Kinderplanung mit Ovulationstests unterstützen

Sie haben Ihren Traumpartner gefunden und beide wünschen sich nun ein Baby zu bekommen? Ovulationstests helfen Ihnen dabei, den Wunsch so schnell wie möglich umzusetzen, indem diese ein bestimmtes Hormon, welches im Urin enthalten ist, messen.

Sobald dieses Hormon im Urin stärker vorhanden ist, besteht auch eine größere Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Auf was Sie beim Ovulationstest kaufen achten müsse und was Sie sonst noch über das Thema wissen müssen, erfahren Sie in unserem Ovulationstest Ratgeber. Hier bekommen Sie auch die Antwort auf die Frage: Was ist ein Ovulationstest?

Wichtiges im Überblick

  • In erster Linie dient der Ovulationstest als Unterstützung bei der Familienplanung. Auf der anderen Seite lässt sich damit aber auch eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Da der Ovulationstest aber als noch kein sicheres Verhütungsmittel gilt, empfehlen wir Ihnen, zu konventionelleren Verhütungsmethoden zu greifen.
  • Der Ovulationstest hilft dabei, Ihre fruchtbaren Tage einzugrenzen. Bei den ersten Anwendungen sollten Sie viele Ovulationstest Streifen zu kaufen, da es manchmal einen Monat dauern kann, bis der Ovulationstest positiv ausfällt.
  • Ist Ihnen ein schnelles Ergebnis wichtig, sollten Sie einen Test wählen, der das Ergebnis schon nach drei Minuten anzeigt. Im Handel gibt es Tests, bei denen Sie bis zu 10 Minuten auf das Ergebnis warten müssen.

Wie funktioniert ein Ovulationstest

Egal ob ein Ovulationstest von Persona oder ein One Step Ovulationstest, alle bedienen sich der gleichen Methode, um die weibliche Fruchtbarkeit zu bestimmen.

Die Rede ist von der Hormonmethode. Gemessen wird hierbei das LH Hormon, welches im Urin zu finden ist und die menschliche Fortpflanzung regelt, sprich, bei einem Kinderwunsch hilft. Bei der Frau wird durch dieses Hormon der Eisprung eingeleitet, während es beim Mann dazu dient, die Spermienproduktion anzutreiben.

Wie bei einem Schwangerschaftstest muss die Frau das Ovulationstest Stäbchen zehn Sekunden in einem Becher mit Urin halten oder zehn Sekunden darauf urinieren. Nach etwa drei bis zehn Minuten können Sie das Ergebnis ablesen, welches Ihnen entweder in Streifen, Smileys oder mit einem blinkenden Licht angezeigt wird.

Sobald Sie wissen, wann Ihre fruchtbaren Tage sind, können Sie Ihren Geschlechtsverkehr dementsprechend planen und profitieren so von einer erhöhten Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Dem Kinderwunsch steht also nichts mehr im Weg.

Darauf müssen Sie beim Ovulationstest kaufen achten

Vom digital Ovulationstest mit dualer Hormonanzeige bis hin zum Clearblue Ovulationstest digital, ist auf dem Markt nahezu alles vertreten, weshalb es gerade Neulingen schwerfällt, das richtige Produkt zu finden. Unsere Ovulationstest Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass es einige Merkmale gibt, an denen Sie einen guten Ovulationstest erkennen können. Welche das sind, möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Die Menge

Die meisten Tests zeigen den Eisprung etwa 24 bis 36 Stunden vorher an. In diesem Zeitraum steigt das Hormon LH um ein vielfaches an und kündigt somit den besten Zeitraum für Geschlechtsverkehr an, um schwanger werden zu können.

Gerade wenn Sie die Methode neu anwenden, empfehlen wir Ihnen eine große Anzahl Stäbchen zu kaufen, da Sie diese zu Beginn täglich anwenden müssen, bis ein positiver Ovulationstest erscheint. Nach einigen Zyklen wissen Sie ungefähr, wann Ihre fruchtbaren Tage sind, wodurch Sie weniger Streifen brauchen werden.

Messverfahren

Das Messverfahren ist bei den meisten Ovulationstests immer dasselbe. Es wird das Hormon LH im Urin ermittelt, an welchem Sie den besten Zeitpunkt Ihrer fruchtbaren Tage erkennen können. Diese Methode ist auch möglich, wenn Sie Ihre Periode haben.

