondern das Licht, das erzeugt wird, dem echten Tageslicht sehr ähnlich ist und als besonders warm empfunden wird. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Frauen ihre Tageslichtlampe zum Schminken verwenden und auch in der Fotografie werden diese aufgrund ihrer tollen Strahleigenschaft gerne eingesetzt.

Damit ein Leuchtmittel als ordentliche Tageslichtlampe bezeichnet werden kann, kommen sowohl Halogenlampen oder in manchen Fällen auch Glühbirnen mit einer besonderen Konversionsfilterung zum Einsatz. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich in letzter Zeit auch sogenannte LED-Tageslichtlampen. Eine Sonnenlichtlampe darf immer dann als solche bezeichnet werden, wenn die erzeugte Farbtemperatur genau bei DIN EN 12.464 bzw. bei 5.300 bis 6.500 Kelvin angesiedelt ist.

Vor allem wenn man depressiven Verstimmungen mithilfe einer Tageslichtlampe entgegenwirken möchte ist es besonders wichtig, dass es sich um eine echte Lichttherapie Lampe handelt. Nur so können die positiven Eigenschaften der sonnenähnlichen Strahlung auch wirklich genutzt werden können.

Für jeden Raum die richtige Sonnenlampe

Da das Tageslicht als sehr natürlich empfunden wird und der Mensch sich im Laufe der Evolution perfekt an dieses angepasst hat wird empfohlen, zumindest eine solche Lichtquelle in jeder Wohnung bzw. in jedem Haus anzubringen.

Es kann sich hierbei zum Beispiel um eine Tageslicht Stehlampe im Wohnzimmer handeln oder wie wäre es stattdessen mit einer Tageslichtlampe am Schreibtisch? Vor allem, wenn man an den trüben Herbst-und Wintertag viel zu Hause ist oder man das Haus bereits morgens im Dunkeln verlässt, kann mit einer solchen Lampe wahre Wunder vollbringen.

Tageslichtlampen Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Art des Lichts nahezu jeden Lebensbereich positiv beeinflussen kann und daher ist es nicht verwunderlich, dass auch immer mehr Tageslichtlampen an Decken angebracht werden. Denn das satte und helle Licht, das die Eigenschaft besitzt, von oben reflektiert zu werden und dann nach unten strahlt, sorgt nicht nur für die Gesundheit der ganzen Familie, sondern schafft auch eine sehr angenehme und entspannende Atmosphäre.

Immer mehr Menschen verwenden sogar eigene Tageslichtlampen für Pflanzen, denn so werden diese mit ausreichend künstlichem Sonnenlicht versorgt und wachsen viel schneller, als wenn sie einfach nur mit herkömmlichem Licht beschienen worden wären.

Worauf ist beim Kauf einer Sonnenlichtlampe zu achten?

Mittlerweile gibt es immer mehr Tageslichtlampen auf dem Markt und es ist gar nicht mehr so einfach, die richtige Entscheidung auf der Suche nach der perfekten Variante zu treffen. Bei uns erfahren Sie nun, worauf es beim Kauf einer Vitamin D Lampe unbedingt zu achten gilt, um von den zahlreichen positiven Eigenschaften dieser tollen Erfindung profitieren zu können.

Die unterschiedlichen Leuchtmittel

Der wichtigste Punkt, in dem sich die angebotenen Vitamin D Lampen voneinander unterscheiden sind die Leuchtmittel, die zum Einsatz kommen. So können Sie sich zwischen LEDs, Halogen- oder auch Glühbirnen entscheiden.

Da sich LED-Lampen durch eine besonders tolle Lichtqualität und eine lange Haltbarkeit auszeichnen, erfreuen sich diese wie bereits erwähnt immer größerer Beliebtheit. Aber auch die anderen Varianten bieten ihre Vor- und Nachteile und Sie sollten sich ihren Vorlieben entsprechend für die eine oder andere Variante entscheiden.

Das Design

Natürlich ist der optische Faktor bei dem Erwerb einer Lichttherapie Lampe zunächst ein untergeordneter, da vor allem die Funktion entscheidend ist. Dennoch steht Ihnen mittlerweile eine so große Auswahl an verschiedenen Tageslichtlampen zur Verfügen, dass Sie auch ruhig ein Modell wählen sollten, welches sich perfekt in Ihren Wohnraum einfügt und zu Ihrer Einrichtung passt. Vor allem Tageslichtlampen zur Depressionsvermeidung werden meist auf Tischen platziert und können ein echtes optisches Highlight im Wohnraum darstellen.

Die besten Tipps zur Verwendung von Sonnenlichtlampe

Grundsätzlich ist die Verwendung einer Tageslichtlampe absolut ungefährlich und diese kann sowohl in jedem Alter als auch bei unterschiedlichen Gesundheitszuständen eingesetzt werden. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten, wenn man die Wirkung der Tageslichtlampe möglichst effektiv nutzen möchte.

So sollten Sie diese regelmäßig reinigen und so dafür sorgen, dass die Lichtqualität nicht abnimmt, weil die Lampe verstaubt oder verschmutzt ist. Des Weiteren sollten Tageslichtlampen so platziert werden, dass sie auch wirklich immer wieder zum Einsatz kommt und man diese nicht extra aufstellen muss.

Auf diese Weise würde man nämlich ganz schnell riskieren, dass die tolle Vitamin D Tageslichtlampe irgendwo verstaubt, da man sich irgendwann gar nicht mehr erinnert, diese zu besitzen. Platzieren Sie die Lampe lieber gut sichtbar in einem beliebten Wohnraum oder greifen Sie auf eine Variante zurück, die Sie an der Decke anbringen können.

Kommt die Tageslichtlampe regelmäßig zum Einsatz, wird sich nicht nur die Stimmung aller im Haus lebender Personen zum Positiven verändern, sondern auch das Immunsystem dieser wird durch die regelmäßige Erzeugung von Vitamin D gestärkt.

Fazit

Eine Tageslichtlampe bringt zahlreiche Vorteile mit sich und sollte daher in keinem Haushalt fehlen. Egal, ob diese an dunklen Tagen dafür sorgt, dass Ihre Familie und Sie ausreichend Licht erhalten oder Sie gezielt Depressionen, Schlafstörungen oder auch Hauterkrankungen, die ebenfalls aufgrund von Vitamin D Mangel entstehen können, behandeln möchten.

Die Anschaffung einer gut funktionierenden Tageslichtlampe ist einfach immer eine tolle Idee. Zudem gibt es mittlerweile zahlreiche Lichttherapie Lampen, die supermodern gestaltet sind und somit nicht nur für ausreichend Licht im Wohnraum sorgen, sondern auch noch ein optisches Highlight in Ihren vier Wänden darstellen.

Tageslichtlampen Review – Gesundheit & Wohlbefinden!

Tageslichtlampe Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Tageslichtlampe Test nicht mit einem Tageslichtlampe Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Tageslichtlampe Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Tageslichtlampe Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Tageslichtlampe Test suchen