Was sind Soft-Tampons? Ein kurzer Überblick

Die monatliche Blutung ist für die Frau nach all den Jahren bereits zu einer Gewohnheit geworden. Man weiß, dass die Menstruation dazu gehört und findet sich lediglich damit ab. Dennoch ändert dies nichts an den Problemen, welche damit zusammenhängen. Dazu zählen vor allem auch die Schmerzen, welche die Frau während ihrer Periode ertragen muss.

Ebenso lästig ist es, wenn man einen Urlaub geplant hat oder sich auf einen lang ersehnten Wellnesstag freut und genau zu dieser Zeit die Regelblutung einsetzt. Zwar gibt es für diesen Fall durchaus Methoden und Mittel, um die Blutungen zwar nicht gänzlich zu stoppen, jedoch einen Ausfluss zu verhindern. Allerdings sind übliche Tampons oder auch Menstruationstassen für viele Betroffene kein ausreichend sicheres Mittel, um dies gewährleisten zu können.

Eine gute Methode bieten jedoch Soft-Tampons. Diese bieten vor allem den großen Vorteil, dass sie während der Periode sehr sicher sind, sodass auch ein Schwimmen oder Baden trotz der Regelblutung möglich ist. Zudem empfinden viele das Tragen eines Soft-Tampons sehr angenehm, sodass sich auch in diesem Hinblick die Anschaffung dieses Produkts lohnt.

Allerdings gibt es bei dem Kauf einige Kriterien zu beachten. Insofern soll Ihnen unser Soft-Tampon-Vergleich helfen das richtige Produkt für Sie zu finden. Vor allem unsere Kaufberatung ist darauf ausgelegt, dass Sie wertvolle Kriterien an die Hand bekommen, welche Sie vor dem Kauf als eine Art Leitfaden zur Hilfe nehmen können und somit leichter eine Kaufentscheidung treffen können. Zu diesen Kriterien zählen zum Beispiel die Form des Tampons, diverse Eigenschaften, wie die Hautverträglichkeit, der Komfort, die Saugfähigkeit, das Vorhandensein etwaiger zusätzlichen Stoffe, die Eignung für verschiedene Tätigkeiten und die Art und Weise der Einführung.

Im Anschluss beantworten wir in unserem FAQ die am häufigsten gestellten Fragen.

Wofür brauche ich ein Soft-Tampon? Die Vor- und Nachteile des Produkts

Es gibt diverse Möglichkeiten, um sich während der Regelblutung zu sichern. So bietet der Markt sowohl Tampons, als auch Binden, wie auch Menstruationstassen an. Daneben werden zudem Soft-Tampons angeboten, welche in letzter Zeit immer beliebter werden.

Der Grund für die erhöhte Popularität von Soft-Tampons ist unter anderem ihr sehr hohe Sicherheitsgrad. So müssen sich die Anwenderinnen während des Sports, während des Schwimmens, in der Sauna oder auch beim Geschlechtsverkehr keine Sorgen darum machen, dass Blut austreten könnte. Zudem fehlt bei Soft-Tampons das Rückholbändchen, welches bei üblichen Tampons vorhanden ist. Dies hat einerseits den Vorteil, dass dadurch der Komfort des Tragens erhöht wird, jedoch andererseits den Nachteil, dass es zu Beginn sehr schwierig und ungewohnt sein kann den Soft-Tampon wieder zu entnehmen. In der Regel ist es jedoch sehr leicht und mit etwas Übung gut machbar das Produkt sowohl einzuführen als auch zu entfernen. Das Fehlen eines Rückholbändchens gestaltet sich vor allem bei einem Wellnessbesuch als sehr angenehm, da man sich als Anwender keine Sorgen darum machen muss, dass das Bändchen sichtbar wird.

Des Weiteren zeichnen sich Soft-Tampons durch ihren sehr angenehmen Stoff aus, welcher an einen Schwamm erinnert. Dieser ist nicht nur während des Tragens als sehr komfortabel einzustufen, sondern ist auch sehr gut hautverträglich, sodass sich selbst Frauen mit einem sehr empfindlichen Intimbereich nicht darum sorgen müssen, dass das Produkt Reizungen an der Haut hervorrufen kann.

Kaufberatung- auf welche Kriterien Sie vor dem Kauf von Soft-Tampons achten sollten

Unsere Kaufberatung listet Ihnen diverse Kriterien auf, welche Sie vor dem Kauf von Soft-Tampons beachten sollten.

Die Form

Im Hinblick auf die Form von Soft-Tampons kann man zwei verschiedene Varianten unterscheiden. So gibt es einerseits Soft-Tampons, welche von ihrer Form her an ein Herz erinnern, und solche, welche an die Form eines Zylinders angepasst sind.

