Der große Rasierklingen Ratgeber

Rasierklingen gelten als das Herzstück eines Rasierhobels oder Rasierers. Damit Sie optimal funktionieren, müssen sie präzise und scharf sein. Die verschiedensten Rasierklingen weisen unterschiedliche Merkmale auf. Die einen sind besonders scharf, die anderen dafür sanft zur Haut. Möchten Sie hochwertige Rasierklingen kaufen, müssen Sie daher einige Punkte beachten. In unserem Rasierkingen Ratgeber erfahren Sie daher, was das Besondere an Rasierklingen ist und was Sie beim Kauf beachten müssen.

Rasierklinge - für die sorgfältige Körperpflege von Herren und Damen

Bei einer Rasierklinge handelt es sich u m eine extrem dünne Klinge, die ideal geeignet ist, um Barthaare sowie Körperhaare zu entfernen. Ursprünglich galt der Begriff Rasierklinge, der Klinge des klassischen Rasiermessers.

Da inzwischen immer mehr Rasiersysteme entwickelt werden, gilt die Bezeichnung für alle Bauteile von Rasierern, die für das Entfernen als auch Kürzen, von Haaren entwickelt wurden. Rasierklingen können sowohl von Männern, als auch von Frauen genutzt werden und sind für eine sorgfältige Körperpflege unerlässlich.

Vorteile moderner Rasierklingen

Die Vorteile, austauschbarer Rasierklingen, gegenüber einem Rasiermesser, liegen deutlich auf der Hand. Während Sie bei einem Rasiermesser, die Rasierklingen schärfen müssen, fällt dieses bei austauschbaren Rasierklingen weg, da Sie nicht mehr scharfe Rasierklingen entsorgen und gegen Neue austauschen können. Außerdem ist die Rasur mit modernen Rasiersystemen häufig sicherer und hautfreundlicher, da die Haut mit hochwertigen Klingen, wie beispielsweise die Rasierklingen von Gillette, weniger strapaziert wird.

Nachteile von Rasierklingen

Verfügt ein Rasiersystem über mehrere Klingen, werden die Abstände dazwischen umso geringer. Dadurch bleiben vor allem dicke und störrische Haare schnell mal zwischen den Klingen hängen. Die Rasierklingen zu Reinigen kann sich daher als schwierig erweisen.

Außerdem sind nachkaufbare Rasierklingen für die meisten Systeme recht teuer. Wenn Sie nur gelegentlich rasieren, ist ein Rasiersystem für Sie genau das Richtige. Für die regelmäßige Rasur stehen Sie sich jedoch mit einem Rasiermesser wesentlich günstiger, Da Sie die Klingen immer wieder verwenden und mit einem Rasierklingenschärfer schärfen können.

Wozu eignen sich Rasierklingen?

Je nach dem, für welches Rasiersystem Sie sich entscheiden, können Sie dies für verschiedenste Zwecke nutzen, weshalb die Rasierklingenliebe nicht nur bei Männern, sondern auch bei immer mehr Frauen zum Vorschein kommt.

Männer greifen vorwiegend zu Rsierklingensystemen, um eine sorgfältige Bartrasur gewährleistet zu bekommen. Jedoch finden sich auf dem Markt auch immer mehr Systeme, die zur Körperhaarentfernung geeignet sind. Letzteres findet sich natürlich auch für Frauen in einer riesigen Auswahl in den Geschäften und eignet sich für die Rasur von Bikinizone, Beinen sowie Achselhaaren.

Rasierklingen im Handgepäck

Möchten Sie verreisen, müssen Sie im Bezug auf Ihre Rasierausstattung einiges beachten. So ist es in den meisten Fällen zum Beispiel nicht erlaubt, lose Rasierklingen im Handgepäck mit an Bord zu nehmen. Anders sieht es jedoch aus, wenn die Rasierklingen hinter Gittern sind bzw. mit Kunststoff ummantelt. Möchten Sie also mit dem Flugzeug verreisen, sollten Sie zu austauschbaren Rasierklingen greifen, da diese über die letzten beiden Eigenschaften in der Regel verfügen.