Ein Ovulationstest nach dem Eisprung ist die nächsten zwei Tage nicht notwendig, da die Chance schwanger zu werden, in dieser Zeit generell erhöht ist. Danach sind Sie wieder einen längeren Zeitraum nicht fruchtbar. Den nächsten Test sollten Sie dann anwenden, kurz bevor Sie wieder fruchtbar sind, sprich, in der zweiten Zyklushälfte.

Testdauer

Die Testdauer beträgt drei bis zehn Minuten und ist nicht gesundheitsschädlich. Die meisten Tests sind sehr zuverlässig. Es kann lediglich passieren, dass ein Ovulationstest leicht positiv ausfällt oder er zeigt positiv an, obwohl eine Schwangerschaft besteht.

Einen Ovulationstest als Schwangerschaftstest anzuwenden ist nicht zu empfehlen. Haben Sie das Gefühl schwanger zu sein, sollten Sie Ihren Frauenarzt aufsuchen.

Bedenken Sie auch, dass es sich bei der Ovulationsmethode um eine natürliche Methode ohne Medikamente handelt und somit keine Garantie für eine Schwangerschaft darstellt, auch wenn die Ovulationstest Erfahrung hier gute Ergebnisse zeigt.

Vorteile

  • hilft bei Kinderwunsch
  • natürlich und ohne Medikamente
  • einfache Anwendung
  • schnelles Ergebnis

Nachteile

  • keine 100 % Garantie schwanger zu werden
  • erste Zeit werden mehrere Stäbchen benötigt

Was zeigt ein Ovulationstest bei einer Schwangerschaft an?

Generell sollte bei einer Schwangerschaft der Ovulationstest negativ ausfallen. Es kann aber passieren, dass einige Ovulationstest immer positiv ausfallen, obwohl Sie bereits schwanger sind oder kurz vor der Geburt stehen.

Welches Zeichen für fruchtbare Tage oder nicht fruchtbar steht, können Sie in der Anleitung des Herstellers lesen. Während einige mit farbigen Strichen arbeiten, zeigen andere mit farbig, blinkenden Lichtern ein positives Ergebnis an.

Wie schnell kann man mit einem Ovulationstest schwanger werden?

Egal ob Sie einen Orakeln Ovulationstest oder einen Clear Blue verwenden, keiner kann Ihnen eine 100%ige Garantie geben, schwanger zu werden. Der Test dient lediglich, um ermitteln zu können, wann die besten Chancen sind, schwanger zu werden.

Die Fruchtbarkeit wird 24 bis 36 Stunden vorher angekündigt und auch zwei Tage nach dem Eisprung ist die Fruchtbarkeit erhöht, weshalb Sie in diesem Zeitraum keinen Test anwenden müssen.

Sollten Sie nach längerer Zeit immer noch nicht schwanger werden, sollten Sie mit Ihrem Frauenarzt darüber sprechen. Auch, wenn der Ovulationstest immer negativ anzeigt, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Fazit

Der Ovulationstest hilft Ihnen dabei, einen Kinderwunsch schnellst möglichst wahr werden zu lassen. Da es sich jedoch um eine natürliche Methode handelt, gibt es keine 100%ige Garantie schwanger zu werden.

Auch als Schwangerschaftstest sollte der Ovulationstest nichts genutzt werden. Bei der Kinderwunschplanung kann der Ovulationstest jedoch unterstützend wirken und die Chancen einer Schwangerschaft erhöhen.

Meine Erfahrung zum Ovulationstest von Clearblue

Ovulationstest Testsieger

Hier finden Sie eine Auflistung an Testberichten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Recherche, dass ein Ovulationstest Test nicht mit einem Ovulationstest Vergleich gleichzusetzen ist. Bei einem Vergleich werden Produktdaten miteinandern verglichen, wohingegen ein Test eine physische Bewertung nach fest definierten Kriterien voraussetzt.

HerausgeberSuche
Stiftung Warentest»Bei test.de nach einem Ovulationstest Test suchen
ÖKO-Test»Bei oekotest.de nach einem Ovulationstest Test suchen
Testberichte.de»Bei testberichte.de nach einem Ovulationstest Test suchen