Tatsächlich bringen die Formen auch Eigenschaften mit sich, sodass es vor dem Kauf ratsam sein könnte, sich mit den verschiedenen Formen auseinanderzusetzen.

Soft-Tampons, welche herzförmig gestaltet sind, zeichnen sich vor allem durch einen sehr hohen Tragekomfort aus. Insofern ist diese Art von Soft-Tampon vor allem für Frauen geeignet, welche während ihrer Periode Sport treiben möchten oder Schwimmen gehen wollen. Trotz diverser Bewegungen bleibt ein Soft-Tampon an Ort und Stelle und kann Ihnen somit die optimale Sicherheit bieten. Zudem eignen sich derartige Produkte auch für Frauen mit einer eher schwachen Blutung, da Soft-Tampons mit einer Herzform über eine geringere Saugfähigkeit verfügen, als solche mit einer Zylinderform.

Soft-Tampon mit einer zylinderähnlichen Form sollten auf jeden Fall von schwangeren Frauen verwendet werden, welche Zwischenblutungen bekommen. Diese gewährleisten nämlich eine erhöhte Saugfähigkeit.

Als eine weitere Form könnte man Soft-Tampon anführen, welche zwar hauptsächlich über eine zylinderähnliche Form verfügt, jedoch auch eine Aussparung hat. Allerdings werden bei derartigen Produkten die Kriterien im Hinblick auf die Art und Weise der Anwendung und vor allem auch der Schwierigkeitsgrad als gleich bewertet, wie bei den anderen Formen. Die Aussparung soll jedoch den Komfort während des Tragens etwas erleichtern. Im Hinblick auf die Saugfähigkeit punktet auch diese Art von Produkt im Gegensatz zu einer Herzform.

Die Materialien

Es ist üblich, dass Soft-Tampons aus einem schwammigen Material bestehen. Dieser wird als sehr angenehm empfunden und passt sich gut dem Körper an. Allerdings sollte man vor dem Kauf darauf achten, dass dieses Material auch weich und elastisch ist. Zudem sollte es gut hautverträglich sein, was nur dann der Fall sein kann, wenn keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sind. Diese können vor allem die empfindliche Haut im Intimbereich sehr reizen. Des Weiteren ist es jedoch nötig, dass das Material auch gut absorbieren kann.

Insofern bietet Ihnen auch der Kauf im Internet einen großen Vorteil, da Sie dort auf Bewertungen und Rezensionen von ehemaligen Kunden zurückgreifen können und Sie somit eine authentische Bewertung erwarten können.

Die Saugfähigkeit

Der Grad der Saugfähigkeit unterscheidet sich von Produkt zu Produkt. Maßgeblich ist vor allem die Form des Soft-Tampons, welche wir Ihnen bereits oben vorgestellt haben. So kann man festhalten, dass Soft-Tampons mit einer herzähnlichen Form über eine geringere Saugfähigkeit verfügen als Soft-Tampons mit einer zylinderähnlichen Form.

Sie sollten dieses Kriterium vor allem von der Stärke Ihrer Regelblutung abhängig machen. Welche Größe von Tampons verwenden Sie normalerweise, sind Sie zur Zeit schwanger oder genügen Ihnen Binden als leichter Schutz? Diese Fragen sollten Sie unter anderem beantworten, um sich für das richtige Produkt entscheiden zu können.

Die Eignung für Tätigkeiten

Zu den Tätigkeiten, welche man während der Periode durchführt zählen vor allem Sport, Schwimmen und Wellness, aber auch Geschlechtsverkehr. Zudem soll auch hier die Schwangerschaft darunter fallen.

Viele Produkte sind für die bereits genannten Tätigkeiten geeignet. Allerdings sollten Sie vor allem im Hinblick auf Geschlechtsverkehr und Schwangerschaft darauf achten, dass der Hersteller eine diesbezügliche Empfehlung herausgegeben hat. So weisen einige Hersteller ausdrücklich daraufhin, dass ihre Produkte nicht während des Geschlechtsverkehrs angewendet werden sollten oder nicht von Schwangeren benutzt werden sollen. Wenn Sie also darauf gesondert Wert legen, sollten Sie darauf achten, dass die Soft-Tampons auch dafür geeignet sind.

Etwaige Zusatzstoffe

Zu etwaigen Zusatzstoffen zählt vor allem Alkohol. Dieser ist in einigen Soft-Tampons enthalten und kann vor allem für Frauen mit einem sehr empfindlichen Intimbereich und leicht reizbaren Schleimhäuten zu Problemen und Schmerzen führen.

Die Größe

Einige Soft-Tampons sind speziell in kleineren Größen erhältlich. Dies eignet sich vor allem für Frauen, welche ohnehin nicht über eine stärkere Blutung verfügen. Dies kann zum Beispiel auch an einer hormonellen Verhütung liegen.