Darauf sollten Sie beim Kauf von Rasierklingen achten

Rasierklingen günstig zu kaufen, ist das Ziel der meisten Verbraucher. Jedoch kommt es nicht nur auf den Preis an, sondern auch auf viele andere Merkmale. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Kaufkriterien im Überblick

  • Die Schärfe der Klingen
  • Sind die Klingen austauschbar oder zu schärfen
  • Die Reinigung
  • Die Qualität und der Preis
  • Hautfreundlichkeit

Die Schärfe

Für welches System Sie sich entscheiden spielt nicht zwangläufig eine Rolle. Wesentlich wichtiger ist, dass die Rasierklingen ausreichend scharf sind. Stumpfe Klingen erschweren nicht nur die Rasur, sondern schaden auch der Haut. Neue Rasierklingen sind generell immer scharf.

Rasurhäufigkeit und Rasurverhalten stumpfen die unterschiedlichen Modelle jedoch auch unterschiedlich ab. So kann es passieren, das zwei Nutzer der gleichen Rasierklingen, unterschiedlich lang davon haben. Fakt ist jedoch, dass stumpfe Rasierklingen umgehend ausgetauscht werden sollten, um der Haut nicht zu schaden und Verletzungen vorzubeugen.

Austauschbar oder schärfbar?

Natürlich spielt es auch eine Rolle, ob die Rasierklingen austauschbar oder zu schärfen sind Für die gelegentliche Rasur eignet sich die Rasur mit austauschbaren Klingen optimal. Wer hohe Kosten nicht scheut, kann austauschbare Klingen natürlich auch für die häufige Rasur nutzen. Generell ist in diesen Fällen aber eher zu schärfbaren Rasierklingen zu raten, da diese auf Dauer wesentlich günstiger sind.

Reinigung

Damit Rasierklingen nicht zu oft ausgetauscht oder geschärft werden müssen, sollten diese gründlich gereinigt werden. Daher ist das Thema Reinigung beim Rasierklingenkauf ein wichtiger Aspekt. Achten Sie darauf, dass die Klingen so angeordnet sind, dass festsitzende Haare leicht herauszuspülen sind. Durch eine gründliche und einfache Reinigung lässt sich die Lebensdauer einer Klinge enorm verlängern.

Preis

Jeder schaut bei Einkaufen gerne auf die Preise. Dieser sollte bei der Kaufentscheidung zwar auch eine Rolle spielen, jedoch nicht zu sehr. So sind Einwegrasierer zwar besonders preiswert, jedoch auch von minderer Qualität. So sind Einwegrasierer nicht sonderlich scharf und verfügen oft nur über eine Klinge, wodurch empfindliche Haut schnell gereizt werden kann.

Hautfreundlichkeit

Da die Rasierklinge direkt mit Ihrer Haut in Berührung kommt, sollte diese besonders hautfreundlich sein. Sie sollte also sanft über die Haut gleiten und die Haare gründlich abschneiden. Dadurch werden Rötungen und Rasurpickel vermieden. Achten Sie bei der Kaufentscheidung daher immer darauf, dass die Rasierklingen und Rasiermesser immer hautschonend und sanft zur Haut sind.

Möchten Sie also auf Qualität setzen, sollten Sie entsprechend investieren. Es stehen zahlreiche Hersteller zur Verfügung die über hochwertige und exzellente Rasierklingensysteme verfügen. Auch wenn diese etwas kostspieliger sind, macht sich der Preis dennoch in der Haltbarkeit und dem Ergebnis der Rasur sichtbar. Es lohnt sich also durchaus, für ein Rasierklingensystem etwas mehr auszugeben.

Fazit

Rasurhäufigkeit und Rasurgewohnheit entscheiden darüber, ob für Sie ein Rasiersystem mit austauschbaren Klingen oder ein zu Rasiermesser sinnvoller ist. Generell sollten Sie für Qualität immer etwas mehr investieren, um sorgfältige Rasurergebnisse zu erzielen und Ihre Haut zu schonen. Rasierklingen können sowohl von Männern, als auch von Frauen genuzt werden und eignen sich ideal für den Bart, die Beine, Achseln und die Bikinizone.

Mit diesem Trick bleiben Rasierklingen monatelang scharf

Rasierklingen Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Rasierklingen Test nicht mit einem Rasierklingen Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Rasierklingen Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Rasierklingen Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Rasierklingen Test suchen