FAQ- Häufig gestellte Fragen und Antworten

Was ist ein Soft-Tampon?

Bei einem Soft-Tampon handelt es sich um ein Produkt, welches Frauen während ihrer Periode einführen, um ein Auslaufen der Regelblutung zu verhindern.

Worin besteht der Unterschied zu einem normalen Tampon?

Im Gegensatz zu üblichen Tampons zeichnen sich Soft-Tampons einerseits durch ein anderes Material aus, welches von vielen Anwenderinnen als angenehmer empfunden wird und andererseits durch das Fehlen eines Rückholbändchens, was ebenfalls das Tragen komfortabler gestaltet.

Welche Tätigkeiten kann ich mit einem Soft-Tampon machen?

In der Regel gibt es nichts, was Sie nicht trotz des Tragens eines Soft-Tampons machen können. Vor allem Schwimmen, Sport und das Besuchen einer Sauna sind möglich.

Kann ich mit einem Soft-Tampon trotz meiner Regelblutung Geschlechtsverkehr haben?

Viele Soft-Tampons sind darauf ausgelegt, dass die Frauen trotz ihrer Regelblutung ungestört Geschlechtsverkehr haben können. Allerdings sind nicht alle Produkte darauf ausgelegt. Sofern Sie auf diese Eigenschaft also besonderen Wert legen, sollten Sie die Angaben der Hersteller diesbezüglich beachten.

Ist es schwer einen Soft-Tampon wieder zu entfernen?

Es kann durchaus am Anfang Schwierigkeiten bereiten einen Soft-Tampon wieder zu entfernen. Dies liegt vor allem daran, dass das von einem üblichen Tampon bekannte Rückholbändchen fehlt. Allerdings verfügen die Produkte über eine Griffmulde, welche das Entfernen des Produkts ermöglichen und vereinfachen soll.

Reizt ein Soft-Tampon den Genitalbereich?

In der Regel muss man feststellen, dass die Soft-Tampons durch ihr Material, welches an einen Schwamm erinnert, sehr schonend zum Genitalbereich sind und daher eher keine Reizungen hervorrufen.

Kann ich Soft-Tampons auch für Zwischenblutungen in der Schwangerschaft verwenden?

Viele Soft-Tampons sind darauf ausgelegt, dass gerade Frauen während ihrer Schwangerschaft auf Soft-Tampons zurückgreifen können, um somit etwaige Zwischenblutungen stoppen zu können. Allerdings sind nicht alle Produkte dafür geeignet. Wenn Sie darauf also besonderen Wert legen, sollten Sie nachschauen, ob der Hersteller diesbezüglich eine Angabe hinterlassen hat.

Wie sieht ein Soft-Tampon aus?

Ein Soft-Tampon besteht zumeist aus einem schwammigen Material und weist entweder die Form eines Herzes auf oder die Form eines Zylinders.

Hat die Form des Soft-Tampons Auswirkungen auf die Eigenschaften des Produkts?

Es kann festgehalten werden, dass Soft-Tampons, welche von ihrer Form her an ein Herz erinnern, sehr angenehm zu tragen sind, während Soft-Tampons mit einer zylinderähnlichen Form häufig über eine erhöhte Saugkraft verfügen.

Wie führe ich einen Soft-Tampon ein?

In der Regel gibt es nichts außergewöhnliches beim Einführen eines Soft-Tampons zu beachten. Vor allem Frauen, welche ansonsten auch auf übliche Tampons während ihrer Menstruation zurückgreifen, sind mit der Art und Weise des Einführens vertraut. Auch ein Soft-Tampon wird während der Regelblutung in den Gebärmutterhals eingeführt und sorgt dort dafür, dass Blut im Schwamm absorbiert wird. Achten Sie beim Einführen einfach auf eine angenehme Position. Der Soft-Tampon sollte vor dem Einführen zusammengedrückt werden. Im Inneren faltet dieser sich wieder auf. Beachten Sie beim Entfernen eines Soft-Tampons, dass das Rückholbändchen fehlt und Sie stattdessen in eine Griffmulde packen müssen, um den Soft-Tampon entfernen zu können.

Wie lange kann ich einen Soft-Tampon tragen?

Im Hinblick auf die Dauer des Tragens kann eigentlich auf übliche Tampons verweisen werden. So müssen diese ebenfalls mehrmals an einem Tag ausgetauscht werden. Die jeweiligen Abstände sind jeweils abhängig von der Stärke der Blutung. In der Regel werden auch Soft-Tampon zwischen drei und acht Stunden gewechselt. Zudem sollten Sie den Soft-Tampon jedoch auch nach bestimmten Tätigkeiten wechseln. So zum Beispiel nach dem Schwimmen oder dem Sex. Auf diese Weise gewährleisten Sie selber eine erhöhte Hygiene und dementsprechend ein geringeres Risiko für das Entstehen etwaiger Infektionen oder Geschlechtskrankheiten.

Kann ich einen Soft-Tampon mehrmals verwenden?

Eigentlich handelt es sich bei Soft-Tampons um ein Einmalprodukt. Sie können das Produkt jedoch auch nach dem Entfernen mit kochendem Wasser reinigen und säubern. Allerdings wird Ihnen dann nicht mehr die erforderliche Hygiene und die Sicherheit gewährleistet, sodass es sehr leicht zu Infektionen kommen kann.

Wo kann ich Soft-Tampons kaufen?

Sie können Soft-Tampons sowohl in der Drogerie, als auch in der Apotheke oder im Internet erwerben. Der Kauf im Internet bietet Ihnen den großen Vorteil, dass Ihnen übersichtlich die verschiedenen Angebote präsentiert werden, sodass Sie bequem zwischen den diversen Produkten wählen können. Zudem können Sie auf Berichte, Rezensionen und Kommentare von ehemaligen Käufern zurückgreifen, welche das Produkt bereits getestet haben und Ihnen somit einen authentischen Bericht liefern können.

Kann ich einen Soft-Tampon verwenden, wenn ich mit der Spirale verhüte?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen trotz Verhütung mit der Spirale auf die Anwendung von Soft-Tampons zurückzugreifen. Sie können auch auf eine kleinere Variante zurückgreifen, wenn Sie über eine sehr geringe Blutung während Ihrer Menstruation verfügen. Ansonsten können Sie dies auch mit Ihrem Frauenarzt absprechen.

Spürt mein Partner während des Geschlechtsverkehrs den Tampon?

Sollte dies der Fall sein, kann es sein, dass der Soft-Tampon nicht tief genug eingesetzt wurde. In der Regel sollte der Partner einen Soft-Tampon nämlich nicht spüren können. In diesem Falle sollten Sie beim nächsten Mal darauf achten, dass der Soft-Tampon höher eingesetzt wird. Bereitet Ihnen dies Schwierigkeiten sollten Sie entweder die Position während des Einführens verändern oder auf ein Gleitgel oder ein anderes Gleitmittel zurückgreifen, welches das Einführen erleichtern kann.

Wie entsorge ich einen Soft-Tampon?

Wie bei üblichen Tampons auch, sollten Soft-Tampons in den Hausmüll entsorgt werden. Da die Verpackung meistens aus Plastik besteht, sollte diese in die gelbe Tonne geworfen werden.

Dienen Soft-Tampons auch als Verhütungsmittel?

Nein. Soft-Tampons können Ihnen keine sichere Verhütung gewährleisten. Vor allem werden durch das Produkt nicht die Spermien abgetötet und können somit nach dem Entfernen des Soft-Tampons in die Richtung der Gebärmutter gelangen.

Kann ein Soft-Tampon im Körper verschwinden?

Nein. Dennoch haben viele Frauen beim Entfernen des Soft-Tampons das Gefühl, dass dieser nicht mehr vorhanden ist. Allerdings ist die Öffnung für den Gebärmutterhals viel zu klein, als dass ein Soft-Tampons dadurch gelangen könnte.

Soft-Tampons wirken so groß. Ist das normal?

Der Grund weshalb Soft-Tampons so groß wirken ist, dass sie bereits ihre Endgröße erreicht haben, wohingegen übliche Tampons erst durch den Kontakt mit Flüssigkeit vergrößert werden. Allerdings muss man sich wegen der Größe keine Gedanken machen, da Soft-Tampons dafür bekannt sind sich gut dem Körper anzupassen.

Woher weiß ich, dass ich den Soft-Tampon richtig eingeführt habe?

Wie auch bei üblichen Tampons ist das Gefühl ein wesentlicher Faktor. Man sollte den Soft-Tampon nach dem Einführen nicht mehr spüren können.

Was hat es mit Soft-Tampons auf sich, welche mit wet und dry gekennzeichnet sind?

Häufig bieten Hersteller verschiedene Varianten von Soft-Tampons an. Die Version wet soll vor allem leichter einzuführen und leichter zu entfernen sein. Sofern man jedoch bereits mit dem Gebrauch von Soft-Tampons vertraut ist, kann man auch auf die Variante dry zurückgreifen. Diese zeichnen sich vor allem durch ihren erhöhten Komfort aus.

SO VERWENDEST DU SOFT-TAMPONS | GIRL TALK

Soft-Tampons Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Soft-Tampons Test nicht mit einem Soft-Tampons Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Soft-Tampons Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Soft-Tampons Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Soft-Tampons Test suchen